Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Zu lange Brücke auf 2 Implantate.

RoxyEn
Mitglied seit 10. 04. 2021
9 Beiträge

Hallo beisammen,
gestern war ich bei meinem Zahnarzt wegen eine Lückenversorgung.
ich bin mir sehr unsicher was sein Vorschlag angeht. Es geht um eine Lückenversorgung im OK, Zahn 24, 25. Zwischen Zahn 26 und 27 ist eine Parodontale Tasche 6 mm. Mein Zahnarzt empfehlt mir für die Lückenversorgung weitere 2 Zähne (26, 27) zu entfernen, da die beide Zähne keine gute Prognose haben. Erst wird eine Knochenaufbau mit Sinuslift durchgeführt, dann würde er eine Brücke auf zwei Implantate setzen. Ein Implantat wird auf stelle von Zahn 24 eingesetzt. Das zweite Implantat kommt auf Stelle von Zahn 26 oder 27 oder 28. Es häng davon ab , wo der berste Knochenangebot ist. Ich vermute das Zahn 26 nicht dafür geeignet ist.
Meine Frage: Falls der beste Knochenangebot auf Stelle von Zahn 27 oder 28 wäre, würde die Brücke nicht zu lang? Ich habe das Gefühl, dass so eine lange Brücke im Backenzahnbereich sehr unstabil wird. Ich vermute auch das der Aufgebaute Knochen wird sehr schnell abgebaut, da es keine Implantate dazwischen sind.
Hat jemand eine Erfahrung mit so eine große Implantatbrücke?



Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
4020 Beiträge

hallo,
24 auf 27 bei guten implantgrössen im natürlichen knochen dürfte unproblematisch sein. ein implantat im sinuslift hat da sicher geringere stabilität, daher schwer zu beurteilen.
gruß
b. zahedi



RoxyEn
Mitglied seit 10. 04. 2021
9 Beiträge

Danke für Ihre Antwort Dr. Zahedi .



  • 1