Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Probleme bei Implantatsetzen.

RoxyEn
Mitglied seit 10. 04. 2021
21 Beiträge

Wo genau wird die Lücke für die Implantaten gemessen? Bei mir ist ist die Lücke in Seitenbereich (Zahn 2.4, 2.5) zwischen Krone 2.6 und Zahn 2.3 -12 mm. und zwischen den Wurzeln 14 mm. ,da die Krone auf einem Nachbarzahn extrem groß ist. Würde es für 2 Implantaten reichen? Kann man in dem Fall trotzdem die Implantate setzen oder wird es problematisch die nötige Abstände zu Nachbarzähne anhalten?
Können eventuell Probleme bei bohren auftreten ´, weil die große Krone 2.6 im weg steht und der Abstand zu 2.6 zu groß wird und dem entsprechend zu 2.3 zu klein?

Anhänge ( 1 )


docwolff
docwolff

Guten Tag,
bei 14mm wäre Platz für 2 implantate. Man kann ja die vorhandene Krone auch noch ein wenig korrigieren. Die Höhe ist mit geschätzt 3,5-7,5mm sicherlich die größere Herausforderung.
mfg
Wolff



  • 1