Lexikon

Sofortversorgung

Hierunter versteht man die Versorgung eines eingebrachten Implantats direkt nach der Operation mit einer (provisorischen) Krone oder anderem Zahnersatz. Die Sofortbelastung kann als Sonderform der Sofortversorgung angesehen werden, wenn der eingesetzte Zahnersatz direkt voll in Belastungsfunktion gebracht wird. Häufig wird jedoch bei der Sofortversorgung keine volle Belastung angestrebt. Das wird dadurch erreicht, dass der eingestzte Zahnersatz (z.B. eine provisorische Krone) so geformt ist, dass sie keine starke Belastung erfährt.

Anzeige