Wissenschaftliche Kurzinformationen (Abstracts) zum Thema Knochenaufbau durch

Dimensionsänderungen im Knochen nach Sofortimplantation: Ein systematischer Review und eine Metaanalyse


Lee CT, Chiu TS, Chuang SK, Tarnow D, Stoupel J.
Alterations of the bone dimension following immediate implant placement into extraction socket: systematic review and meta-analysis.

J Clin Periodontol. 2014 Sep;41(9):914-26.

Nach einer systematischen Recherche in drei elektronischen Datenbanken erfüllten sechs von insgesamt 1.348 Artikeln die Einschlusskriterien. Das gewichtete Mittel einer horizontalen Dimensionsänderung des Alveolarknochens betrug 1,07 mm und das eines vertikalen Knochenverlusts im bukkalen Anteil des Alveolarfortsatzes lag bei 0,78 mm nach vier bis zwölf Monaten. Im palatinalen Anteil des Alveolarfortsatzes betrugen das gewichtete Mittel eines horizontalen Knochenverlusts 0,62 mm und die des vertikalen Verlusts 0,50 mm. Die Metaregressionsanalyse ergab einen signifikanten Zusammenhang zwischen der initialen Stärke der bukkalen Knochenwand und der mittleren horizontalen und vertikalen bukkalen Dimensionsänderung.

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 17. September 2014