Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Implantat inkl. Krone Zahn 16 OK - Shuttle/Abutment sichtbar

echnaton2000
Mitglied seit 15. 11. 2019
1 Beiträge

Hallo liebes Forum,

ich hab vor wenigen Tagen meine Implantatbehandlung an Zahn 16 OK beendet. Es handelt sich um ein zweiteiliges Implantat der Marke Chanpions (R)Evolution.

Nachdem die Krone nun aufgesetzt (geklebt) wurde, ist mir ein Spalt auf der Innen- und Außenseite des Krone von Unterkante Krone zu Zahnfleisch aufgefallen (siehe Bild). Hier fangen sich regelmäßig Essensreste ein und es wirkt gefühlt und optisch eher befremdlich. Das Shuttle oder Abutment ist von beiden Außenseiten deutlich via Spiegel und Taschenlampe für einige Millimeter erkennbar (siehe Bild)Muss das so akzeptiert werden oder muss die Krone auf das Zahnfleisch gesetzt werden, sodass es keinen Spalt dieser Größe mehr gibt? Ästhetisch muss angemerkt werden, dass aufgrund der Lage von Zahn 16 dieses Problem im optisch nicht sichtbaren Bereich liegt.

Ich verfüge bereits seit Jahren über ein Implantat als Schneidezahn, welches perfekt vom Zahnfleisch aufgenommen wurde und aussieht sowie sich wie ein echter Zahn anfühlt. Daher habe ich hier eine recht hohe Anspruchshaltung.

Auch wurde mir vom ZA ein solches Resultat zuvor nicht mitgeteilt.

Ich habe in zwei Wochen einen Überprüfungstermin, wo nach Aussage des ZA, weitere Anpassung vorgenommen werden können.

Ich freue mich auf konstruktive Rückmeldung.

Viele Grüße
Echnaton2000

Anhänge ( 1 )


docwolff
docwolff

Guten Tag,
durch die heutigen Möglichkeiten und damit verbundenen höheren Behandlungstandards sind auch höher Anforderung an das ästhetische Ergebnis bei Implantaten zwangsläufig. Gutachterlich würde das sicher nicht mehr als dem Standard entsprechendes Ergebnis bewertet werden. Allerdings kann ich die Ursache und die Möglichkeiten des Behebens nicht beurteilen. Sie müssen sich auch die Frage stellen, mit welchem Aufwand sie eine Verbesserung erzielen wollen, die nicht im Sichtbereich liegt.
mfg
Wolff



  • 1