Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Implantat Schmerzen am Knochen?

Seife09
Seife09

Hallo, mir wurde im Oktober ein Zahn links oben im Oberkiefer gezogen der leider mehrere Wochen total auf Eiter saß und heftigst Schmerzte. Das Ziehen war dagegen problemlos aber wenn ich kaue und es kommt was dahin schmerzte es.

Nun wurde mir vor 2 Wochen ein implantat gesetzt, Fäden gezogen, aber irgendwie Schmerz mir der Knochen wenn ich hinkomme, es ist nicht die zahnwunde an sich sondern müsste der knochen sein, also wenn ich auf was beise dann tut das kurz ganz schön weh, ich meide daher die Seite Baum kauen.

Ansonsten hab ich keine schmerzen dort aber fühlt sich irgendwie komisch an.

Muss ich mir Sorgen machen das es nicht korrekt einteilt oder sind schmerzen ein paar Wochen danach normal und der druckschmerz endet erst mit der Krone als letzten Schritt?

Danke für Antworten



Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
3996 Beiträge

hallo,
schmerzen sind natürlich nicht in ordnung, als ursache kann ich aber nur mutmaßen. wenn es beim zubeißen weh tut, dann dürfte dass ja eher die zähne sein, die in belastung kommen? ich würde ihnen raten, ihren zahnarzt noch mal um überprüfung zu bitten.
gruß
b. zahedi



  • 1