Wie viel kostet eine Implantatbrücke?

Die Preise für feste Zähne auf Implantaten

Eine Brücke auf Zahnimplantaten kommt dann in Betracht, wenn mehr als 2 Zähne nebeneinander verloren gegangen sind. Die kleinste Implantatbrücke ersetzt 3 Zähne auf 2 Implantaten. Bei Zahnlosigkeit können alle Zähne als feste Brücke auf 4-8 Implantaten ersetzt werden.

Der Preis für eine Implantatbrücke für 4 Zähne ist ca. 4500€

4 Zähne auf 2 Implantaten: ca. 4500€

Die Frage nach dem Preis für eine Implantatbrücke steht oft im Mittelpunkt. Die Kosten sind dabei natürlich von der Zahl der Implantate und der ersetzten Zähne abhängig und auch, wo der Zahnersatz gefertigt wird.

Die Kosten setzen sich zusammen aus:

  • dem Honorar für den Zahnarzt für Implantation und Zahnersatz
    Implantation schwierig oder normal? Krone mit hohen Ansprüchen?
  • dem Preis für das Implantatsystem
    renomierter Hersteller oder günstiges Implantatsystem?
  • den Kosten des Zahnlabors für den Zahnersatz
    Import? Hochwertig, ästhetisch perfekt?

Gesamtkosten für eine Implantatbrücke

Die Kostenaufstellung erfolgt im Vergleich: etabliertes Implantatsystem, Zahnersatzfertigung in einem Meisterlabor in Deutschland oder Billigimplantatsystem und Importzahnersatz. Der Kassenzuschuss ist von der individuellen Zahnsituation abhängig und ist nicht berücksichtigt. Bei einer Regelleistung für herausnehmbaren Zahnersatz liegt der Festzuschuss der Kassen (meistens) unter 500€.

Gesamtkosten Implantatbrücke
Implantatversorgung ohne Knochenaufbau
Versorgung Import-Zahnersatz Zahnlabor in D.
Je Implantatpfeiler 1250-1600€ 1800-2400€
je Brückenglied 150-250€ 350-450€
3-gliedrige Brücke 2600-3000€ 3700-4500€
6 Implantate (zahnlos) 8500-10500€ 12000-16000€
All-on-4® (zahnlos) 11000-14000€
Festzuschuss der KK je nach Befund (Zahnsituation), meist unter 500€

Feste Implantatbrücke bei Zahnlosigkeit

Eine festsitzende Zahnbrücke bei Zahnlosigkeit hat ihren Preis: ab 10.000€ ist man dabei.
Kosten 4-8 Implantate bei Zahnlosigkeit
Versorgung Import Labor in D.
Auf 6 Implantaten 8500-10500€ 12000-16000€
Auf 8 Implantaten 10500-13500€ 15000-18500€
Zus. Implantat 1250-1600€ 1600-2300€
All-on-4® 11000-14000€
Implantatversorgung ohne Knochenaufbau. Festzuschuss der Kasse bei Zahnlosigkeit im Oberkiefer je nach Bonus 361,99€-470,59€ (Härtefall 723,98€), im Unterkiefer 387,61€-503,89€ (Härtefall 775,22€).
Honorar für den Zahnarzt
Für eine Implantatbrücke sind mindestens 2 Implantate notwendig. Viele Position sind nur einmal pro Eingriff ansetzbar. Das Honorar für einen Brückenpfeiler ist auch geringer. Mehr Implantate sind daher relativ günstiger als ein Einzelimplantat.
Leistung GOZ Ziffer 2,3-3,5-fach
Implantatplanung (1x) 9000: 114-174€
Implantation je I. 9010: 200-304€
OP-Zuschlag (1x) 0530: 123€ (fix)
örtliche Betäubung 0090/0100: 7,76-13,78€
Röntgen Zahnfilm Ä5000: 5(1,8f.)-10€
Röntgen OPG Ä5004: 41(1,8f.)-81€
Freilegung (1x) 9040: 81-123€
Wechsel Aufbau (max. 2x) 9050:40-61€
Einsetzen der Brückenpfeiler 5000:131-200€
Brückenglied 5070:52-79€
Honorar (für 2 Implantate) gesamt: €1400-1950
Kosten im Zahnlabor
Aufbauteile (Abutments) können konfektioniert unbearbeitet, angepasst oder komplett individuell gefertigt werden. Das hat Einfluss auf die Kosten im Labor.
Leistung Import Labor in D.
Vollkeramikpfeiler 100-140€ 220-400€
Individualisierung von Aufbauteile 30-60€ 80-200€
Abutment/Modellimplantat 115-2150€ 115-215€
Nebenleistungen 10-15€ ca.20€
gesamt je Pfeiler 300-400€ 550-800€
je Brückenglied 70-120€ 250-380€
auf 6 Implantaten 2500-3500€ 4000-7500€
Implantat und Material in der Praxis
Material Preis
Implantat 60-400€
Deckschraube (0)-45€
Zahnfleischformer 25-60€
Abdruckpfosten 25-60€
Abdruckmaterial 15-25€
Material GESAMT Praxis 160-550€
Es gibt große Kostenunterschiede zwischen Billigimplantatsystemen und etablierten Marken

Wann es besonders teuer oder günstig werden kann

Zirkonaufbau, VOllkeramikkrone und Markenimplantat verteuernn
Geht ins Geld: Zirkonaufbauten und teures Markenimplantat

Wie bereits oben erwähnt, spielt die Materialwahl und das Zahnlabor die größte Rolle bei der Preisgestaltung. Aber auch schwierige Voraussetzungen, die einen Knochenaufbau notwendig machen, sind ein Kostenfaktor. Bei ästhetisch hohen Ansprüchen und hoher Lachlinie im Oberkiefer (Zahnfleischübergang wird beim Lächeln gezeigt) kann man kaum tricksen. Wenn hier der Zahnfleischverlauf nicht optimal ist, ist das eine Aufgabe für einen absoluten Spezialisten, der sich das gut bezahlen lässt.

Im Unterkiefer ist es ästhetisch oft einfacher

Anders ist es im Unterkiefer. Der Zahnfleischübergang ist meist nicht sichtbar. Was es sonst noch an Einsparpotential gibt, haben wir ausführlich auf der Seite preiswerte Zahnimplantate für Sie zusammengestellt.

Anzeige

Literatur

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) 2012 
Preislisten Implantathersteller: Camlog, Medentis-ICX, Champions-Implants, JMP-Dental, Komet
Preislisten verschiedener Dentallabore: Bartels u. Ursprung, Dentallabor Kappert in Essen, WeJo Düsseldorf, Zahnersatz Müller (Import) Ratingen

Letzte Aktualisierung am Samstag, 09. Juni 2018