Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Gibt es Zahnersatz für jemanden wie mich

Elizabetha
Elizabetha

Hallo,
Gibt es Zahnersatz für jemanden wie mich? Schwerst herzkrank, Lungenkrank, Schlaganfall, schwere Medikamente wie Eloquis Apibaxan (Blutverdünner). Ich habe im Laufe eines Krankenhausaufenthaltes von fast einem Jahr den Rest meiner Zähne verloren. Die letzten Reste brauchen vor einigen Monaten weg bis zum Kiefer. Die lose Brücke konnte ich nicht tragen weil sie immer wieder Erbrechen und Mißempfindungen verursachte. Nun sind oben auch die letzten sichtbaren Reste der Zähne weg, unten stehen noch 6 Ruinen im Frontbereich. Bisher habe ich keinen Zahnarzt gefunden der etwas machen konnte oder will. Auch aufgrund der Medikamente die ich nehmen muss. Das Essen fällt mir schwer. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit für irgendwelche "Zähne"?
Danke für eine Antwort.
Elizabetha



MelisaLDK
Mitglied seit 29. 03. 2021
1 Beiträge

Hallo Elizabetha,

gibt es denn keine Möglichkeit einen Knochenaufbau zu machen? Oder bei den derzeit noch bestehenden Zähnen, mit Brücken zu arbeiten? Implantate fallen auch weg? jetzt mal unabhängig von den Kosten..

Was haben denn die Zahnärzte bei denen Du bisher warst, dazu gesagt?
Ich hatte im Bekanntenkreis ja nun einige Fälle, bei denen es auf den ersten Blick aussichtslos erschien.

Viele Grüße,
Melisa



  • 1