Lexikon

Provisorium

Bis zur festen Einheilung der Implantate ist in den meisten Fällen ein Provisorium notwendig, das eine ausreichende Kaufunktion und Ästhetik für die Übergangszeit sicherstellt. Dieses Provisorium kann und soll auch das einheilende Implantat vor schädlicher Überlastung schützen.
Hierfür stehen je nach Ausgangssituation verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

Provisorien bei Zahnlücken

  • Einfache Klammerprothese mit Kunststoffbasis (geringer Tragekomfort)
  • Klammerprothese mit Stahlbasis
  • Provisorische Brücke (wenn Nachbarzähne überkronungsbedürftig sind)
  • Klebebrücke (teuer/aufwändig)
  • Sofortversorgung der Implantate
  • Provisorische Implantate


Provisorien bei Zahnlosigkeit

  • Vollprothese
  • Sofortversorgung der Implantate
  • Provisorische Implantate