Aktuelle Meldungen...

Zahnarzt darf nicht mit „Kostenloser Implantat-Sprechstunde“ werben

Dienstag, 05. Oktober 2021

Nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Zahnarztpraxen ist es wichtig, für potentielle Patienten am Markt sichtbar zu sein. Mediziner müssen sich dabei jedoch an gewisse Regeln halten, denn Zahngesundheit ist in Deutschland keine Verkaufsveranstaltung. Im vorliegenden Fall verklagte ein zahnärztlicher Verband einen Zahnarzt, da er mit einer irreführenden und wettbewerbswidrigen Annonce für seine Praxis warb. Das Landgericht Braunschweig gab dem Verband Recht und stufte die Werbung des Beklagten als rechtswidrig ein. weiterlesen

Kassen zahlen jetzt auch PZR bei Parodontose

Donnerstag, 23. September 2021

Mehr Geld, bessere Behandlungsmöglichkeiten: so versuchen die Kassen, die schwere Volkskrankheit Parodontitis besser zu bekämpfen. Nicht nur die Zahngesundheit, sondern die große allgemeinmedizinische Bedeutung der Parodontose rückt immer mehr in den Fokus. weiterlesen

Parodontitis: Schmerzlos, unerkannt und weit verbreitet

Mittwoch, 08. September 2021

Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. Im Fokus steht dieses Jahr die Parodontitis. Das Motto lautet „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff“, weil von dieser chronischen Entzündung des Zahnhalteapparats Millionen Deutsche betroffen sind. Oft, ohne es zu bemerken. weiterlesen

Schlafapnoe: Kiefer-OP kann heilen

Donnerstag, 19. August 2021

Nächtliche Atemaussetzer sind ein gesundheitliches Risiko, außerdem mindern sie die Lebensqualität der Betroffenen. Denn wer nachts ständig aufwacht, leidet unter chronischer Übermüdung und ist tagsüber nicht erholt und leistungsfähig. Bisherige Therapieformen wie zum Beispiel das Tragen einer Kunststoffschiene, liefern keinen nachhaltigen Erfolg bei Schlafapnoe. In schweren Fällen wird nun eine Kieferoperation empfohlen, wodurch die Patienten dauerhaft und ohne weitere Maßnahmen von ihrem Atemaussetzer-Leiden befreit werden. weiterlesen

Schmähbewertung im Internet gegen eine Zahnärztin ging nach hinten los

Mittwoch, 04. August 2021

Im heutigen Zeitalter kann kaum etwas passieren, ohne dass es gleich im Internet für jedermann sichtbar geteilt wird. Wer zum Beispiel eine schlechte Erfahrung gemacht hat, kann durch hinterlassen einer schlechten online Bewertung seinem Ärger Luft machen. Ob auf der Suche nach einem Hotel, einem Restaurant oder einem Zahnarzt: Wer im Netz recherchiert, lässt sich anhand von online Bewertungen leiten. weiterlesen

Zahnversicherung: Eigenbewertung beim Antrag nicht relevant

Mittwoch, 04. August 2021

Ein privater Krankenversicherer weigerte sich, die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung zu übernehmen, da der Versicherte die Zahnfehlstellung im Antragsformular nicht angab. Die Versicherung hatte jedoch in ihrem Formular nicht explizit danach gefragt und muss deshalb die Kosten der KFO-Therapie übernehmen. Zu dem Entschluss kam das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG).  weiterlesen

Zahnarzt diagnostiziert Karies statt Parodontose

Montag, 14. Juni 2021

Eine unrichtige Diagnose führt nicht per se zu einer Haftung des behandelnden Arztes. Das entschied das Oberlandesgericht Dresden zu Gunsten eines Zahnarztes, der nach falscher Diagnose wegen falscher Behandlung und mangelnder Aufklärung verklagt wurde. weiterlesen