Was kosten Locator-Prothesen und Kugelkopfimplantate?

Eine Prothese auf Locator-Implantaten oder Kugelkopfankern ist die preiswerteste Möglichkeit eine Prothese auf Zahnimplantaten zu verankern, da die Haltelemente in verschiedenen Größen vorproduziert erhältlich sind und nicht individuell (teuer) angefertigt werden müssen.

 

Kugelkopfanker auf Implantaten: preisgünstig

2 Kugelkopfanker inkl. Prothese: ca. 3800€

Die Preisfrage ist meist ein zentrales Thema bei Zahnimplantaten. Oftmals stehen ja auch Kostengründe bei der Wahl für Locatoren oder Kugelköpfen im Vordergrund.

Die Kosten setzen sich zusammen aus:

  • Anzahl der Implantate
    2 mindestens, mehr als 4 machen kaum Sinn
  • dem Honorar für den Zahnarzt für Implantation und Zahnersatz
    schwierige Implantation? Zahnersatzleistung bleibt einfach
  • dem Preis für das Implantatsystem
    renomierter Hersteller oder günstiges Implantatsystem?
  • den Kosten des Zahnlabors für den Zahnersatz

Gesamtkosten für eine Prothese auf Locatoren oder Kugelankern abz. Festzuschuss

Die Kostenaufstellung gilt für ein etabliertes Implantatsystem und Prothesenfertigung in einem Meisterlabor in Deutschland. Die Preisspanne gegenüber Import-Zahnersatz ist hier eher nicht so groß.
Bei Zahnlosigkeit gibt es den Kassenzuschuss für eine Vollprothese. Pro Kiefer liegt dieser je nach Bonus zwischen 380€ und 435€ (600€ mit max. Zuschussleistungen), im Härtefall bis zu 950€.

Gesamtkosten Locator-Prothese oder Kugelkopfanker
Implantation ohne Knochenaufbau
mit Locator o. Kugelkopf Preisspanne
2 Implantate 3000€-4500€
4 Implantate 4800€-7000€
Festzuschuss der KK bei Zahnlosigkeit: zwischen 400€-600€ je Kiefer
Prinzip Kugelkopf: Matrize schnappt über Patrize.
Honorar für den Zahnarzt
Für eine Implantatbrücke sind mindestens 2 Implantate notwendig. Viele Position sind nur einmal pro Eingriff ansetzbar. Das Honorar für einen Brückenpfeiler ist auch geringer. Mehr Implantate sind daher relativ günstiger als ein Einzelimplantat.
Leistung GOZ Ziffer 2,3-3,5-fach
Implantatplanung (1x) 9000 114-174€
Implantation je I. 9010 200-304€
OP-Zuschlag (1x) 0530 123€ (fix)
örtliche Betäubung 0090/0100 7,76-13,78€
Röntgen Zahnfilm Ä5000 5(1,8f.)-10€
Röntgen OPG Ä5004 41(1,8f.)-81€
Freilegung (1x) 9040 81-123€
Wechsel Aufbau (max. 2x) 9050 40-61€
Einsetzen der Brückenpfeiler 5000 131-200€
Brückenglied 5070 52-79€
Honorar (für 2!) €1400-1950
Material- und Laborkosten
Die Verbindungsteile (Matrize) können auch im Mund eingearbeitet werden. Das spart Materialverbrauch für die Implantatabforumung.
Leistung Preisspanne
Vollprothese 500-900€
je Implantat 80-300€
Locator/Kugelkopf je 140-240€
Einbau/Verankerung je 100€
Deckschraube je 30-40€
Zahnfleischformer je 35-55€
evtl. Abdruckpfosten je 35-55€
evtl. Modellimplantat je 15-25€
Abdruckmaterial 20-35€
Auf Locatoren klickt man den Zahnersatz ein.

Wie kann man Geld sparen?

Locatoren und Kugelkopfanker gehören per se schon zu den wirtschaftlichen, preisgünstigen Zahnersatz-Optionen. Individuelle Haltelemente wie Stege oder Teleskope auf Implantaten sind deutlich teurer. Bei Locatoren/Kugelankern sind eher Anzahl der Implantate und das gewählte Implantatsystem (Günstig-Implantate oder etabliertes System) eine Möglichkeit der Preisgestaltung. Durch die Herstellung der Prothese im Ausland kann man die Kosten vielleicht noch mal um etwa 200€ nach unten drücken.
Verwandte Themen:

Anzeige

Literatur

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) 2012 
Preislisten Implantathersteller: Camlog, Medentis-ICX, Champions-Implants, JMP-Dental, Komet
Preislisten verschiedener Dentallabore: Bartels u. Ursprung, Dentallabor Kappert in Essen, WeJo Düsseldorf, Zahnersatz Müller (Import) Ratingen

Letzte Aktualisierung am Dienstag, 12. September 2017
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    implantate.com ständig wissenschaftlich überprüft und aktualisiert wird, und eigene, anerkannte Stellungnahmen verfasst, die wichtige Informationsbereiche der Zahnheilkunde, wie Zahntourismus und Zahnzusatzversicherungen umfassen?


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation