Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Knochenaufbau und Implantate im Ausland...wer hat gute Erfahrungen gemacht?

SN12
SN12

Hallo,

hier meine Erfahrung mit Implantate im Ausland

Ich hatte das glück das der Inhaber von meinem Stammlokal seine zähne in Istanbul behandeln lassen hat und ich den verlauf seiner behandlung quasi mit verfolgen konnte.

Nach intensiven gesprächen mit ihm, habe ich mich nach langen überlegen auch für eine Behandlung in Istanbul entschieden und um seine hilfe gebeten. Er nahm Kontakt mit der Klinik.

Die Klinik forderte eine aktuelle Röntgenaufnahme die mein Bekannter per e-Mail versendet hat.

Einige Tage später erhielte ich einen Behandlungsplan. Vorgeschlagen wurde wegen Knochenschwund für die OK die "all one four" methode Für die Unterkiefer diverse Restourationsvorschläge mit dem Hinweis das genaueres erst nach besichtigen des Mundes möglich sei.

Ich entschloss mich nach Istanbul zu fliegen ,habe mir einen Termin machen lassen, für alle fälle übernahm ich auch noch die Flug & Hotelkosten von meinem Bekannten damit ich dort nicht allein da stehe und nicht weiß wo vorne und wo hinten ist.

1. Termin 21. April 2014 10 Uhr... Unter Klinik hatte ich mir was anderes vorgestellt ein riesen Kasten hatte ich erwartet ...Es war ein kleines Dreistöckiges "Villa" schön sauber ,sehr nette und immer lächelnde Personal, Familiär, sofort wurde gefragt ob ich eine Tasse Türkische Mokka trinken möche :-) der erste Eindruck war sehr Positiv...

Ich wurde aufgerufen durfte Platz nehmen, als erstes wurde eine Röntgenaufnahme gemacht (Kostenlos) und sofort war ich umzingelt von 1 Chirug 2 Zahnärzten 1 Zahntechniker und 1 Zahnarzthelferin... Zähne untersucht Röntgenbild wurde untersucht dann untereinanderund auf türkisch diskutuert geplant. OK wie schon erwähnt die restlichen paar Zähne raus und "all one four" UK waren nur noch die Backenzähne zu retten vorschlag herausnehmbare Prothese oder Festsitzende auf Implante...ich stimmte zu.

Nach kurzem überlegen fragte ich ob auch "all one four " im UK möglich ist, da die zwei Backenzähne mir wohl auch bald Probleme machen würden. Ich wurde aufgeklärt das dies möglich ist aber dafür die Backenzähne die noch gerettet werden können auch gezogen werden müssen...ich war damit einverstanden. Gleich Abdrücke genommen und nach 15 min erhielt ich auch mein Kostenvoranschlag.

"all on four" im OK und UK + temporäre Versorgung + Festsitzende Metalverstärkte Hybridprothese mit jeweils 12 Zähnen nach Einheilung 7750,- Euro

Zum vergleich Kostenvoranschlag in Deutschland "All one Four" für OK & UK + temporäre Versorgung 16500,- nach Einheilung für die Metalltverstäkte Brücke 5700,- Euro Pro Kiefer Insgesammt 27700,- Euro

Am gleichen Abend bekamm mein bekannter Anruf vom Klinik der Arzt möchte nochmal mit uns sprechen... na toll was ist jetzt los? Im UK ist so viel Knochen noch vorhanden was schade wäre diese nur mit 4 Implantate zu bestücken..vorgeschlagen wurden 6 Implantete Merhkosten dafür wären 1000,- Naja bei knapp 8000,- schaue ich nicht mehr auf die 1000,- Euro.

Der Preis war heiß...ich willigte sofort ein und ich bekamm für den 25.April.2014 Termin für die OP. Ich sagte ich Fliege am 27.April zürück nach Deutschland, Antwort: kein Problem.

So geniess ich noch 3 Tage Istanbul. am 25.04 gings morgens um 9 Uhr los...erst bekam ich eine Spritze in den popo und das bei Zahnarzt :-) soll schwellungen verhindern.

Alle noch vorhandenen Zähne wurden gezogen im OK 4 und im UK 6 Implantate eigesetzt, das ganze hat ca. 4 Stunden gedauert...danach nochmal etwa 4 Stunden für das einsetzen des temporäre Versorgungs.

Nach 8 Stunden hatte ich tatsächlich festsitzende zähne,die auch toll aussehen. Schmerzen hatte ich kaum, nach 2 Tagen etwas geschwollen aber wohl auch weil ich nicht richtig bzw. kaum gekühlt habe. Hatte Antibiotika und noch eine spezielle Mundspülung verschrieben bekommen.

Ich sollte so lange ich die provisorium während der heilphase trage nicht so harte Lebensmittel essen und die zähne stark belasten,leider habe ich mich aber nicht dran gehalten so das ich mir ein Kunststoffzahn gebrochen habe..mein Zahnarzt hat ihn mir wieder dran geklebt.

3 Monate Wartezeit hätte gereicht aber da ich erst im Dezember wieder Urlaub hatte bin ich mit dem Provisorum gut 8 Monate durchgekommen. Dezember 2014 habe ich dann die endgültigen Prothesen eingesetzt bekommen und nie Probleme damit gehabt. Jetzt Im Dezember 2015 nach 1 Jahr bin ich nochmal hingeflogen da im Winter ein Istanbul-Flug teils günstiger ist als mit der Bahn von Hamburg nach München war mir das wert nach ein Jahr mal alles kontrollieren zu lassen. Alles bestens.

Fazit:

8750,- Euro für 10 Implantate
ca. 1000,- für Flug & Unterkunft 1. Termin (davon die hälfte für meinen Bekannten die beim ersten mal dabei war)
Für den 2 Termin nach der Einheilphase für die endgültige protetik muss mann 7-10 Tage einplanen . Flug & Unterkunft +sonstige Kosten ca. 1000,- Aufgerundet hat mich das ganze 11.000 Euro gekostet Ersparnis knapp 17.000 Euro + 2 Implantate mehr im UK

Was ich auch ganz fair fand...Bezahlt wird immer das was auch gemacht wurde...das heißt beim 1 Termin habe ich nur die Implantate bezahlt beim 2. mal dann die Protetik so da ich nochmal 8 Monate Luft hatte und mir was ansparen konnte.

Mein Bekannte war im Januar mit einem anderen Kollegen wieder dort der 17 Zähne überkronen lies, alles in einer woche alles wieder zu vollsten zufridenheit.

Klar kann auch mal was schiefgehen so das man vielleicht zusätzlich nochmal hin muss etc. aber ich kann nur sagen habt kein Angst im Ausland euch behandeln zu lassen.



SN12
Mitglied seit 02. 02. 2016
2 Beiträge

Hallo,

hier meine Erfahrung mit Implantate im Ausland

Ich hatte das glück das der Inhaber von meinem Stammlokal seine zähne in Istanbul behandeln lassen hat und ich den verlauf seiner behandlung quasi mit verfolgen konnte.

Nach intensiven gesprächen mit ihm, habe ich mich nach langen überlegen auch für eine Behandlung in Istanbul entschieden und um seine hilfe gebeten. Er nahm Kontakt mit der Klinik.

Die Klinik forderte eine aktuelle Röntgenaufnahme die mein Bekannter per e-Mail versendet hat.

Einige Tage später erhielte ich einen Behandlungsplan. Vorgeschlagen wurde wegen Knochenschwund für die OK die "all one four" methode Für die Unterkiefer diverse Restourationsvorschläge mit dem Hinweis das genaueres erst nach besichtigen des Mundes möglich sei.

Ich entschloss mich nach Istanbul zu fliegen ,habe mir einen Termin machen lassen, für alle fälle übernahm ich auch noch die Flug & Hotelkosten von meinem Bekannten damit ich dort nicht allein da stehe und nicht weiß wo vorne und wo hinten ist.

1. Termin 21. April 2014 10 Uhr... Unter Klinik hatte ich mir was anderes vorgestellt ein riesen Kasten hatte ich erwartet ...Es war ein kleines Dreistöckiges "Villa" schön sauber ,sehr nette und immer lächelnde Personal, Familiär, sofort wurde gefragt ob ich eine Tasse Türkische Mokka trinken möche :-) der erste Eindruck war sehr Positiv...

Ich wurde aufgerufen durfte Platz nehmen, als erstes wurde eine Röntgenaufnahme gemacht (Kostenlos) und sofort war ich umzingelt von 1 Chirug 2 Zahnärzten 1 Zahntechniker und 1 Zahnarzthelferin... Zähne untersucht Röntgenbild wurde untersucht dann untereinanderund auf türkisch diskutuert geplant. OK wie schon erwähnt die restlichen paar Zähne raus und "all one four" UK waren nur noch die Backenzähne zu retten vorschlag herausnehmbare Prothese oder Festsitzende auf Implante...ich stimmte zu.

Nach kurzem überlegen fragte ich ob auch "all one four " im UK möglich ist, da die zwei Backenzähne mir wohl auch bald Probleme machen würden. Ich wurde aufgeklärt das dies möglich ist aber dafür die Backenzähne die noch gerettet werden können auch gezogen werden müssen...ich war damit einverstanden. Gleich Abdrücke genommen und nach 15 min erhielt ich auch mein Kostenvoranschlag.

"all on four" im OK und UK + temporäre Versorgung + Festsitzende Metalverstärkte Hybridprothese mit jeweils 12 Zähnen nach Einheilung 7750,- Euro

Zum vergleich Kostenvoranschlag in Deutschland "All one Four" für OK & UK + temporäre Versorgung 16500,- nach Einheilung für die Metalltverstäkte Brücke 5700,- Euro Pro Kiefer Insgesammt 27700,- Euro

Am gleichen Abend bekamm mein bekannter Anruf vom Klinik der Arzt möchte nochmal mit uns sprechen... na toll was ist jetzt los? Im UK ist so viel Knochen noch vorhanden was schade wäre diese nur mit 4 Implantate zu bestücken..vorgeschlagen wurden 6 Implantete Merhkosten dafür wären 1000,- Naja bei knapp 8000,- schaue ich nicht mehr auf die 1000,- Euro.

Der Preis war heiß...ich willigte sofort ein und ich bekamm für den 25.April.2014 Termin für die OP. Ich sagte ich Fliege am 27.April zürück nach Deutschland, Antwort: kein Problem.

So geniess ich noch 3 Tage Istanbul. am 25.04 gings morgens um 9 Uhr los...erst bekam ich eine Spritze in den popo und das bei Zahnarzt :-) soll schwellungen verhindern.

Alle noch vorhandenen Zähne wurden gezogen im OK 4 und im UK 6 Implantate eigesetzt, das ganze hat ca. 4 Stunden gedauert...danach nochmal etwa 4 Stunden für das einsetzen des temporäre Versorgungs.

Nach 8 Stunden hatte ich tatsächlich festsitzende zähne,die auch toll aussehen. Schmerzen hatte ich kaum, nach 2 Tagen etwas geschwollen aber wohl auch weil ich nicht richtig bzw. kaum gekühlt habe. Hatte Antibiotika und noch eine spezielle Mundspülung verschrieben bekommen.

Ich sollte so lange ich die provisorium während der heilphase trage nicht so harte Lebensmittel essen und die zähne stark belasten,leider habe ich mich aber nicht dran gehalten so das ich mir ein Kunststoffzahn gebrochen habe..mein Zahnarzt hat ihn mir wieder dran geklebt.

3 Monate Wartezeit hätte gereicht aber da ich erst im Dezember wieder Urlaub hatte bin ich mit dem Provisorum gut 8 Monate durchgekommen. Dezember 2014 habe ich dann die endgültigen Prothesen eingesetzt bekommen und nie Probleme damit gehabt. Jetzt Im Dezember 2015 nach 1 Jahr bin ich nochmal hingeflogen da im Winter ein Istanbul-Flug teils günstiger ist als mit der Bahn von Hamburg nach München war mir das wert nach ein Jahr mal alles kontrollieren zu lassen. Alles bestens.

Fazit:

8750,- Euro für 10 Implantate (Lebenslange Garantie) + Protetik für OK & UK (10 Jahre Garantie)
ca. 1000,- für Flug & Unterkunft 1. Termin (davon die hälfte für meinen Bekannten die beim ersten mal dabei war)
Für den 2 Termin nach der Einheilphase für die endgültige protetik muss mann 7-10 Tage einplanen . Flug & Unterkunft +sonstige Kosten ca. 1000,- Aufgerundet hat mich das ganze 11.000 Euro gekostet Ersparnis knapp 17.000 Euro + 2 Implantate mehr im UK

Was ich auch ganz fair fand...Bezahlt wird immer das was auch gemacht wurde...das heißt beim 1 Termin habe ich nur die Implantate bezahlt beim 2. mal dann die Protetik so da ich nochmal 8 Monate Luft hatte und mir was ansparen konnte.

Mein Bekannte war im Januar mit einem anderen Kollegen wieder dort der 17 Zähne überkronen lies, alles in einer woche alles wieder zu vollsten zufridenheit.

Klar kann auch mal was schiefgehen so das man vielleicht zusätzlich nochmal hin muss etc. aber ich kann nur sagen habt kein Angst im Ausland euch behandeln zu lassen.



wiborg
Mitglied seit 22. 02. 2015
11 Beiträge

dafür lohnte nicht das Risiko und die Fahrkosten- und -mühen nach Istanbul. In Flensburg und in Rendsburg habe ich HKP eingeholt, (also in meinen Nachbarstädten) bei mit Fokus mehrfach ausgezeichneten Zahnärzten, die auch schon Stammzellen machen. Für 11 ITI-Implantate sollte ich bei beiden knapp unter 9.000 Euro zahlen, ohne Suprakonstruktion, aber mit bov inem Aufbau dort wo Knochendefizite sind. Mein Hauszahnarzt macht dann in Zusammenarbeit mit den Implanteuren die Suprakonstruktion. Und wenn irgendwas ist, habe ich einen Hauszahnarzt in der Nähe, der mal gut an mir verdient hat, für die Kleinigkeiten und für mein Alter, wenn ich nicht mehr reisen kann. Sie haben Glück gehabt, dass Ihr Zahnarzt sich nicht geweigert hat, den abgebrochenen Zahn zu reparieren. Sie können nämlich leicht erleben, dass man Ihnen sagt: "dann gehen Sie doch dorthin, wo Sie haben machen lassen.". Wenn man mehrere Implantate machen lassen muss, gibt es nämlich Mengenrabatt, je weniger desto teurer das Einzelimplantat. Gleichzeitig ist es umstritten, ob es gut ist, direkt nach dem Ziehen von Zähnen sofort Implantate zu setzen. Ich lasse einheilen und dann mir die Leerstellen vorher durch Störfeldbehandlung sanieren, damit die Kieferknochen gesund sind, bevor Implantate reinkommen. (Dentalreflex). Das ist nicht allzu teuer, beinhaltet aber eine Inlandreise zu dem Störfeldspezialisten. Ich wünsche Ihnen dass es alles gut geht auch auf lange Sicht. Ich bin davon ab, ins Ausland zu fahren wegen Sparen bei Zähnen, auch um die Infrastruktur in meiner Nähe aufrechtzuerhalten. Man kann hier übervorteilt werden (ich bin grad mit einem hiesigen ZA vor dem Landgericht), aber wenn im Ausland was schiefgeht, ist man auch arm dran.



SN12
Mitglied seit 02. 02. 2016
2 Beiträge

da haben Sie nattürlich recht... sicherlich hätte ich in Deutschland noch den einen oder anderen Klinik finden können die mir Mengenrabatt gewährt hätten. Ich wollte aber eine Implantat Marke bei dem sichergestellt ist das man auch in den nächsten 20 Jahren noch ersatzteile etc. bekommt und Markenimplantate haben nun mal Ihren Preis in Deutschland. Ich habe mich für die teuerste Marke in Istanbul entschieden.. hätte auch mich für 10 implantate anderer Marken entscheiden können die mich nur die hälfte gekostet hätten von dem was ich bezahlt habe.

Mein Hauszahnarzt in Deutschland bietet selbst Zahnersatz aus dem Ausland an. Warum also sollten die Ärzte in Deutschland sich verweigern Patienten mit Zahnersatz aus dem Ausland zu behandeln? (sicherlich wird es den einen oder anderen geben der das sagt)

Falls was schief gehen sollte da haben Sie recht, es ist sicherlich nicht für jeden leicht wieder ins Ausland zu fahren/fliegen.

Jedoch sage ich auch ganz offen das ich die in Deutschland veranschlagten knapp 28.000,- mir nicht leisten hätte können. Ohne flug und Hotelkosten die ich hatte habe ich an die Klinik in Istanbul 8750.- bezahlt.

Was rechtfertigt bitte die fast 20.000,- Mehrkosten in Deutschland für die gleiche Arbeit, gleiche Material, gleiche Implantat-Marke?

Ich bin zufrieden...bei bedarf bin ich in 2,5 Stunden in Istanbul (je nach Saison ab 100,-) ansonsten für regelmässige Kontrollen Professionelle Reinigung etc. haben Sie in Deutschland auch Partnerkliniken mit dem sie zusammenarbeiten aber die sind dann innerhalb Deutschlands auch ca 2-3 Fahrstunden von mir entfernt. Diese Arbeiten erledigt auch mein Hauszahnarzt , nur wenn was mit den Implantaten selbst sein sollte, da würde er wohl nicht rangehen. Probleme mit der Protetik stellt kein Problem für Deutsche Ärzte und Labore.

Achso ja und ich verbinde das ganze dann mit einem kleinen Urlaub so das mir die Flug,- und Hotelkosten nicht so weh tun :-)



Peter
Peter

Hallo Niki!
Könnten Sie mir die Klinik nennen Mir geht es ähnlich
Lg Peter



Lodda
Mitglied seit 15. 02. 2016
1 Beiträge

Hallo SN12,
würden Sie mir mal die Adresse der Klinik senden?
L.Frank ät zedas.de

Vielen Dank !!!!



dingbat
Mitglied seit 07. 04. 2016
1 Beiträge

Bitte um Details der Klinik by email
uh
@
besserway.co.uk
Danke



Natalie
Mitglied seit 27. 03. 2016
13 Beiträge

Ich denke gerade auch über Zahnersatz aus dem Ausland nach, obwohl ich das bisher immer strikt abgelehnt hatte.
Werde mir den Thread mal genauer ansehen.



nefes6767
Mitglied seit 18. 05. 2016
12 Beiträge

hallo guten abend erst einmal ,

ich kan euch alle verstehen das ihr angst habt ein implantat im ausland zu machen .
aber wen man wirklich eine gute klinik im ausland kennt wie ich es tuhe dan müsst ihr gar keine angst haben der preis ist wirklich bis zu 60 % günstiger als bei uns in deutschland und man hatt auch noch einen schönen urlaub den man genissen kan .
Von der Qualitat her da mus ich schon sagen das es auf jeden fall nicht schlechter ist das sind nur die Zahnartzte bei uns die uns Angst einjagen wollen falls jemand von euch eine empfehlung möchte kan ich euch jemanden empfehlen . Schreibt mir einfach zurück und ich schicke euch die mail adresse lasst euch einfach mal beraten kostet ja nichts .



Murat Mümtaz Gök
Murat Mümtaz Gök

Die Zahnklinik Güzeloba in Antalya bietet beste Zahnersatz und Kieferbehandlungen, zum Beispiel Knochenaufbau und ?mplantate, dabei bietet Sie auch ?mplantate der Premium Marke Straumann! Made in Germany und perfekte Zahnbehandlungen aller Art in Antalya. Man kann wunderschöne Urlaubstage mit perfekter Zahnbehandlung kombinieren. Die Preise liegen weit unter denen in Deutschland, ohne Abstriche in der Qualitaet. Das liegt an den niedrigeren Arbeitskosten und Beschaffungskosten für Material und Dienstleistung. Niedrige Arbeitskosten können sich die Menschen dort ohne Abstriche in der Lebensqualitaet leisten, weil die Lebenshaltungskosten dort weit geringer sind als in Deutschland. Wer die Türkei wirklich kennt weiss das!

Einkommen werden nicht nennenswert wachsen, Zahnbehandlungskosten und insbesondere die Kosten für Zahnimplantate in Deutschland jedoch steigen stetig und sind eh bereits exorbitant hoch! Für viele nicht leistbar geworden, aber nach wie vor für viele ?ndikationen die wohl beste und manchmal einzige Lösung. Doch was tun, wenn der Geldbeutel die Gesundheit beeintraechtigt? Nun, ganz einfach, sich eine Zahnbehandlung in Antalya gönnen...hier bei uns können Sie Urlaub mit einer perfekten Zahnbehandlung oder ?mplantversorgung verbinden, ein strahlendes Laecheln gewinnen und eine erhöhte Lebensqualitaet....Einige Fragen dürften für Sie wichtig sein:
1. Bietet die Zahnklinik die gesamte Bandbreite an Zahnbehandlungen einschließlich Kronen, Brücken, Implantate, Wurzelbehandlung, Knochenaufbau und Kieferdiagnostik an?
Ja, wir bieten die ganze Bandbreite an Zahnbehandlungen einschliesslich Kronen, Brücken, ?mplantaten, Wurzelbehandlungen, Knochenaufbau, Kieferdiagnostik und sogar Kieferorthopaedie und Chirurgie.
2. Besitzt die Zahnklinik ein eigenes Dentallabor, so dass die Qualität von Zahnbehandlung und Zahnersatz gleichermaßen gesichert ist? Erhalten Sie Informationen zu den eingesetzten Materialien und entsprechen diese westeuropäischem Standard?
Ja wir besitzen ein eigenes Dentallabor und bieten westeuropaeische Standards. Zum Beispiel verwenden wir Straumann ?mplantate Made in Germany!
3. Wie sieht die weitere Ausstattung der Klinik aus? Gibt es neben wohlklingender Beschreibungen auch Fotos oder Videos der einzelnen Bereiche und in welchem Umfeld befindet sich die Klinik?
Ja es gibt Bilder und Beschreibungen zu unserer Klinik, z.B. unter: http://www.zahnklinik-antalya.de
4. Welche Angaben erfahren Sie zur Qualifikation der Zahnärzte und Zahntechniker? Gibt es unterschiedliche Experten für die einzelnen Spezialgebiete, oder deckt ein Zahnarzt alles ab? Sprechen nicht nur das Servicepersonal, sondern auch die Zahnärzte Deutsch?
?n unserer Klinik arbeiten derzeit 3 Zahnaerzte und weiteres Personal, z.B. Zahntechniker und Fachpersonal im Dentallabor oder zahmedizinisches Assistenz Personal. Alle regulaer ausgebildet und diplomiert. Unsere Zahnaerzte sprechen Englisch, Deutsch und Türkisch. Ausserdem verfügt unsere Klinik über einen eigenen Dolmetscher und Übersetzer, der durch das Amtsgericht Würzburg (OLG Bamberg) allgemein beeidigt, öffentlich bestellt und bestallt ist und an den Generalkonsulaten und Botschaften der Republik Türkei Ermaechtigt ist. Dieser ist sowohl in Antalya, als auch in Deutschland (Würzburg) ansaessig und steht ?hnen als Key Account Manager zur Verfügung. Gerne koordiniert dieser ?hre gesamte Reise und Behandlung und begleitet Sie durch die ganze Behandlung. (Murat Mümtaz Gök Tel.: 0049 171 9259057 od. 0090 544 9259057.
5. Der Preis allein sollte niemals für Ihre Auswahl entscheidend sein. Schlechte Qualität wird langfristig teuer - lassen Sie sich Zeit für die Auswahl.
6. Denken Sie dabei auch an Ihre Kosten für die Reise und Übernachtung. Ist die Zahnklinik zentral gelegen und auch mit dem Flugzeug schnell und preiswert erreichbar? Sind Sie an ein Hotel gebunden, oder können Sie auch eine preiswerte Unterkunft selbst buchen?
Ja wir sind leicht zu erreichen, wir buchen gerne ?hre Reise und Unterkunft und führen den V?P Transfer zur Klinik durch, wenn Sie aber wollen, können Sie auch selber ?hre Reise buchen, oder ?hre Behandlung mit einer ?hrer Urlaubsreisen nach Antalya kombinieren.
Beraten Sie sich einfach mit uns, wir stehen ?hnen gerne zur Verfügung.
(Murat Mümtaz Gök Tel.: 0049 171 9259057 od. 0090 544 9259057.
7. Bietet die Klinik eine (kostenfreie) Erstberatung an?
JA! Das tun wir sehr intensiv sogar! Eine perfekte Behandlung beginnt mit einer perfekten Beratung…