Fachmagazin Dentale Implantologie

Willkommen auf den Fachseiten von implantate.com mit Informationen für Ärzte/Zahnärzte über die neuesten Entwicklungen in der zahnärztlichen Implantologie!
In der Navigationsleiste links finden Sie Menüpunkte, die Ihnen fachliche Informationen, wie z.B. neueste wissenschaftliche Studien vorstellen oder aktuelle Implantologische Fortbildungen anbieten. 
Wenn Sie ein Thema zur Diskussion unter Kollegen stellen wollen, können Sie dies im Zahnärzte-Forum tun.
Als Patient geht es hier zur Suche nach Spezialisten für Implantologie.

30. Kongress der DGI: Was eine Implantattherapie erfolgreich macht

Sonntag, 15. Mai 2016

Der 30. DGI-Kongress kommt vom 24.-26. November 2016 nach sechs Jahren zurück in die Hansestadt Hamburg. Das Thema: Erfolgsfaktoren in der Implantologie. Kongresspräsident ist – wie auch schon 2010 – PD Dr. Gerhard M. Iglhaut, Memmingen. weiterlesen

23. Sommersymposium des MVZI: „Bit, Biss, Bytes“

Montag, 09. Mai 2016

Das 23.Sommersymposium des MVZI/Mitteldeutscher Landesverband für Zahnärztliche Implantologie im DGI e.V. findet in diesem Jahr in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau statt - vom 27. bis 28. Mai 2016. Unter dem Thema „Bit, Biss, Bytes“ werden renommierte Referenten die attraktiven neuen Möglichkeiten beleuchten und eine Standortbestimmung vornehmen zum Nutzen der Digitalisierung im Bereich der Implantologie (Stichworte: Qualitätserhöhung und Effizienzsteigerung durch Zeit- und Kostenoptimierung) für den Patienten, den Zahnarzt und die Zahntechnik.

weiterlesen

Der DZOI bleibt beim Table Clinics-Konzept

Dienstag, 22. März 2016

Ende Juni, von Freitag den 24.06. bis Samstag den 25.06.2016, veranstaltet das Deutsche Zentrum für orale Implantologie e. V. (DZOI) seinen Jahreskongress. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr Köln. „Die lebendige Rheinmetropole ist aus allen Richtungen gut erreichbar und bietet ein attraktives Umfeld für unseren Kongress“, erläuterte DZOI-Präsident Dr. Helmut B. Engels und kündigte an: „Wir bleiben beim Table Clinics-Konzept und haben den Auftakttag unseres Kongresses wieder den Tisch-Demonstrationen gewidmet.“ Die lebendige und praktische Demonstration neuer Produkt und Techniken an einzelnen Thementischen, die das DZOI 2015 anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums erstmals umgesetzt hatte, hatte die die Teilnehmer überzeugt. weiterlesen

In der Implantologie sicher unterwegs: Leitlinien im Fokus

Dienstag, 01. März 2016

Leitlinien sind – trotz aller Kritik – in der modernen Medizin unverzichtbar: Es sind nützliche Leitplanken für die Praxis. Sie beschreiben jene etwas andere „therapeutische Breite“, in denen Zahnärzte sich sicher bewegen können. Die DGI gehört zu den Initiatoren mehrerer Leitlinien für die Implantologie. Diese – und ihre Bedeutung für die tägliche Praxis – stehen im Mittelpunkt des zweiten DGI-Sommersymposiums am 25. Juni 2o16 in Kassel. weiterlesen

Hospitationen zu gewinnen: DGI verlost einen Schritt zum ersten Implantat

Mittwoch, 24. Februar 2016

Im Rahmen der zurückliegenden IDS hatte die DGI insgesamt vier Hospitationen bei Vorstands-Mitgliedern unter jungen Besuchern des DGI-Standes verlost. Das Angebot wurde sehr gut angenommen – weit überwiegend von jungen Studentinnen und Assistentinnen, die im zweiten Halbjahr 2015 ihre jeweilige Hospitation erfolgreich gemeistert haben. 

weiterlesen

Animationsfilm zur Osseointegration neu aufgelegt

Montag, 15. Februar 2016

Die 'Kommunikation der Zellen: Die Osseointegration' ist ab sofort in der 3. und überarbeiteten Auflage erhältlich. Der Film, der in Kooperation des Quintessenz-Verlages mit DENTSPLY Implants entstand, zeigt in 3D-Animation die vier Phasen der Wundheilung nach dem Setzen eines Implantats. Wegen des großen Erfolges gibt es nun neben der ursprünglichen Fassung der Autoren Privatdozent Dr. Dr. Bernd Stadlinger und Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden eine zweite Version in allgemein verständlicher Sprache, die sich an Patienten richtet. weiterlesen

DGI-Master-Reunion: Rot-Weiß-Ästhetik sicher etablieren

Dienstag, 02. Februar 2016

Zum neunten Mal in Folge trafen sich Mitte November in Berlin die Absolventen des Masterstudiengangs von DGI und Steinbeis-Hochschule zu einem spannenden Thema. weiterlesen

Anzeige

Fachgesellschaften, Verbände und Organisationen

DGI-Deutsche Gesellschaft für Implantologie

Die DGI entstand 1994 durch die Fusion der der Gesellschaften AGI und GOI und ist heute mit 8000 Mitgliedern die größte implantologische Fachgesellschaft in Europa. Ein 2-jähriger Wechsel im Präsidium zwischen Hochschullehrer und niedergelassenem Zahnarzt soll die Verzahnung zwischen Wissenschaft und Praxis sichern.
Fortbildungsmöglichkeiten:
Curriculum Implantologie für den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie, Curriculum Implantatprothetik für Zahnärzte und Zahntechniker, Masterstudiengang zum Erwerb eines MSc. in Oral Implantology, Kurse/Punktesystem zum Qualifikationserhalt des Tätigkeitsschwerpunkts
www.dginet.de

Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)

Die DGZI wurde bereits 1970 gegründet und ist damit die älteste implantologische Fachgesellschaft hierzulande. Sie ist ca. 4000 Mitglieder stark und führte schon 1993 ein Prüfungsverfahren zum "Spezialisten für Implantologie" ein.
Fortbildungsmöglichkeiten:
Curriculum Implant. für den Tätigkeitsschwerpunkt, Curriculum Implantatprothetik für Zahnärzte und Zahntechniker, Masterkurse, Internationale Qualifikation zum "Expert in Oral Implantology DGZI" und "Specialist in Oral Implantology DGZI"durch GBOI (German Board of Oral Implantology)
www.dgzi.de

Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)

Die DGOI ist eine relativ junge, kollegiale und praxisnahe Fachgesellschaft. Es besteht eine gleichzeitige Vollmitgliedschaft im Weltverband ICOI.
Fortbildungsmöglichkeiten:
Curriculum Implantatprothetik, Curriculum Implant., das auch mit einem Zertifikat der New York University College of Dentistry abschliesst, Zertifizierung als "Fellow"; Zertifizierung zum „Geprüften Experten der Implantologie (DGOI)“ anerkannt vom ICOI als "Diplomate".
Curriculum Fachassistenz für ZMFs
www.dgoi.info

Deutsches Zentrum für orale Implantologie (DZOI)

Der 1990 gegründete Verein will die Implantologie unter dem Leitgedanken "Vom Praktiker zum Praktiker" fördern.
Fortbildungsmöglichkeiten:
Curriculum Implantologie, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie möglich, postgraduale Ausbildung zum Master of Science in Oral Implantology und Funktion (M.Sc.) über 2 Jahre. Curriculum Laserzahnmedizin.
www.dzoi.de

Bund der implantologisch tätigen Zahnärzte (BDIZ)

Der BDIZ wurde 1989 gegründet, um die orale Implantologie für die Zahnarztpraxen zugänglich zu machen und seine Mitglieder rechtlich und abrechnungstechnisch zu beraten und zu betreuen. Der BDIZ publiziert u.a. das Gutachterhandbuch, Abrechnungshilfen, Patienteninformationen und Leitlinien für die Implantatbehandlung.
Fortbildungsmöglichkeiten:
Curriculum Implant. mit der Uni Köln für den Tätigkeitsschwerpunkt, Prüfung zum "Spezialist für Implantologie (EDA) gemeinsam mit der EDA (European Dental Association), Seminare zur Hygiene, GOZ, gesetzlichen Neuregelungen
www.bdizedi.org

Berufsverband der Oralchirurgen (BDO)

Verband der Fachzahnärzte für Oralchirurgie, deren abgeschlossene Fachzahnarztausbildung eine implantologische Ausbildung beinhaltet und zum Führen des "Tätigkeitsschwerpunkts Implantologie" berechtigt. Mitglied in der Konsensuskonferenz Implantologie
www.oralchirurgie.org

Deutsche Gesellschaft f. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMGK)

Berufsverband der Kieferchirurgen und Fachgesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Mitglied in der Konsensuskonferenz Implantologie.
www.mkg-chirurgie.de

Konsensuskonferenz Implantologie

Die Konsensuskonferenz Implantologie hat die Qualitätssicherung und der Umsetzung des Tätigkeitsschwerpunkts Implantologie zur Aufgabe. Sie dient dem Meinungsaustausches zwischen zwei Berufsverbänden (BDIZ, BDO), zwei wissenschaftlichen Fachgesellschaften (DGI, DGZI) und der DGMKG.
www.konsensuskonferenz-implantologie.de

 

Anzeige