Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Re:OP Nr. 5

shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Oweia...das hört sich ja fast so katastrophal an wie bei mir.. ;-)

Von Klapperemmas und Konsorten bin ich auch bedient...

So, Abdrücke nehmen, Prov runter (war supereasy *staun*) beschleifen, nochmal Abdruck, Prov wieder rein...
Alles heile überstanden...ZF jubelt nur noch \'n bissi jetzt...aber völlig erträglich... *freu*

Nächsten Donnerstag is (erst!) sog. Gerüstanprobe... heute nachmittag muß ich nochmal ins Labor...wg. der Farbe...und dann dauert das eine Woche für so \'n Gerüst??? Doof...denn dann dauerts ja nochmal ewig bis die Krone endlich fertig ist... *mpf*

Ich werd ungeduldig..*g*

Muß wat tun..*seufz*

*wink*



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

*kreisch*

Das Prov is locker!! *umfall*

Na suuuper... ich würd gern mal was essen...da schluck ich das doch runter...

Ich habs geahnt...beim einkleben...irgendwie hatte ich \'n doofes Gefühl...



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Ich schon wieder....

*kicher*

Hab mir grad Haftcreme in der Apo schenken lassen (zwei Pröbchen) ...scheint gut zu halten...hoffentlich flippt mein ZA nicht aus... *kopp einzieh*
Bin mal gespannt, wie lange das hält... nich, daß ich den nachts verliere??? Das wär übel...



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

hihihi *gacker*
den verschluckst schon nicht *kicher* du kannst ihn ja Nachts auch draussen lassen. Ist jedenfalls eine gute Lösung bis nächste Woche. Das Zeug klebt wie Teufel, gell?
Na da bin ich ja froh, das du es gut überstanden hast :-)
Ich sag ja, das Ende naht und die Zeit über wird man fast Wahnsinnig weil es einem ewig vorkommt... ging mir jedenfalls so :-)

Uff, ich muß mir erst mal etwas zu essen machen, hab ich einen Hunger...



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

*grummel*

Stimmt, kann ich nich verschlucken...hab \'n nämlich schon vorher verloren...

Nu hab ich den restlichen, losen Zement rausgekratzt (der is nich richtig fest geworden...war in der Praxis schon komisch...) und versuche es morgen nochmal mit der Haftcreme...
Wenn nich, steh ich da gleich wieder auf der Matte...*seufz*

Mein Zahnfleisch gefällt mir nicht...
Is vorn alles dunkel und tut noch gut weh..
Er meint (nachdem er ja nu heute auch noch \'n paar Mal dran gekommen is..) das gäbe sich wieder...
Hoffentlich..
Grad siehts nach Entzündung aus...

Sowas fehlt jetzt noch..

Ich schlüpf jetzt in die Mupfel...*wink*



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Morgäään,
also wenns so rot is... sofort hin zur Apo und dieses Chlorhexa holen und spülen. Wenn erst mal eine Entzündung da ist, dauerts und macht tierisch aua... weißt noch wie lang das bei mir gedauert hatte? Und ich hatte doch solche Angst, das das Impli betroffen ist, weil Schmerz und Pochen und aua und ging nicht weg usw.
Wenn nix ist, auch nicht schlimm, besser so als anders herum, schaden tut das Zeug ja nicht.
Mir haben sie bei den Schneidezahnkronen auch tierisch das Zahnfleisch an einem Zahn zerfetzt, weil dort ein Stück Zement zwischen Zahnfleisch und Krone klebte. Da haben sie mit diesem fiesen Metallpieker immer von Krone Richtung Zahnfleisch gekratzt, bis ich gesagt hab, jetzt reichts, das Stück bleibt drin... war allerdings eine Helferin. Die dann das geht nicht und sie holt den ZA. Die kam dann, sah das machte das Stück vorsichtig von der Seite her weg und ich hatte einen Zahnfleischrand der wie ein V aussah anstatt wie ein U. Ebenfalls alles Feuerrot. Da habe ich zu Hause auch gleich gespült und es hat sich nix entzündet. Aber es ist immer noch kein U geworden, es ist jetzt ein Zwischending zwischen U und V. Und es sieht dort immer noch roter aus, als an anderen Stellen. Na ich hoffe, das heilt noch weiter.

Jedenfalls, hol dir lieber das Zeug. Da bist du auf Nummer sicher!



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Ich hab Kamistad Gel hier, das hilft auch gut..
Ich muß jetzt eh erstmal schnell zum ZA..das Teil wieder einkleben...hält überhaupt nicht mehr...*mpf*
habs gestern abend saubergemacht (Zementreste wech) und nu klebt der Haftkleber gar nicht mehr...ist nicht ein bisschen fest geworden...
Der Zement gestern ja auch nicht...seltsam....hoffentlich kriegt der das hin....

Ich flitz erstmal...*wink*



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Ist wieder drin..*ächz*

Irgendwas ist aber mit dem Kleber/Härter wohl nicht so ganz i.O. ...
Es wurde schon wieder nicht so schnell fest, wie es sollte...
Anderen Härter probiert, mehr Härter probiert...ich weiß nu gar nicht, welchen oder was ich jetzt drin hab...is mir auch egal, hauptsache es hält!

Uns ansonsten soll ich es mit Kaugummi probieren, wenn es am WE oder so passiert...die Haftcreme würde nur bei Prothesen helfen..
Nungut, das hatte ich ja bereits bemerkt...*g*



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Ahh, ja das Gel ist auch gut, dann wird sich auch nix entzünden. Lieber auf Nummer sicher gehen, als hinterher Schmerzen haben.
Ich weiß auch nicht, was die für Kleber benutzen, bei mir waren die Provisorien auch unterschiedlich fest. Beim letzten Kleber sind mir fast die Fingernägel umgeklappt, wo ich die Provis abziehen wollte und eins hab ich überhaupt nicht herunter bekommen. Da hatte ich Muffe, das die mir wieder mit dem Metallpieker an den abgeschliffenen Zahnhälsen den Kleber abkratzen... das ist für mich wie Folter. Die können ruhig Luft dran pusten, aber die Metallpieker, das ist der reinste Horror.
Dabei geht das Zement mit der Munddusche ohne Schmerz runter. Verstehe ich irgendwie nicht ganz, das die da kein anderes Material benutzen oder das ebenfalls per Wasserstrahl ab machen... naja, bei dem letzten, den ich nicht abbekommen hatte, ist zum Glück kein Zement am Zahnhals verblieben gewesen, aber schon komisch, wie unterschiedlich gut die kleben.



Iris
Mitglied seit 24. 05. 2009
104 Beiträge

huhuuu an alle,
hab´s auch gefunden.
melde mich nur kurz.
mutter auf intensiv......
werde mich aber die tage mal einlesen.
gruss iris