Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

positive Erfahrungen

Petra Henning
Petra Henning

Hallo

ich habe vor 1 Woche 4 Implantate im Oberkiefer erhalten. Ich hatte nach dem OP keinerlei Beschwerden. Habe stundenlang gekühlt und dadurch nur geringe Schwellungen. Der OP war schon etwas unangenehm, aber ich hatte es nach 1 Stunde geschafft. Im Mai wird die Freilegung durchgeführt und dann kommt noch der Rest. Ich würde diesen Schritt immer wieder machen. Gesunde Zähne abschleifen kommt für mich nicht mehr in Frage. Ich werde durch die 4 Implis meinen ganzen Oberkiefer versorgt bekommen und die lässtige Prothese mit Gaumenplatte endlich los sein. Ich freue mich schon auf das kraftlose Zubeissen, ohne Angst zu haben, dass meine Zähne (Prothese) rausfällt. Meine Erfahrungen bis jetzt sind nur positiv.

Viele Grüße an alle die es noch vor sich haben vom Mutmacher Petra



Petra Henning
Petra Henning

Hallo nochmal,

ich meine natürlich kraftvolles Zubeissen.

Petra



Jens
Jens

Glückwunsch!!

Gesunde Zähne abschleifen lassen fällt ja aber wohl unter den Tisch bei dir oder????

Wenn keiner mehr zum Abschleifen da ist.
Oder versteh ich dich falsch?



Petra Henning
Petra Henning

Hallo Jens,

da hast du natürlich recht. Aber ich habe ja noch einen Unterkiefer und da sind die Zähne noch vorhanden.

Viele Grüße
Petra



*schmunzel*

also bei mir steht der Unterkiefer auch noch an,
5 Zähne sind noch vorhanden, es wären sieben,
hätte man mir nicht zwei für herausnehmbaren Zahnersatz abgeschliffen.
Die brachen aber dann immer ein Stückchen mehr ab, bis nichts mehr hielt und dann die beiden Zähne, oder besser gesagt, der Rest,
raus mussten.

Hätte ich mal damals nicht....
aber hinterher ist immer gut reden

Gruß
Brigitte



Jens
Jens

Hallo Brigitte,

ich seh das so, dass es wohl immer so ist, dass man es erst mal mit einer Brücke etc. probiert.
Wenn das nach Jahren schief geht stehen Implantate an.
Die Alternative wären ja statt Brücke etc. gleich implantate.

Ich gehe jetzt den Weg, dass ich es eben auch mit einer teleskopprothese wage auf vorhandenen Restzähnen (Ok)

Die Implantate kommen, wenn das schief geht.
Ich gehe aber mal davon aus, dass die tele samt den Pfeilerzähnen paar Jahre halten wird.

Die Alternativen sind meist ziehen und Implantate, da kann man ja den Weg über beschleifen und prothese mal probieren;-))

Ist ja auch eine Kostenfrage

gruß jens



Jens
Jens

Hallo Petra,

bekommst du auf "nur" 4 Implantaten deine Prothese??

Hier liest man ja immer, dass es 6 Implantate minimum , eher 8 sein sollen.

gruß jens



Petra
Petra

Hallo Jens,

ja, meine Prothese wird auf 4 Implantate mit Teleskopen entstehen. Eine festsitzende Variante auf 6 oder 8 Impli war mir auch zu teuer. Meine Zahnärztin und auch der Oralchirug, der die Implis setzte, meinen für mich ist dies eine bezahlbare und gute Lösung. Ich vertraue ihnen.
Meine abgeschliffenen und überkronten Frontzähne (alle) im Oberkiefer hielten nur 9 Jahre. Eine neue Überkronung ging nicht, weil die Zähne locker waren.

Viele Grüße
Petra



Jens
Jens

Hallo Petra,

danke für deine Antwort.
Das macht mir Mut.
Ich werde dieses Jahr noch eine Teleskopprothese bekommen.
Auf eigenen 4 zähnen. Bzw. jetzt sinds noch mehr, aber da müssen die lockeren weg, laut ZA, dass die prothese auch hält.
Wenn von denen 4 sich welche verabschieden, kann ich ja immer noch an Implantate denken und habe noch bisserl zeit zum Sparen.

Es ist ja einfach so, dass ich mir das momentan einfach nicht leisten kann.

Gruß und Danke
jens

dir noch toi toi toi, alles Gute,viell. liest man ja nochmal von dir, wenn du dann "fertig bist"



Antonie
Antonie

Hallo Petra,
ich habe seit Jahren schon eine Teleskopprothese auf nur 4 Zähnen im Oberkiefer und bin gut zurecht gekommen. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die 4 Zähne günstig verteilt sind: 2 Backenzähne und die beiden Schneidezähne. Allerdings hat die Prothese einen relativ schmalen Metallbügel.
Da mich die Schneidezähne wegen Instabilität bald verlassen müssen, habe ich 5 Implantate mit gleichzeitigem Knochenaufbau bekommen. Sie sind noch nicht freigelegt. Eine festsitzende Prothese wird es auch weiterhin nicht geben, und den Gaumenbügel werde ich vermutlich auch nicht los. Das hätte mir natürlich gut gefallen.
Gruß Antonie.