Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Liebe Ärzte, bitte um eure Meinung

Sylvi
Sylvi

Hallo Herr Osswald,

das Provisorium ist das erste was ich rausnehme wenn ich nach Hause komme und für mich bin.
Ich habe es Nachts nie drin und auch nicht in jeder freien Minute die ich für mich alleine bin.
Also dadurch kann es nicht besser werden.
Aber ich bekomme jetzt ein neues, nennt sich Schnappprovisorium ohne die schmerzenden Klammern. Mal sehen wie das ist.

Das mit der Aufbißschiene werde ich noch mal ansprechen. Aber dadurch bekomme ich die Fehlstellung auch nicht gerichtet, sondern nur meine Gewohnheiten.
Übrigens wurde schon hinten am 2er etwas abgeschliffen.

Kann es trotzdem sein, auch wenn ein Detailröntgenbild keine Entzündung der Wurzel vom 2er zeigt, das diese trotzdem entzündet ist? Es haben ja nun schon 5 Ärzte Ihr Urteil „nichts zu erkennen“ abgegeben. Ich habe hinten eine kleine Füllung, sollte man die mal aufmachen und weiter innen untersuchen?

Viele Grüsse
Sylvi



Dr. Dr. Ruediger Osswald
Dr. Dr. Ruediger Osswald

Natürlich kann das sein, Sylvi, das müßte man aber durch sehr gründliches Untersuchen (Klopfen, drücken, Kältereiz, reaktion auf Kältereiz, Wärmereiz, Reaktion auf Wärmereis, usw.) herausfinden können.

Die Schiene soll übrigens nicht die Fehlstellung Ihrer Zähne beseitigen, sondern helfen, Sie von Ihrem Beschwerden zu befreien.

Auf die Entfernung ist das aber alles ausgesprochen schlecht zu beurteilen.

Herzliche Grüße

Osswald



Sylvi
Sylvi

Hallo Herr Oswald,

also Kältetest hat jeder gemacht, ich reagiere total darauf, etwas langsamer aber wie der 2er rechte Seite.
Wenn ich mit dem Fingernagel an den Zahn klopfe (so ganz kurze Klopfbewegungen) tut das weh.
Dagegen drücken tut auch weh.
Nächste Woche sitze ich wieder auf dem Stuhl. Ist ja nichts neues.

Ihnen allen ein schönes Wochenende

Viele Grüsse
Sylvi