Wissenschaftliche Kurzinformationen (Abstracts) zur implantologischen Therapie:

Ergebnisse von Implantatversorgungen bei Frauen in der Postmenopause unter Hormonersatztherapie


Minsk L, Polson AM.

Dental implant outcomes in postmenopausal women undergoing hormone replacement

Compend Contin Educ Dent. 1998 Sep;19(9):859-862, 864

 

Um zu untersuchen, in wie weit eine hormonelle Substitution von Frauen in der Postmenopause zu einer Risikoreduktion eines Misserfolgs bei der Versorgung mit osseointegrierten Dentalimplantaten beitragen kann, wurden in dieser retrospektiven Studie die Behandlungsergebnisse von 116 über 50-jährigen Frauen (450 Implantate) analysiert.

Schlussfolgerung: Die Ergebnisse zeigen, dass eine östrogene Hormonersatztherapie nicht zu besseren Behandlungsergebnissen führt. Rauchen hingegen scheint die Misserfolgsrate signifikant zu erhöhen.

 

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 23. November 2000