Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Wer hat bereits Implantate bekommen?

Sabine Lietz
Sabine Lietz

Hallo,
ich denke gerade darüber nach, mir etwa 6 Einzelzahnimplantate setzen zu lassen.Da ich noch unsicher bin, ob das die richtige Lösung für mich ist, suche ich auf diesem Wege Austausch mit anderen Betroffenen.Welche Erfahrungen habt Ihr/haben Sie mit Implantaten gemacht? Bis ich an meine jetzige Zahnärztin geriet, hatte ich große Probleme wegen meiner Ängste vor jedem Termin. Das habe ich jetzt im Griff, bin mir aber nicht sicher, ob ich die OP-Termine, die bei Implantaten anstehen, durchhalte.Würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.
Danke und tschüß,
Sabine Lietz



Tanja
Tanja

Hallo,
habe vor einigen Wochen 3 Implantate im li. Unterkiefer bekommen. Habe auch sehr lange gezögert, weil ich vor der Operation Angst hatte und mein Zahnarzt noch sagte, dass nicht so viel Platz bis zum Nerven ist, der im Unterkiefer liegt, aber er wüsste genau, wie tief er bohren darf. Die Operation hat etwa 1 Stunde gedauert. Außer dem dem rütteln der Bohrer habe ich nicht viel gemerkt, aber das war schon etwas komisch.
Schmerzen hatte ich danach nur nachdem die Betäubung nachließ. Tabletten habe ich keine genommen. Hatte eine Schwellung für 2 Tage und einen blauen Fleck. Hatte mit mehr gerechnet!
Viele Grüsse
Tanja



petra
petra

Habe mir im Frühjahr 2 Implantate rechts oben machen lassen. Die OPeration ist nicht schmerzhaft ein implantat ist erfolgreich eingeheilt bei dem zweiten gibt es probleme muß jetzt warten ob es von selber verheilt. wenn nicht muß es wieder entfernt werden.



petra
petra

Wollte nur noch sagen meine OP hat nur 15 Minuten gedauert und hatte nachher gar keine schmerzen mußte nur Antibiotika nehmen zur Vorbeugung gegn entzündungen.



Steffi
Steffi

Hi,
ich habe mich nach langer Überlegung auch in finanz. Hinsicht für Implantate entschieden, da es bei mir den Unterkiefer die mittleren Zähne betrifft. Ich bin 34 Jahre und habe keine Lust den Rest meines Lebens mit dritten zu verbringen. Eine Brücke wollte ich nicht, weil ich meine gesunden Zähne nicht abschleifen lassen wollte. Bei mir ist der Knochen weg und es mußte was getan werden. Leider hat sich ein Implantat ziemlich gelockert, was ich persönlich nicht gemerkt habe, so daß die Woche beide Implantate wieder entfent wurden. Nun wo ich mich von dem Schock erholt habe, bin ich optimistisch, das ich irgendwann im Frühling bmit allem fertig bin. Nach einer 4 wöchigen Ruhepause beginnt "das Spiel" von vorn.
Ich denke dennoch das dies die komfortabelste Lösung(abgesehen vom finanziellen) ist. Aber auch ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht und habe mich von drei versch. Chirurgen beraten belassen. Viel Glück Steffi



Gerda
Gerda

Ich habe am 15.11.2001 4 Impl.bekommen 2 im Oberkiefer und 2 im Unterkiefer,von der OP habe ich nichts gemerkt und auch danach hatte ich keine Schmerzen. Ich würde es sofort wieder machen.



Petra S.
Petra S.

Mein Implantat (Schneidezahn Oberkiefer)bekam ich am 29.10 und hatte in der ersten Zeit kaum Schmerzen. Erst jetzt werde ich beim lesen der ganzen Probleme nachdenklich. Fazit: Nicht verrückt machen, es klappt schon.



  • 1