Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Biss-Situation und abgewinkelte Implantate

Bayern
Bayern

Hallo, bei mir ist das ganze ziemlich schwierig, so denk ich. Leider sprechen Ärzte nicht immer alles was sie wissen. Nach fast 2 Jahren vergeblichen Biss einstellen stellt der neue Zahntechniker fest, das die Implantate zu weit innen sind. Sie engen den Zungenraum zu sehr ein. Auf meine Frage, es mal mit angewinkelten Abutments zu versuchen, kam ein: bringt nicht viel..muss nicht sein. Zudem tappt man mit der Bisshöhe und Lage nahezu im Dunkeln. Sicher auch wegen dem Störfaktor Zunge. Ich kann es halt nun mal nicht ändern. Zwei Fragen hab ich nun: können abgewinkelte Abutments immer verwendet werden (Straumann) oder bringt es wirklich nichts? Die Kronen sind sehr tief, nicht mal der Scan klappt gut. Und bringt ein Fernröntgenbild etwas um die Bisslage und Höhe etwas besser zu beurteilen? Viele Jahre war der Zahnersatz deutlich zu hoch, nun wird er gesenkt was mir zusätzlich masive Probleme bereitet (Schwindel, Würgreiz beim essen..)



  • 1