Aktuelle Meldungen...

Tag der Zahngesundheit 2019: Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!

Dienstag, 26. März 2019

Berlin, 26. März 2019 – Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!“.

weiterlesen

Alzheimer-Demenz als Folge von unbehandelter Parodontitis?

Donnerstag, 28. Februar 2019

Seit Jahrzehnten wird über die Entstehung von Alzheimer-Demenz geforscht. Die Ursachen sind noch immer unklar. Parodontitis steht als möglicher Auslöser der Krankheit schon länger in Verdacht. Durch die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie scheint die entzündliche Zahnbetterkrankung tatsächlich Verursacher der Alzheimer-Demenz zu sein. weiterlesen

Zuckerreduktion ist Prävention

Montag, 25. Februar 2019

Am 13. Februar diskutierten Vertreter der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) gemeinsam mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (bvkj) „Zuckerreduktion als Prävention“ mit Abgeordneten des Deutschen Bundestags. weiterlesen

Lücke im Bonusheft? Trotzdem Bonus möglich!

Montag, 18. Februar 2019

Berlin – Zukünftig soll es die Gesetzliche Krankenkasse nicht mehr so genau mit der lückenlosen Führung des Bonusheftes nehmen. Denn die große Koalition plant eine Auflockerung der strengen Regeln für den Bonuszuschuss für Zahnersatz. weiterlesen

Kann ich meinem Zahnarzt vertrauen?

Mittwoch, 06. Februar 2019

Jüngst wurde über den Kosten-Nutzen-Faktor von Zahnspangen diskutiert. Rechtfertigt das Ergebnis einer Kieferorthopädische Behandlung die enormen Kosten?
Die Frage, ob eine Behandlung wirklich so teuer sein muss, wird sich auch der ein oder andere Patient nach dem Zahnarztbesuch stellen. weiterlesen

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Zahnfehlstellungen und Zahnfleischerkrankungen?

Montag, 28. Januar 2019

Mit Hilfe des Datenmaterials der Gesundheitsstudie „Study of Health in Pomerania“ (SHIP) konnten Wissenschaftler des Zentrums für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald den seit langem vermuteten Zusammenhang zwischen Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen und dem Auftreten von Parodontalerkrankungen wie Zahnfleischrückgang und vertiefte Zahnfleischtaschen detaillierter untersuchen. weiterlesen

Zahnärztliche Vorsorge für die Kleinsten wird endlich möglich

Freitag, 18. Januar 2019

Zusätzliche Untersuchungen und Schmelzhärtungsmaßnahmen kommen ab 1. Juli Für Kleinkinder gesetzlich krankenversicherter Eltern sind heute drei zusätzliche zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen festgelegt worden. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt diese Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Damit ist die jahrelange Forderung der Zahnärzteschaft für eine bessere Versorgung von Kleinkindern von 0 bis 3 Jahren auf den Weg gebracht. weiterlesen