Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

2x OK, 1X UK, zeitlich 1 Woche versetzt?

shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Soooo

Nun sind genau zwei Wochen rum...
Heute vor 14 Tagen sah ich um diese Uhrzeit etwas anders aus..*g*

Bisher *schnell auf holz klopf* suuuper Verlauf..absolut klasse.
Ab und an (seeehr selten) mal \'n kurzes, dumpfes Pochen.
Selbst Anstrengung ist kein Problem mehr.. da pocht nichts mehr.

Ich vergesse die sogar zwischendurch mal...hab schon (bei dem unten) mit der Zahnbürste drüber geschrubbelt, wie früher...
Bis es mir wieder siedend heiss einfiel.. *puh*...da war ja was..

Vllt. weil der unten aber auch nie so richtig mit in der Planung war..der kam ja erst sehr kurzfristig mit dazu.. hm..k.A. ..

Alles in Allem...wenn das so bleibt, bin ich mehr als happy!!

Natürlich ist noch immer \'n bisschen die Angst da...es könnte...aber da es bisher so problemlos verlief hoffe ich einfach mal, da kommt nix mehr... *bet*

Die Prothese lässt sich super rein und rausnehmen...da dachte ich ja zu Anfang, das klappt nie wieder... aber es ist tatsächlich enorm abgeschwollen und sie wackelt wieder wie eh und je... ;-)

Fazit:
Wie gesagt, nach einer sofortigen Wiederholung schreit es nicht, aber es ist bei weitem nicht so schrecklich, wie ich immer dachte.

Ich möchte damit allen, die es noch vor sich haben, Mut zusprechen. Man macht sich echt mehr verrückt (jaja, der Schalter...*seufz*) als nötig..leider...



Krönchen
Mitglied seit 27. 01. 2009
340 Beiträge

Hi shirin,

es freut mich sehr, dass es Dir so gut geht.

Ich mache mir um den eigentlichen Eingriff keine Sorgen. Da liege ich ja wunderbar in Vollnarkose und bekomme überhaupt nichts mit. Gedanken mache ich mir nur um die Zeit danach. Wie sehe ich aus, wie lange habe ich Schmerzen, heilt alles gut ab, wächst alles gut an usw. usw.! Aber zurzeit verdränge ich das noch, weil ich ja noch über 1 Monat (!!!!!) Zeit habe. Erinnert werde ich dann nächste Woche noch einmal, wenn ich zur Vorbesprechung muss.

LG
Helga



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Huhu Helga..

Genau das meine ich ja..
Ich hab mich vorher soooo bekloppt gemacht, daß es mir sogar den Kreislauf zerlegt hat... ich bin da echt \'n bisschen arg Sissy..
Die Kopfsache ist echt das schlimmste dabei..

Aber das kriegst du auch hin ...und fragst dich nachher, wofür du dich so verrückt gemacht hast..*g*...wetten? *zwinker*

edit:
Also, ich meine schon das \'danach\'...Schwellungen, Schmerzen etc. ...



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Hmpf...

Ich hab ja schon seit Tagen so ganz leicht befürchtet, irgendetwas stimmt nicht..
Dachte aber eher, bzw. fühlte es sich eher an wie \'ne Erkältung, eine beginnende halt...

Gestern abend bemerke ich an der RECHTEN Seite im UK leichte Schmerzen... (rechts ist nichts gemacht worden) genau unter dem \'Pfeiler\' einer Brücke...
Dort tut das Zahnfleisch weh..
Man sieht allerdings nichts... fühlt sich nur an, wie leicht entzündet..

Menno...wär ja auch zu einfach gewesen, wenn es mal glatt gegangen wäre...
Hoffentlich ist das nun wieder hinzukriegen...

Hat jemand \'ne Idee, was ich damit machen kann?
Extra spülen?? Irgendsowas?
Arnica?
Hab morgen eh \'n ZA Termin, möchte aber schon gleich was machen...



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

hi shirin,

vielleicht ist es nur eine irritation des zahnfleischs - es muss ja nicht immer gleich eine schlimme entzündung am zahn sein.
ich würde ertmal kamistad draufschmieren. wäre die wurzel entzündet hättest du sicher auch pochende schmerzen.
gut, dass du morgen eh einen termin beim za hast. spätestens dann hast du gewissheit!

lg annette



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

hi shirin,

vielleicht ist es nur eine irritation des zahnfleischs - es muss ja nicht immer gleich eine schlimme entzündung am zahn sein.
ich würde ertmal kamistad draufschmieren. wäre die wurzel entzündet hättest du sicher auch pochende schmerzen.
gut, dass du morgen eh einen termin beim za hast. spätestens dann hast du gewissheit!

lg annette



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Huhu Annette, schön dich zu lesen..*freu*

Wie gehts dir denn?

Ja, schon klar, aber du kennst das ja, man macht sich immer einmal mehr verrückt... *seufz*

Ausserdem ist mir grad eingefallen, daß meine Zähne vllt. das seit ein paar Wochen \'zuviel des Guten\' nicht abkönnen??

Ich muß ja zugeben, ich pflege nun schon etwas mehr, als vor der ganzen Aktion.. *schäm*
\'Früher\' hab ich so\'n Akt nicht veranstaltet.. da war es putzen und gut is.. *knirsch*

Nun, mit Zahnseide, Wässerchen, öfter putzen etc. ...

Vllt. hab ich das was überreizt??

Ich hab eh manchmal das Gefühl, je besser man es meint, desto eher gehts schief...

Is unangenehm, ist direkt in Wurzelhöhe am Zahnfleisch... also quasi in der Backenatsche ganz unten halt.. und das ist ein abgeschliffener Zahn für eine Brücke..

Kamistad Gel..stimmt, das kenn ich noch von irgendwoher..
Gute Idee, danke...;-)

Meinste Arnica hilft? Eher nicht, oder?

edit:
Fühlt sich an, als würde sich ein Bläschen bilden.. Eiterbläschen oder so...



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

bläschenbildung KÖNNTE auf eine fistel hindeuten, aber warte mal morgen ab !!

ich putze mir auch ständig die zähne und schaue 10 mal am tag in den mund ;-) jedoch durch das häufige spülen mit chlorhexamed haben sich teilweise schon meine zähne verfärbt, das lass ich jetzt lieber.

mir gehts eigentlich gut - keine schmerzen oder so. allerdings hab ich IMMER NOCH über einem implantat eine offene stelle, quasi ein loch, welches nicht zuheilen will :-(((
am 26.2. muss ich wieder zum implantologen. drück mir bloss die daumen, dass er das bis dahin endlich zu ist - sonst holt er mir das eine garantiert wieder raus.
habe jetzt schon angst !!

annette



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hallo,
autsch Eiterbläschen hört sich nicht gut an. Ist denn auf dem Zahn schon eine Krone bzw. Brücke drauf?
Ich hatte das mal, da ist mir beim Chips essen eine Chipsecke irgendwie unters Zahnfleisch gehauen beim Kauen... keine Ahnung wie sowas passieren kann *augenroll* jedenfalls hats nur kurz gepiekst, ich sagte aua und hab nicht mehr weiter dran gedacht... aber paar Tage später hatte ich dort eine Zahnfleischentzündung... vielleicht ist es ja nur so etwas?



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Huhu ihr zwei.

Mensch Annette..klaro drück ich megafest die Daumen..
So\'n sch... aber auch...

Ich denk immer wenn du nix weiter merkst, sollte es ja ok sein...
Also, keine Entzündung halt..

Aber so\'n doofes Loch...schiete...

Ich hab fleissig mit Kamistad geschmiert...obs geholfen hat...hm...weiß net...ich fühle es immer noch ganz gut...

Ja kess, da ist \'ne Brücke drüber... bzw. ist das einer der \'Halter\' für die Brücke..

Mist verfluchter...

Manchmal zieht und drückt es ja eh an komischen Ecken und Stellen... auch oft oben im OK wo gar nichts ist...
Aber das hält nun an und tut richtig weh... dauerhaft... *mpf*

Annette ich drücke...;-) (sind ja noch 9 Tage...vllt. wächste es noch zu! *hoff*)