Aktuelle Meldungen...

Meine Prothese aus dem Onlinehandel

Montag, 15. November 2021

Jeder Mensch ist anders, das gilt insbesondere für sein Gebiss. Deswegen muss Zahnersatz auch individuell angefertigt werden. Abdrücke des Kieferkamms, der Zähne und Bissnahme sind unabdingbar, damit der Zahnersatz in den Patientenmund passt. weiterlesen

Parodontitis und Diabetes: Gefahr für Zähne und Allgemeingesundheit

Freitag, 12. November 2021

Diabetiker haben ein dreifach höheres Risiko, an einer Parodontose zu erkranken. Eine unbehandelte Parodontitis kann einen bestehenden Diabetes außerdem verschlechtern und neben Zahnverlust auch weitere Krankheiten begünstigen. Anlässlich des Weltdiabetestags am 14.11. steht die Aufklärung dieser Problematik im Vordergrund. weiterlesen

Zahnärztliche Behandlung ist unabhängig von 3G-Regel

Dienstag, 19. Oktober 2021

Eine zahnärztliche Behandlung steht für alle Patientinnen und Patienten zur Verfügung – auch solchen, die nicht gegen das Coronavirus geimpft oder darauf getestet sind. Nach Auffassung von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) kann daher die sogenannte 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) in Zahnarztpraxen keine Anwendung finden. BZÄK und KZBV sehen keine gesetzliche Grundlage dafür, dass der Impfstatus oder ein aktueller Corona-Test von Patienten zur Bedingung für eine Behandlung gemacht wird. weiterlesen

Zahnarzt darf nicht mit „Kostenloser Implantat-Sprechstunde“ werben

Dienstag, 05. Oktober 2021

Nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Zahnarztpraxen ist es wichtig, für potentielle Patienten am Markt sichtbar zu sein. Mediziner müssen sich dabei jedoch an gewisse Regeln halten, denn Zahngesundheit ist in Deutschland keine Verkaufsveranstaltung. Im vorliegenden Fall verklagte ein zahnärztlicher Verband einen Zahnarzt, da er mit einer irreführenden und wettbewerbswidrigen Annonce für seine Praxis warb. Das Landgericht Braunschweig gab dem Verband Recht und stufte die Werbung des Beklagten als rechtswidrig ein. weiterlesen

Kassen zahlen jetzt auch PZR bei Parodontose

Donnerstag, 23. September 2021

Mehr Geld, bessere Behandlungsmöglichkeiten: so versuchen die Kassen, die schwere Volkskrankheit Parodontitis besser zu bekämpfen. Nicht nur die Zahngesundheit, sondern die große allgemeinmedizinische Bedeutung der Parodontose rückt immer mehr in den Fokus. weiterlesen

Parodontitis: Schmerzlos, unerkannt und weit verbreitet

Mittwoch, 08. September 2021

Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. Im Fokus steht dieses Jahr die Parodontitis. Das Motto lautet „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff“, weil von dieser chronischen Entzündung des Zahnhalteapparats Millionen Deutsche betroffen sind. Oft, ohne es zu bemerken. weiterlesen

Schlafapnoe: Kiefer-OP kann heilen

Donnerstag, 19. August 2021

Nächtliche Atemaussetzer sind ein gesundheitliches Risiko, außerdem mindern sie die Lebensqualität der Betroffenen. Denn wer nachts ständig aufwacht, leidet unter chronischer Übermüdung und ist tagsüber nicht erholt und leistungsfähig. Bisherige Therapieformen wie zum Beispiel das Tragen einer Kunststoffschiene, liefern keinen nachhaltigen Erfolg bei Schlafapnoe. In schweren Fällen wird nun eine Kieferoperation empfohlen, wodurch die Patienten dauerhaft und ohne weitere Maßnahmen von ihrem Atemaussetzer-Leiden befreit werden. weiterlesen