Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Freilegung nächste Woche...

Charly
Charly

Hallo ihr Lieben,

vielleicht errinnert sich noch jemand an mich/meine Geschichte!?

Habe ja im November im zahnlosen OK 4 Implis bekommen. Laufe zwar seitdem mit Vollprothese rum aber mein Leben hat sich total ins Positive geändert!

Trotzdem beginnt meine Angst wieder von Neuem.

Am 21.05. werden die Implis freigelegt. Ich habe richtig Panik....

Kann mir jemand genau sagen, wie das abläuft!? Bekomme ich eine Betäubung? Merke ich es? Wird erneut genäht? Wie lange dauert es?

So viele Fragen.... Ich freue mich zwar schon auf das Ende der Behandlung aber ich habe richtig richtig Angst davor! Wenn ich schon an den Stuhl denke möchte ich am liebsten absagen!

Beim Implantieren hatte ich ja Vollnarkose, habe also nichts mitbekommen.

Aber jetzt?!

Es wäre schön, wenn mich jemand genau über die Freilegung aufklären könnte!

Danke schonmal an euch!!

LG
Charly



Fritzi
Fritzi

Hallo Charly, ich habe bereits seit 4 Jahren 2 Implantate im UK. Die Freilegung ist ein Klax. Hier spürt man so gut wie nichts. Ich habe jetzt noch einen Knochenaufbau im OK und weitere Implantate vor mir. Das ist schon eher stressig.
Dir alles Gute!
Fritzi.



Ellen
Ellen

Hallo Charly,

ja ich erinner mich an Dich :-) Und das schaffst Du jetzt auch, ganz sicher!

Ich bin auch so ne Angsttüte und hatte für meine Implantation eine Vollnarkose.
Beim Freilegen wurde nur örtlich betäubt, aber das wirklich gut. Schmerzen hatte ich überhaupt keine. Es drückt manchmal ein bißchen, aber das war bei mir auch schon alles.
Zuerst wurde also aufgeschnitten, dann kamen die Zahnfleischformer drauf und dann wurde das Zahnfleisch um die Former "festgenäht".

Anschließend hatte ich durchaus wieder nette Wundschmerzen und die zig Fäden haben sowas von genervt... aber dafür konnte ich im Spiegel die schicken Knöpfe angucken und war da so begeistert von ;-)

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Ellen



Sonja
Sonja

Hallo,hab im Oktober im Ok 6 Implantate bekommen.Morgen werden sie nun freigelegt.von einem weis ich schon das er wohl nicht angewachsen ist.Hab jetzt schiß,das noch mehrere nicht angewachsen sind.Dan wäre alles umsonst gewesen und ich müßte nochmal von vorne beginnen.Hab schon Panik vor morgen.Das setzen der Implantate hab ich unter örtlicher Betäubung geschafft,hoffe das es morgen nicht zu schlimm wird.
MFG Sonja



Susanne
Susanne

Hallo Charly,

Du findest meinen Beitrag vom 30.04. "Freilegung 29.04.-Bericht" sicher schnell- da habe ich alles detailliert beschrieben.
Genäht hat mein ZA gar nichts, er meinte, das wird alles viel schöner ohne. Die Wundschmerzen von der Schneiderei waren nach 2 Tagen auch weg und bei der Behandlung wird natürlich betäubt. Ja, ich sitze auch total verkrampft im Stuhl und danach ist alles nass! Ich denke, das ist reine Nervensache. Aber es ist ganz bestimmt auszuhalten. Neben den 8 Implis krieg ich auch noch zusätzlich unten links im Seitenzahnbereich 2 Kronen- da kommt dann nochmal schleifen und Provisorium setzen dazu.



Sonja
Sonja

Hallo,hab die Freilegung heute morgen gut überstanden.War ein klax.8.30 Uhr termin gehabt und um 9Uhr war ich schon wieder zuhause.Wurde ein bißchen betäubt und dann über den Impis aufgeschnitten und danach Die Zahnfleischformer drauf,Abdruck gemacht fertig.Hab jetzt ein wenig wundschmerz,aber sonst alles ok.
MFG Sonja



Conny
Conny

Hallo Sonja,
was ist mit dem einen, wo du glaubtest es sei nicht eingewachsen? Hat alle geklappt? Ich habe am 04.06. die Freilegung auch mit 6 Impl. im OK und auch Bedenken, dass eine Seite Probleme macht. Habe an einem Impl. eine Fistel. Ich staune, dass du so schnell fertig warst, bei mir sind 2 Stunden geplant.
LG Conny



Charly
Charly

Hallo,

danke für die lieben Worte!

Einen Zahnfleischformer werde ich wohl nicht bekommen. Kommt ja ein komplettes Gebiss drüber! :-)

Mal sehen wie das so wird!

LG



Sonja
Sonja

Hallo,
5 Impis sind ok,was mit dem einem passiert,der ncht angewachsen ist,wird er mit dem Zahntechniker besprechen und mir nächsten Dienstag mitteilen,wenn ich zum Abdruck hin muß.
ich bekomme auch ein komplettes gebiß oben,da keine eigenen Zähne mehr.
LG Sonja



Helga
Helga

Hallo Charly,
ich habe auch im OK 4 Implis und im UK 6 Implis bekommen. Bei der Freilegung bekommt man eine örtliche Betäubung, der ZA schneidet das Zahnfleisch mit einem kleinen Schnitt über dem Impli auf, sodaß es aus dem Kiefer schaut. Dann bekommt man in jedem Fall die Zahnfleischformer, denn die Implis müssen ja verschlossen werden. Außerdem braucht es eine Abheilzeit, da man Wundschmerzen hat, aber nicht so schlimm. Danach wurden dann bei mir die erforderlichen Abdrücke für den Zahnersatz gemacht.
Seit 3 Wochen bin ich fertig und sehr zufrieden.
Wünsche Dir viel Glück und es wird schon gut gehen - toi toi toi!