Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

neues verfahren

petra
petra

ich habe einen bericht gesehen,indem der patient sofort nach der operation kraftvoll in einen apfel beissen konnte.wer kennt diese neue methode und kann mir etwas darüber sagen?



admin
Mitglied seit 24. 10. 2008
235 Beiträge

Hallo,
hier geht es um das Thema Sofortbelastung in der Implantologie, über das sich die Gemüter vielfach erhitzen, unter welchen Voraussetzungen sie funktioniert. Es handelt sich dabei nicht um eine neue Technik, sondern die konsequente Umstzung von implantologischen Erkenntnissen. Die erfolgreiche Sofortbelastung ist wissenschaftlich gesichert für die Stegversorgung (siehe unter Behandlungsablauf auf i.com) von mindestens 4 Implantaten im zahnlosen Unterkiefer. Durch die direkte Verblockung wird hier die notwendige Stabilität für die sichere Einheilung auch unter Belastung erzielt. Auch im Oberkiefer dürfte dieses Konzept greifen. Hier sind aufgrund der schlechteren Knochenqualität jedoch mehr Implantate notwendig werden (sicher wissenschaftliche Aussagen gibt es hierfür nicht). Sicher können auch andere Sofortbelastungs-Konzepte funktionieren, das Risiko eines Mißerfolgs ist aber auf jeden Fall erhöht! Keinesfalls sollte man der Werbung glauben, daß bestimmte Implantatsysteme so schnell einheilen, daß eine Sofortbelastung möglich ist!
Viele Grüsse
i.com



  • 1