Tag der Zahngesundheit 2018: Gesund im Mund - bei Handicap und Pflegebedarf

Berlin, 29. März 2018- Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Gesund im Mund- bei Handicap und Pflegebedarf".

Die Mundgesundheit von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung ist oft schlechter als die des Bevölkerungsdurchschnitts. Vor allem ihr Risiko für Karies-, Parodontal- und Mundschleimhauterkrankungen ist überdurchschnittlich hoch.

Wir richten den Fokus darauf, wie die Mundgesundheit der Menschen in diesen beiden Bevölkerungsgruppen gefördert werden kann. Dabei möchten wir die Öffentlichkeit unzer anderem über neue präventive Leistungen informieren, die Menschen mit einem Pflegegrad und vielen Menschen mit Behinderung ab dem 1. Juli 2018 zur Verfügung stehen.

Bundesweit werden Veranstaltungen am und um den 25. September über dieses Thema und über die Mundgesundheit im Allgemeinen aufklären. Informationen über regionale Veranstaltungen und über den Tag der Zahngesundheit finden Sie auf www.tagderzahngesundheit.de.

 

Pressemittleilung des Aktionskreises zum Tag der Zahngesundheit

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 29. März 2018
Anzeige

Aktuelle Implantat-Themen 

Implantologe – welcher Spezialist ist der richtige für mich?

Natürlich ist die fachliche Qualifikation wichtig. Aber um den richtigen Behandler zu finden, der zu einem passt, ist mehr nötig als Zertifikate. Auf was muss ich achten? Was ist, wenn etwas mal nicht so läuft, wie geplant? Hier finden Sie Tipps zur Suche nach dem richtigen Implantologen. Wenn Sie schauen möchten, ob es in Ihrer Stadt einen Implantologen gibt, der Preisgarantie und Gewährleistung auf Implantate anbietet, nutzen Sie unsere Zahnarztsuche im Implantologen-Register