News - implantate.com
Aktuelle Meldungen...

Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf

Montag, 20. August 2018

Pressemitteilung, Berlin, 7. August 2018Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“.

weiterlesen

Vermindert Osteoporose die Erfolgsrate von Zahnimplantaten?

Montag, 25. Juni 2018

Als Risikofaktor für Zahnimplantate in der Diskussion, widerlegen die Ergebnisse einer neuen Studie die negativen Auswirkungen von Osteoporose auf den Einheilungsprozess und die Haltbarkeit von Implantaten. weiterlesen

Zahnimplantate brauchen dieselbe Pflege wie natürliche Zähne

Montag, 25. Juni 2018

Pressemitteilung, 23.06.2018, Deutsche Gesellschaft für Implantologie

„Ein Zahnimplantat muss mindestens so gut gepflegt werden wie die eigenen Zähne. So lassen sich Entzündungsprozesse vermeiden, die zum Verlust der künstlichen Zahnwurzel führen können.“ Diese Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. (DGI) für Implantat-Patienten leitet sich ab aus der neuen internationalen Klassifikation von Erkrankungen des Zahnhalteapparats, die jetzt veröffentlich wurde. Erstmals wurden dabei auch Entzündungen der Gewebe um Zahnimplantate klassifiziert. Die Basis dafür lieferte ein internationales Expertenteam um den DGI-Präsidenten Prof. Dr. Frank Schwarz von der Universitätsklinik Frankfurt.

weiterlesen

Geschmacksgebende Stoffe stimulieren Immunabwehr

Dienstag, 19. Juni 2018

Pressemitteilung, 18.06.2018, Technische Universität München Zitronensäure und scharf-schmeckendes 6-Gingerol aus Ingwer verleihen nicht nur Speisen und Getränken eine besondere Geschmacksnote. Beide Stoffe stimulieren auch die molekularen Abwehrkräfte im menschlichen Speichel. Dies ist das Ergebnis einer Humanstudie eines Teams der Technischen Universität München (TUM) und des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie. weiterlesen

Verkalkte Zähne retten

Dienstag, 19. Juni 2018

Pressemitteilung, 19.06.2018, Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ein neues technologisches Verfahren macht es möglich, Zähne mit verkalkten Nerven zu erhalten. Ein Fachjournal hat die Methode nun ausgezeichnet – es ist der mittlerweile dritte Preis für diese Innovation. weiterlesen

Forscher entwickeln neue Methode zur Regeneration von Zahnschmelz

Dienstag, 19. Juni 2018

Wissenschaftlern der Queen Mary Universität in London ist es gelungen, Materialien zu züchten, die abgeriebenen Zahnschmelz in Form und Funktion wiederherstellen können. Das war bislang nicht möglich und eröffnet der Therapie von kariös geschädigten und schmerzempfindlichen Zähnen neue Möglichkeiten. weiterlesen

Alkohol bringt unsere Mundflora aus dem Gleichgewicht

Donnerstag, 14. Juni 2018

Ein Gläschen in Ehren, kann keiner verwehren- oder besser doch? Amerikanische Forscher untersuchten den Einfluss von Alkohol auf die Mikroorganismen in unserem Mund und konnten mit steigendem Alkoholkonsum eine krankheitsfördernde Umstrukturierung der Bakterienkonstellationen nachweisen. weiterlesen

Anzeige