Lexikon

Hybridbrücke

Wenn sowohl Zahn als auch Implantat als Pfeiler einer fest eingeklebten Brücke dienen, spricht man von einer Hybridbrücke oder Verbundbrücke. Nach derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es als gesichert anzusehen, dass eine solche Verbundbrücke als korrekte Versorgungsform anzusehen ist. Im Gegensatz zu früheren Annahmen, konnte nachgewiesen werden, dass sich die Prognose einer solchen Brücke nicht von der einer rein implantatgetragenen Brücke unterscheidet. Weitere Infos können Sie hier herunterladen. Die gleichzeitige Nutzung von Implantaten und Zähnen zum Fixieren eines herausnehmbaren Zahnersatzes bezeichnet man als Hybridprothese.

Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    moderne dentale Titanimplantate bereits seit über 50 Jahren in der Zahnheilkunde eingesetzt werden? Die zahnärztliche Implantologie aber bis 1982 brauchte, um dann aufgrund der fundierten wissenschaftlichen Dokumentation als anerkannte Heilmethode in Deutschland von der Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilhunde (DGZMK) akkreditiert zu werden? Mehr lesen...


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation