Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Vor Endversorgung Gewinde ggf beschädigt, Implantat fest

Hasenzahn
Mitglied seit 05. 03. 2021
6 Beiträge

Hallo,
Ich bin in den Endzügen zur Stegversorgung. Im OK 4 Implantate und im UK 4.

Ich hatte letzte Woche plötzlich einen Gingivaformer (hinten, Richtung Eck-/Backenzahn) im Mund. Es knackte vorher im Kiefer/Kopf (schmerzlos), ich dachte, weil sich die Vollprothese verkantet hatte.

Mein Zahnarzt ist gerade im Urlaub und es geht erst in 2 Wochen weiter. Ich bin daraufhin zu einem Kieferchirurgen gegangen um den Zahnfleischformer wieder fest zudrehen, er drehte lange und meinte das Gewinde greift nicht mehr richtig und hat es nur irgendwie zum halten gebracht. Er wollte sich nicht eindeutig äußern, ich solle das dann mit meinem Zahnarzt besprechen.

Was kann man bei ggf defektem Innengewinde überhaupt machen?

Danke für Ihre Einschätzung.



Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
4033 Beiträge

hallo,
falls das gewinde tatsächlich funktionslos geworden ist, sollte mit dem hersteller kontakt aufgenommen werden. es kann sein, dass es über gewindeschneider eine leicht grössere schraube verwendbar ist. ansonsten bliebe noch, die schraube einzukleben, wenn das implantat funktionsfähig bleiben soll.
gruß
b. zahedi



  • 1