Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Antwort auf: Wie soll es weiter gehen, jetzt liegen 2 Implantate frei

Sie sind momentan nicht bei implantate.com registriert und eingeloggt. Daher schalten wir Ihren Beitrag erst nach eine kurzen Kontrolle frei. Wir freuen uns auf eine aktive Teilnahme am Forum und empfehlen Ihnen, sich bei implantate.com zu registrieren. So werden Ihre Beiträge sofort freigeschaltet.

HIER geht es zur Registrierung

Schon registriert? Hier geht es zum Login.

Vorschau Zurück

Wie soll es weiter gehen, jetzt liegen 2 Implantate frei

Cindy
Mitglied seit 26. 01. 2022
22 Beiträge

Hallo
Was kann da nicht klappen?
Im Jänner bekam ich im zahnlosen Kiefer 6 Implantate gesetzt. Links alles okay,keine Einheilungsprobleme, keine Schmerzen. Rechts bildete sich erstmal eine Tasche, die der ZA einfach wegschnitt, wodurch das Implantat frei lag. Alles okay, macht nichts, war der Kommentar.
Nun stellte ich fest, dass ein Stück weiter hinten ein weiteres frei kommt. Was mich auch beunruhigt, das Stück Metall welches da erscheint,scheint seitlich zu sein.Die Spitze des Implantats kann es doch auch nicht sein,oder doch?
Ich habe in einer Woche wieder Kontrolltermin, was soll der ZA machen?
Röntgen eine Lösung?
Meine Prothese tut zwar nicht wirklich weh, aber beim Beißen auf dieser Seite ist es extrem unangenehm.

Vielleicht hat jemand Tips für mich, würde mich freuen.

LG



Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
4038 Beiträge

hallo,
spontane freilegungen von primär gedeckt/geschlossen/unter dem zahnfleisch einheilenden implantaten kommen regelmässig vor. man sollte hier die implantat-verschlussschrauben schnell gegen zahnfleischformer austauschen, damit keine schlupfwinkelinfektionen entstehen, die den knochen um das implantat schädigen.
gruß
b. zahedi



  • 1