Aktuelle Meldungen...

Praxisklinik ohne Bett ist keine Klinik

Mittwoch, 11. April 2018

Die Wettbewerbszentrale klagte gegen einen Zahnarzt, der für seine zahnärztliche Praxis mit der Bezeichnung „Praxisklinik“ warb. Nachdem das Landgericht Essen die Klage zuvor abwies, entschied jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem Revisionsverfahren zu Gunsten der Wettbewerbszentrale und hob das Essener Urteil damit auf. weiterlesen

Weniger Karies? Zucker-Steuer lässt Zuckergehalt in Limonaden sinken

Donnerstag, 29. März 2018

Mit der Zuckersteuer auf Limonaden reagiert Großbritannien auf ein akutes Problem: Fettleibigkeit. Ein Drittel der Kinder des Landes ist zu dick. Ein hoher Zuckerkonsum hat allerdings nicht nur Auswirkungen auf das Gewicht, auch Diabetes und Karies sind schwerwiegende Folgen. weiterlesen

Tag der Zahngesundheit 2018: Gesund im Mund - bei Handicap und Pflegebedarf

Donnerstag, 29. März 2018

Berlin, 29. März 2018- Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Gesund im Mund- bei Handicap und Pflegebedarf". weiterlesen

Periimplantitis: Heilung bald möglich?

Donnerstag, 15. März 2018

Zahnimplantate können ein Leben lang halten. Die Hauptursache für ein frühzeitigen Implantatverlust stellt die sogenannte Periimplantitis dar, eine Entzündung um das Implantat. Vergleichbar mit einer Parodontitis bei natürlichen Zähnen, verliert auch das Implantat durch einen Knochenabbau an Halt und geht verloren. Da die entzündliche Erkrankung bislang nicht geheilt werden kann, ist das neue Verbundprojekt der Universität Greifswald zur Erforschung einer zuverlässigen Therapie ein Fortschritt. weiterlesen

BGH: Arztbewertungsportal muss Arztprofil löschen

Dienstag, 20. Februar 2018

Heute fällte der Bundesgerichtshof (BGH) sein Urteil darüber, ob man als Arzt das Recht hat, seinen „Zwangseintrag“ auf der Bewertungsplattform jameda löschen zu lassen, oder ob das gegen die Medien- und Meinungsfreiheit verstoße. Geurteilt wurde über den Fall einer Ärztin, die sich durch den Eintrag in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt, und ungerecht behandelt fühlte. Die Vorinstanzen entschieden zuvor pro jameda. weiterlesen

Immer mehr Deutsche knirschen nachts mit den Zähnen

Freitag, 26. Januar 2018

Zahnärzte verschrieben im Jahr 2016 rund 1,6 Millionen gesetzlich versicherten Patienten eine Aufbiss-Schiene. Damit konnte ein Anstieg von knapp 16 Prozent seit 2012 beobachtet werden. Zähneknirschen schadet nicht nur den Zähnen, besonders für Zahnimplantate stellt es einen Risikofaktor dar. weiterlesen

Ist Stammzellforschung auch für die Implantologie relevant?

Freitag, 19. Januar 2018

Die Forschung arbeitet auch weiter an einer Möglichkeit, den für eine Implantation oft nötigen Knochenaufbau für den Patienten unkomplizierter zu machen. Um die Einheilzeit nach einem Knochenaufbau durch Knochenersatzmaterial zu verkürzen, experimentieren Rostocker Forscher derzeit mit der Besiedlung des körperfremden Ersatzmaterials mit körpereigenen Stammzellen. weiterlesen

Anzeige