Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Dauerhaft komischer Geschmack, Speichelfluss bzw. "mehliger" Geschmack

olisemm
Mitglied seit 09. 06. 2021
2 Beiträge

Guten Abend,

ich schreibe im Auftrag meiner leidgeplagten Schwiegermutter, die nun seit 5 Jahren massive Probleme nach einem schlecht durchgeführten Implantat im Oberkiefer hat und vollkommen verzweifelt ist. Die Implantate wurden zunächst entfernt und anschließend vor 2 Jahren in weiteren Operationen nach Kieferwiederaufbau erneut eingesetzt (die Probleme bestanden aber bereits beim ersten Implantat).

Die Symptome äußern sich in dauerhaften, insbesondere sensorischen Problemen, bei dem das Gefühl von vermehrten Speichel- bzw. Sekretfluss, der zudem eine "mehlige" belagartige Konsistent hat besteht, der sowohl das Geschmacksgefühl betrifft als auch dauerhaft ein Laufen, zwschen den Zähnen Herausziehen und Schlucken des Sekrets nach sich zieht, das unheimlich die Lebensqualität beeinträchtigt. Sie muss andauernd, nahezu im 5-15 Sekundentakt das Sekret "absaugen" und schlucken. Eine Diagnosen von Zahnärzten, HNO's und anderen Ärzten blieben ohne Befund. Ich habe hier im Forum bereits einige ähnliche Leidensgeschichten gelesen, leider immer ohne weitere Hilfe oder Tipps bzw. Diagnose.

Wenn irgendjemand Hilfe anbieten kann, ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder ein Experte im Forum Rat weiß - wir sind am Ende unseres Lateins und sind für jeden Kommentar dankbar!



  • 1