Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Chronische Wangenschwellung nach Implantat

Steven Meyer
Steven Meyer

Hallo!

Ich habe im September 2018 ein Implantat im Oberkiefer rechts, 14 erhalten. Seitdem habe ich eine dezente, aber doch wahrnehmbare Schwellung der rechten Wange. Ansonsten ist eigentlich alles ok, keine Schmerzen, auch die Nasenatmung frei, keine Entzündung, weder am Zahnfleisch, noch im Nasen-/Atemwegsbereich (abgesehen von gelegentlicher, "normaler" Erkältung). Was kann hier los sein?

Vielen Dank und liebe Grüße!
Meyer



Chris
Chris

Hallo,
eventuell ist das implantat durch die MAV gekommen. Dadurch gelangen Keime und Bakterien in die Kieferhöhle. Bei einem guten Immunsystem und minimalen Bakterienherd ist die Wange geschwollen und tut nicht weh.

Versuchen sie mal folgendes: wird die Schwellung/Druckgefühl mehr wenn sie nach unten gucken (Kopf sollte klar agesenkt sein)?

Das gleiche passiert wenn die Wurzel des Zahns durch eine nicht mehr lückenlose Füllung ebenfalls durch die MAV ragt.



  • 1