Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Schraube läßt sich nicht aus Implantat entfernen

Schraube läßt sich nicht aus Implantat entfernen
Vor 10 Jahren wurde mein 3.6 Backenzahn durch ein Implantat von Biomed 3i, 5x15 ersetzt.
Nachdem vor kurzem ein Teil der Krone abgebrochen war, musste diese erneuert werden. Nach Abnahme der defekten Krone, ließ sich die Schraube, die die Kappe hält nicht herausdrehen, obwohl sich der Zahnarzt von 3i den entsprechenden Inbusschlüssel hatte kommen lassen. Angeblich war der Innensechskant ausgeleiert.
Daraufhin wurde ein Reparaturset von 3i bestellt. Mit einem Fräsbohrer sollte die Schraube jetzt entfernt werden. Nach 20 minütigem Bohren gab der Zahnarzt auf: der Fräserbohrer ließ sich kaum in die Schraube einbohren (ca. 0,5mm). Entweder ist das Schraubenmaterial zu hart, oder der Bohrer zu weich.

Was kann man tun?



Hanne
Hanne

Nichts kann man damit machen, habe so ein ähnliches Problem, zieht sich aber über drei Zähne. Es muss was neues gefertigt werden, was natürlich nicht kostengünstig ist.
Liebe Grüße Hanne



docwolf
docwolf

Guten Tag,
Ihr Zahnarzt sollte Zimmer-Biomet-3i nochmal kontaktieren. Die sollten einen Spezialisten im Team haben, der solche Aufgaben bewältigen kann. Es wäre doch sehr schade, wenn ein Implantat wegen einer abgbrochenen Inneschraube nutzlos würde und/oder entfernt werden müsste.
mfg
Wolff



Gueschno
Mitglied seit 16. 02. 2018
3 Beiträge

Hallo,

ich habe auch dieses Problem. Konnten Sie etwas erreichen?



Piko
Piko

Hallo zusammen, ich habe dieses Problem auch aktuell. Kann mir jemand sagen wie/oder ob das Problem der Schraube unter dem implantat gelöst wurde ?

In meinen Fall meinte mein Zahnarzt er muss die Firma kontaktieren (Techniker) um eine Lösung zu finde, und er würde mich dann anrufen..das war vor 3 Tagen

Schon mal danke im voraus



  • 1