Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Re:OP Nr. 5

kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hier schneitssss... ich glaubs nicht... und das voll... menno ich flieg am Samstag in der Früh und da mag ich keinen Schnee... aber sieht schee aus... menno... naja, muß jetzt erst mal einkaufen...

@Kristin
Hmm, das ist so eine Sache wegen bei welchem ZA... frag deinen jetzigen doch mal, wie oft er sowas schon gemacht hat... frag ihm Löcher in den Bauch und wenn du merkst, das er unsicher ist... nimm lieber einen anderen. So hatte ich das doch damals bei meiner neuen auch gemacht, nachdem mein ZA die Klinik verlassen hatte... an ihren Antworten hab ich schon gemerkt, das sie keine Ahnung hat... und zum Glück ist ihr das dann ja selber über den Kopf gestiegen und es hat jemand anderes übernommen und hat es gut gemacht. Also fragen über fragen stellen... dann wird dir dein Gefühl schon sagen, was besser ist ;-)



Iris
Mitglied seit 24. 05. 2009
104 Beiträge

huhuuu,
hier bei uns ist es nieselregen....aber ich weiß nicht,was mir lieber wäre @schnee.

@kristin
ich würde mich mit meiner meinung kess anschliessen.hör auf dein bauchgefühl nachdem du mit deinem za geredet hast.

@kess
egal ob mit oder ohne schnee,ich wünsche dir einen schönen,erholsamen urlaub.

so,meine emma`s sind wieder zu hause.sie sitzen ganz gut.habe bis jetzt nur eine kleine druckstelle an den ehemals oberen schneidezähnen bemerkt.für ein provi ganz ok denke ich.
den drückenden eckzahn hat sie mir so kurz geschliffen,daß er keinen kontakt zu den anderen bekommt, um ihn zu entlasten*toi,toi auf holz klopfe.
...und den backenzahn versiegelt,naja.ist eben so eine notlösung.

gruss iris



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Morgen...

Was hat Helga mal so schön geschrieben?
Die Schamgrenze ist eh überschritten?
Wohl wahr!

Das ist \'ne echte saure Gurkenzeit so ein Implantatgemähre...

Ich bin, nach der Freilegung und mit abgeschliffener Emma (sichtbare Kappen, quasi nur halbe Schneidezähne!!) mit dem Motorrad zu einem Treffpunkt gefahren...
Gesagt hat keiner was! Aber ich hab die Blicke gesehen!
Ich hab mich hinterher in Grund und Boden geschämt und mich riesig geärgert überhaupt losgefahren zu sein...

Oder jetzt die letzte Emma...vorn der Draht sichtbar, das Impli sichtbar....grauenvoll! *brr*

Und ich blubbere und lache halt auch viel... normalerweise... *g*

Is echt nicht schön diese Übergangszeit...

Naja, bei mir ja jetzt auch noch nicht...das mit dem ZF juckt mich schon bös...*seufz*

Ich weiß noch nicht, was ich mache...ist ja, wie gesagt, \'ne Kostenfrage...
Und eigentlich bin ich pleite... *seufz*
Lieber wäre mir jemand, der richtig Ahnung hat und auf mich eingeht... (und vor allem nicht wieder in diese Praxis auf diesen Stuhl zu müssen und eine Spritze dort zu bekommen!! Das sitzt echt hammertief!)
Aber der kostet...

K.A. ...hab ja noch bis Anfang Dezember Zeit.. ;-)

Gehts euch sonst allen gut?
Helga? ZF noch in Ordnung? Wann gehts weiter?
Wo is eigentlich Annette?? So \'n Piep könnte sie ja mal von sich geben... *g*

Puh, mein Magen knurrt... ich geh mal frühstücken...



Krönchen
Mitglied seit 27. 01. 2009
340 Beiträge

Hallo Kristin,

ich an Deiner Stelle würde mir -glaube ich- einen neuen ZA suchen. Bei Deinem "schlechten Gefühl" würde ich zum alten ZA nicht mehr gehen. Mir geht es zumindest bei der Vertretung meines jetzigen ZA so. Die Vertretung war mein vorheriger ZA, den ich aufgrund seines Verhaltens mir gegenüber nicht mehr aufgesucht habe. Ich glaube, ich könnte vor Schmerzen die Wände hochgehen, ich würde zu diesem ZA nicht mehr gehen. Es gibt immer irgendwelche Alternativen. Auf der anderen Seite ist natürlich so ein Wechsel während einer Behandlung auch immer schwierig. Der behandelnde ZA hat alle Unterlagen und kennt den Krankheitsverlauf. Bei einem Wechsel kann der neue ZA allerdings die ganzen Unterlagen anfordern und hätte diese dann auch vorliegen. Na ja, das ganze muss wohl doch gut überlegt sein :-)).

Ansonsten geht es mir recht gut. Ganz beschwerdefrei bin ich leider immer noch nicht. Ab und an melden sich meine Zähne halt doch noch. Ganz fest zubeißen kann ich auch noch nicht. Gestern habe ich versucht, Lakritz zu beißen, ging aber nicht so gut :-)). Ist auch besser so, wir haben nämlich gestern durch Zufall einen Haribo-Werksverkaufsladen gefunden. Mein Mann musste (!!!!) dort einkaufen. Es war schon sehr viel günstiger als im normalen Handel. Aber da kommt das mit meinen Zähnen ganz passend. Ansonsten säße ich doch sehr oft über den Haribo-Tüten!!!!!
Insgesamt würde ich aber sagen, es wird schon besser. Normal beißen (auch Brot und weiches Fleisch) funktioniert schon. Ich muss wohl doch sehr viel Geduld aufbringen.

Am 27.10. habe ich den Vorbereitungstermin beim Implantologen und am 05.11. ist die OP. Dann habe ich ja erst wieder Ruhe bis Februar/März nächsten Jahres, bis die goße Aktion der Überkronung des OK ansteht.

Vor dieser ganzen Zahnaktion steht allerdings noch ein wenig Stress. Meine Mutti feiert nächsten Samstag ihren 90. Geburtstag. Wir erwarten ca. 60 Personen. Das muss alles vorbereitet und organisiert sein. Ich habe zwar noch 2 Brüder, aber eigentlich hängt das alles an meinem Mann und mir. Vor allen Dingen haben Leute zugesagt, die jetzt aber kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen wieder absagen mussten. Die ganze Planung mit Buffet muss überdacht werden und die Anzahl der Personen muss weitergegeben werden. Ich hoffe, dass ich bis Dienstag alles soweit geklärt habe, dass alles steht. Mittwoch u. Donnerstag bin ich nicht zu Hause (muss noch auf eine blöde Schulung), so dass ich halt bis Dienstag alles erledigt haben sollte. Na ja, es wird schon.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

LG
Helga



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo ale zusammen,
habe mächtig lange nicht mehr reingeschaut bei mir ist der Teufel los! Hoffe Ihr habt mich noch nicht vergessen!!Habe versucht mich wieder auf den Stand zu bringen, was nach so langer Zeit aber nicht einfach ist. Anette hat auch lange nicht geschrieben, oder ? Kristin, Helga, Iris, Ninnie halte allen die Daumen das es jetzt endlich mal wie sagt Kristin so schön? "funzt". Euch allen gute Besserung bzw. gutes Gelingen. Bei mir geht es vielleicht Mitte November mit der Freilegung weiter, aber ich habe gar keine Lust. Meine Mama ist leider sehr schwer erkrankt und ich komme um vor Sorge.... Schaue bald wieder bei euch vorbei.
LG Monika



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Ich mach mal \'n neuen Fred auf...
Is schon wieder zu voll hier...

Hier[/b] http://www.implantate.com/forum/zahnimplantate-diskussionsforum/op-nr.-6/view.html#32019 [b]gehts weiter...



zahnfrager1
Mitglied seit 06. 01. 2010
2 Beiträge

nu aber...
Zahnflischprobleme...
einmal täglich mit Öl gurgeln. Wirkt Wunder...