Lexikon

Augmentation

Die Augmentation wird als Synonym für das Einbringen von Gewebeaufbau- bzw. -stützmaterial verwendet. Für den Bereich der Implantologie haben die Knochenaugmentation (vgl. Knochenaufbau) und die Weichgewebsaugmentation (vgl. Bindegewebstransplantat) Bedeutung.
Das eingebrachte Material wird als Augmentat bezeichnet.

Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    die häufigsten Ursachen des Zahnverlust bei jugendlichen- und jungen Erwachsenen Karies und Unfälle sind? Ab dem 35-40. Lebensjahr aber die Parodontitis (Parodontose) für die meisten Zahnverluste verantwortlich zu machen ist.