Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Gestern 7 Implantate bekommen

Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

Hallo zusammen,
nachdem ich die gestrige OP gut hinter mich gebracht habe muss ich heute nachmittag zur kontrolle - allerdings bekomme ich kaum meinen mund auf. Hoffentlich wird das in den nächsten stunden besser. Erst einmal bin ich nur froh, dass ich die anspannung und angst vor der OP hinter mir habe !
Annette



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo Anette,

toll, dass du es geschafft hast. Glückwunsch. Ich wünschte ich wäre schon soweit. Immer gut kühlen und wenn Du darfst Arnika Globuli nehmen.
Gutes Abschwellen und Einheilen !
LG
Monika



SteLu
Mitglied seit 05. 11. 2008
110 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch Annette. Das glaub ich Dir gern, dass Du erleichtert bist. Mir ging es auch so. Du wirst jetzt noch ein paar Tage brauchen, bis die Schwellungen abgeklungen sind und die Wunden verheilt, aber es wird schon, nur Geduld. Alles Gute und viel Glück für die weitere Behandlung wünscht Dir Steffi.



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

Hallo Steffi und Monika,
Danke für Eure Zusprüche ! Gestern die Kontrolle ging ganz schnell - eigentlich nur Röntgen und einmal schnell in den Mund geschaut - bis jetzt hatte ich kaum Schmerzen, aber die Schwellungen sind ziemlich stark - wahrscheinlich weil ich überall Implis bekommen habe - OK re und UK re und li.. Aber langsam könnte es auch mal wieder abschwellen finde ich ;-) Gut nur, dass man bei der Kälte jetzt eh einen dicken Schal umtut.
Arnica C 30 Globuli hab ich hier und nehme 3 x 5 Stück am Tag. Oder kann ich auch mehr ???
Annette



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo Anette,

normalerweise dürften 3 x 10 auch nicht schaden. Aber auch ich bin kein Arzt! habe selbst 3 x 10 Stück D 6 genommen und von außen Arnikasalbe auf die Hamsterbäckchen. Allerdings wurden keine Implantate gesetzt, sonder OK-Aufbau und UK-Rückverlagerung. Gutes Ab-schwellen! Mein Operateur hatte mir noch geraten im Wechsel mit Kamillen- und Salbeitee zu spülen, könntest Du sicherlich noch unterstützend zur Wundheilung machen.
LG Monika



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

Hallo Monika,

wann war denn Deine OP - und wieso konnte man bei Dir nicht gleichzeitig Knochenaufbau und Implantate in einer Sitzung machen ?? Ich habe im OK auch Knochenaufbau bekommen.
Annette



Hallo Annette,
ich schließe mich allen anderen an, Glückwunsch dass du es geschafft hat. Ich hatte am 6. meinen Knochenaufbau im OK beidseitig. Langsam kommt mein Gesicht wieder zum Vorschein. Morgen werden die Fäden gezogen und ich hoffe bis Ende der Woche kann ich wieder lachen (mit Zähnen) Nun muss ich ausharren, damit im Sommer 6 Implis gesetzt werden können. Im UK habe ich schon 4 - aber ohne Aufbau.
Im OK und im UK auf einmal ist natürlich was im Ganzen und du hast es mit einem Schub geschafft. Also gutes Abschwillen und viel Geduld weiterhin.
Hausi



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo Annette,

ging wohl nicht, weil mein UK rückverlagert wurde und die OP inklusive OK-Aufbau hat schon knapp 6 Stunden gedauert.
Nehme an die Narkosezeit wäre viel zu lang geworden und der Kieferchirurg wollte lieber abwarten bis der Knochen "angewachsen" wäre. Außerdem glaube ich, dass mein Gesicht dann "geplatzt" wäre. Nach 4-6 Monaten könnte implantiert werden. Die OP war am 17. September
2008, also wird es hoffentlich bald weitergehen. Blöd ist nur, dass ich 500 Km Anreise nach Freiburg habe und 2 schulpflichtige Kinder.....aber auch das wird klappen.
Dir weiterhin gute Besserung und halte uns auf dem laufenden.
LG Monika



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

Morgen Monika,

dann ist das bei Dir ja doch ein Nummer komplizierter als bei mir. UK-Rückverlagerung klingt für mich wie eine "Schönheitsoperation"...!?
oder ist das für das Setzen der Implantate medizinisch notwendig ???

Wirst Du die nächste OP auch wieder in Vollnarkose machen lassen ??

Übrigens ist mein Gesicht (heute 5. Tag nach OP) nur noch minimal geschwollen. Und ich habe keine enzige Verfärbung im Gesicht - auch nicht der kleinste blaue Fleck ist zu sehen. Und jetzt wird da wohl auch nichts mehr kommen .
Ich bin so froh.
Ich wünsche DIR /Euch einen Schönen Tag !
Annette



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo Annette,

nein in meinem Fall ist das keine Schönheits-OP. Der Fehlbiss mußte korrigiert werden, damit ich die Implantate nicht genauso, u.a. durch falsche Belastung, verliere wie mein Zähne. Da aus meinem UK noch die Metallfixierungen entfernt werden müssen, hoffe ich das dass gmit dem Setzten der Implantate gemacht wird und dann unter Vollnarkose.

Freu mich für dich, dass alles so gut verläuft. Denk daran mit Kamille zu spülen. Weiter gutes Einheilen und liebe Grüße
Monika