Wissenschaftliche Kurzinfos (Abstracts) für die Behandlung mit Zahnimplantaten:

Klinische und ästhetische Ergebnisse nach Sofortimplantation und Sofort- bzw. verzögerter prothetischer Versorgung im Oberkiefer-Frontzahnbereich: Eine Kohortenstudie im retrospektiven Design


Arora H, Ivanovski S.
Clinical and aesthetic outcomes of immediately placed singletooth implants with immediate vs. delayed restoration in the anterior maxilla: A retrospective cohort study.
Clin Oral Implants Res. 2018 Mar;29(3):346-352.

Um den Einfluss des Zeitpunkts der prothetischen Versorgung nach Sofortimplantation im ästhetisch sichtbaren Bereich des Oberkiefers zu untersuchen, wurden 40 Patienten entweder mit einer provisorischen Krone sofort versorgt (Gruppe A; n=20 Patienten) oder erhielten eine verzögerte Versorgung nach einem Zeitraum von drei bis vier Monaten gedeckter Einheilung der Implantate (Gruppe B; n=20 Patienten).

Nach einem dreijährigen Beobachtungszeitraum konnten keine signifikanten Unterschiede in Bezug auf krestale Knochenverluste (0,05 mm vs. 0,06 mm) und der Ästhetik (PES von 11,5 vs. 10.0 und WES von 8,4 vs. 7,8) ermittelt werden. Allerdings konnte in Gruppe A ein signifikant höheres Level der distalen Papillen beobachtet werden. 

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 01. März 2018