Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Abdruck vor Ginviaformer

Sue1980
Sue1980
Mitglied seit 16. 04. 2018
3 Beiträge

Hallo,
ich habe eine Frage.
Ich habe im Mai dieses Jahres ein Implantat an 1-5 gesetzt bekommen.
Vor ca. 4 Wochen wurde es mittels Rolllappentechnik freigelegt und ein Gingviaformer eingesetzt.
Das Zahnfleisch sieht bis jetzt, ohne Krone aber an dem Gingviaformer sehr natürlich aus.

Nun bewegt mich aber folgendes:
Mein Zahnarzt hat die Abdrücke für den Kronenaufbau unmittelbar nach der Freilegung gemacht. Ich habe noch mitbekommen, wie er dem Zahntechniker (im eigenen Haus) mitgeteilt hat welchen Durchmesser er als Gingviaformer eingedreht hat.
Kann man einfach so eine Implantatskrone herstellen, obwohl der dafür verwendete Abdruck direkt nach der Freilegung erfolgte? Oder muss man dafür einen Abdruck machen wenn das Zahnfleisch, so wie etzt, ein paar Wochen "geformt" wurde?

Herzlichen Dank für Ihre Einschätzung,

Viele Grüße
Sue



Dr. Dr. B. Zahedi
Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
3 Beiträge

hallo,
viele implantologen bevorzugen tatsächlich das spätere verfahren. allerdings sehe ich hier kein besonderes risiko, da hier wohl nicht leichtfertig gearbeitet wird (übermittlung der zahnfleischformergrösse). warten sie doch das ergebnis ab.
gruß
b. zahedi



Sue1980
Sue1980
Mitglied seit 16. 04. 2018
3 Beiträge

Hallo Her Dr.Dr. Zhaedi,
herzlichen Dank für Ihre Einschätzung.
D.h. wir sprechen über rein optische Aspekte? Auf die Funktionalität sowie Langlebigkeit meines Implantates hat das keinen Einfluss?

Vielen Dank für Ihre Mühe und herzliche Grüße



Dr. Dr. B. Zahedi
Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
3 Beiträge

ja. nur ein theortisches ästhetisches risiko.



Sue1980
Sue1980
Mitglied seit 16. 04. 2018
3 Beiträge

Lieben Dank für Ihre Antwort.
Optisch bin ich mehr als begeistert. Ich bin zwar immer noch traurig, dass ich meinen echten eigenen Zahn verloren habe, aber das Implantat ist wirklich täuschend echt geworden. Lachen macht nach 5 Monaten endlich wieder Spaß und kräftig zu beissen auch. Nach nur 2 Tagen merke ich nur noch ganz selten, dass es nicht mein eigener Zahn ist. Jetzt heißt es sorgsam pflegen und hegen, dass es hoffentlich ein Leben lang hält .

Ich kann nur jeden ermutigen den Schritt zu gehen und fehlende Zähne ersetzten zu lassen!

Viele Grüße

Anhänge ( 1 )


  • 1