Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Implantat-Brücke oder 3 Implantate?

RoxyEn
Mitglied seit 10. 04. 2021
9 Beiträge

Hallo,
Ich wäre sehr dankbar für ein Rat.
Ich benötige 2 Implantate mit Kieferaufbau im OK ( Zahn 24, 25). Knochenangebot: Zahn 24 - 4,5 mm., Zahn 25 - 3 mm. Zahnfleisch ist in einem guten Zustand. Zahn 26, 27 haben nicht so gute Prognose, bereiten aber keine Beschwerden. Zwischen Zahn 26, 27 ist eine Parodontale Tasche 6 mm, beide Zähne haben Furkationbefahl Grad 1, sitzen aber stabil im Kieferknochen und ich habe keine Schmerzen. Es kann sein das in kurzer Zeit werde ich mit den beiden Zähne Probleme haben, aber es kann sein , dass die noch 7-10 Jahre keine Beschwerden bereiten.
Ich stehe vor eine Entscheidung:
Variant 1 : Zähne 26,27 entfernen und eine Implantat- Brücke mit 1,2 oder3 Zwieschenglieder ( je nach dem wo der beste Knochenangebot ist) setzen.
Variant 2: Die Lücke 24, 25 mit Implantaten versorgen und später ein drites Implantat setzen ( wenn das noch möglich ist).
Meine Frage lautet: Welche variante ist sichere und sinnvoller: Drei Implantate nebeneinander oder Implantat-Brücke. Die Kosten sind irrelevant.
Vielen dank voraus.

Anhänge ( 1 )


  • 1