Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Goldkronen im Sichtbereich

sascha89w
Mitglied seit 06. 08. 2021
1 Beiträge

Moin moin, ich habe eine wahrscheinlich ungewöhnliche Frage. Nach einem doppelten mobilen Unterkieferbruch mit anschließender Verdrahtung über Wochen ging es mit meinen Zähnen zusehentlich bergab. Es dauerte nicht lange bis die ersten großen Reperaturversuche stattfanden. Wurzelspitzenresektion, Zähne ziehen, gescheiterte Wurzelbehandlungen, etc. Mir blieb nichts erspart und mein Vertrauen in die Zahnärzte Zunft schwand mehr und mehr. Ich schloss zu der Zeit eine Zahnzusatzversicherung ab um sicher zu gehen, dass ich auch noch im Alter fähig sein werde, mir eine teurere Behandlung überhaupt leisten zu können. Heute knapp 4 Jahre später fehlen mir zwei Zähne, ein weiterer ( der Wurzelspitzen behandelte ) ist schwarz, einige sind so empfindlich, dass jegliche Berührung extremen Schmerz verursacht und generell schaut mein Gebiss nicht mehr so toll aus - ganz abgesehen von den Problemen bei der Nahrungsaufnahme bzw Zerkleinerung durch die fehlenden Zähne ( erster Prämolar oben rechts fehlt, links ist der schwarze tote Zahn, zweiter Molar unten links fehlt ) Nun zu meiner eigentlichen ungewöhnlichen Frage: Ich will diese Lücken gerne versorgen lassen und bin natürlich zu jedem Kostenaufwand der nicht Kassenärztlich und Zahnzusatzversicherungsmäßig gedeckt wird bereit. Meine Idealvorstellung wäre das Ziehen des schwarzen Zahnes und Goldimplantate links und rechts an Stelle des Prämolars. Mir ist bewusst, dass dies oldschool ist und von vielen Zahnärzten nicht mehr gemacht wird - ich will dies aber so haben, da es sehr gut in mein Leben und restliches Erscheinungsbild passt ( bin Tätowierer und im ganzen Gesicht stark tätowiert ) Mir ist bewusst dass Gold vor allem im Winter kalt sein kann und und und ( ich habe einige Zahnärzte dahingehend angefragt und kenne die Gründe dagegen ;-) ) Für den fehlenden Backenzahn wünsche ich mir eine reguläre vollkeramische Brücke. Wer kennt also einen Arzt in meiner Nähe ( Bad Nenndorf ), der diese Art der Behandlung noch durchführt und mir zu meinen Wunschzähnen verhelfen kann? Über erstgemeinte Hinweise wäre ich sehr dankbar - weitere Belehrungen hinsichtlich ( eurer ) ästhetischen Meinung dazu könnt ihr euch getrost sparen :P Lg



  • 1