Aktuelle Meldungen...

Zahnersatz passt nicht? Erst mal kein Behandlungsfehler!

Donnerstag, 19. Januar 2023

Bei Einhaltung des zahnärztlichen Standards, kann dem Behandler für das Nachbessern von neuem Zahnersatz kein Behandlungsfehler vorgeworfen werden, so entschied das Oberlandesgericht Dresden (OLG) in zweiter Instanz. weiterlesen

Kosten für Zähne steigen 2023 deutlich

Sonntag, 25. Dezember 2022

Einfluss von COVID-19 auf den Knochenstoffwechsel könnte Osseointegration gefährden

Freitag, 09. Dezember 2022

Eine Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 kann verschiedene negative Auswirkungen auf den Körper haben, wie zum Beispiel Lungenschäden. In einer kürzlich veröffentlichten Studie wurde der Zusammenhang zwischen Covid-19 und schwindendem Knochenvolumen unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse zeigen, dass eine Corona-Erkrankung Einfluss auf die Einheilung von Implantaten haben könnte. weiterlesen

Das war’s mit der modernen Parodontitis-Therapie

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Der von Karl Lauterbach ausgearbeitete Entwurf für das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) ist vom Deutschen Bundestag verabschiedet worden. Mit allen Kürzungen in der Gesundheitsversorgung und den daraus resultierenden gesundheitlichen Folgen. Ein schwerer Schlag für die Mund- und Allgemeingesundheit in Deutschland. weiterlesen

Lauterbach gefährdet die Zahngesundheit

Mittwoch, 21. September 2022

Werbeversprechen bei Medizinprodukten nicht OK: Verbraucherzentrale gewinnt vor Gericht gegen Zahnschienen-Hersteller

Dienstag, 12. Juli 2022

<meta charset="UTF-8" /> Die Verbraucherzentrale NRW ging erfolgreich gegen einige Anbieter von Zahnschienen vor, die im Rahmen ihrer Werbekampagnen Risiken einer Zahnkorrektur verschwiegen, negative Bewertungen unter Verschluss hielten und Möglichkeiten einer Behandlung ausschmückten. weiterlesen

Werbeverbot für Hersteller von „Anti-Corona Mundspülung“

Freitag, 01. Juli 2022

Ein Hersteller für Mundspüllösungen darf sein Produkt künftig nicht mehr als probates Mittel zur „Corona-Prophylaxe“ anpreisen. Dies entschied die Handelskammer des Landgerichts Bielefeld. weiterlesen