Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Membran sichtbar,Zahnfleisch nicht richtig zu

Adiria
Mitglied seit 31. 01. 2019
1 Beiträge

Ist es normal, dass die Membran sichtbar ist? Und zwar immer mehr .. ????
Letze Woche Dienstag habe ich 2 Implantate im Unterkiefer(re+li) bekommen(mit Knochenaufbau).
Am Montag wurden die Fäden gezogen,seit dem hörten die Schmerzen auf. Heute war ich zur Kontrolle, mein Arzt sagte alles wunderbar,die Membran muss soger sichtbar sein und alles ist so wie es sein muss .. Im Internet findet man aber ganz andere Aussagen.
Kennt sich da jemand aus?Ich mache mir etwas Sorgen ????
Schmerzen habe ich keine.. nur beim Essen ist es noch unamgenehm und empfindlich.

Außerdem ist auf der einen Seite das Zahnfleisch irgendwie nicht richtig zu. Ist das normal ? Es ist keine Wunde und auch kein Loch,aber das Zahnfleisch teilt sich in der Mitte in zwei und da ist eine Lücke dazwischen. Der Arzt sagte ich kann normal essen und da kann nichts mehr aufgehen,aber ich mache mir so sorgen :/ vor allem,weil die Lücke mehr geworden im Vergleich zu heute morgen... wir Fliegen am Sonntag in Urlaub, was wenn da irgendwas passiert ????



docwolff
docwolff

Guten Tag,
die meisten Membrantypen, insbesondere die selbst auflösenden, dürfen tatsächlich nicht freiliegen, da eine Infektion des Knochenaufbaus sonst nicht verhindert werden kann. Bei einigen Membrantypen ist das wohl nicht so problematisch.mfg
Wolff



  • 1