Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Gewagte Krone fällt raus.

dentofix
Mitglied seit 01. 01. 2022
1 Beiträge

ich fand es gleich als gewagt auf dem wurzelbehandelten eckzahn, von dem nur noch ein kaum sichtbarer stumpf übrig war, eine krone zu setzen. bloße Laienempfindung, ohne selbst ein Zahnarzt zu sein.

nach ca 6 Mon ist die Krone auch prompt wieder rausgefallen, nachdem sie beim kauen immer wieder probleme machte.

jetzt soll ein implantant her. hätte man aber gleich machen können wegen aussichtlosigkeit der Krone. oder war der versuch mit der krone es wert?

der kleine eckzahn wurde inzwischen entfernt. für ziehen zu wenig substanz.

kann ich für fachlich fragliches setzen der Krone ersatz verlangen?
mit implantat aufrechnen.

Mein zahnarzt hatte mir noch für die krone 6 jahre garantie mündlich zugesagt. davon war jetzt komischerweise nicht mehr die rede.



Docwolff
Docwolff

Guten Tag,
ein Zahnarzt muss kassenrechtlich eine Gewährleistung von 2 Jahren auf (festsitzenden) Zahnersatz geben.
Mit freundlichen Grüßen
Wolff



  • 1