Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Weitere OP nach Zahnimplantaten

t802003
Mitglied seit 10. 10. 2022
1 Beiträge

Ich soll 6 Zahnimplantate bekommen. Die Behandlung wird sich grob in 2 Phasen untergliedern. 1. Knochenaufbau + Implantate setzen 2. Implantat(Zahnersatz)aufbau.
Zwischen der ersten und zweiten Phase soll eine Heilungspause von mind. 3 Monaten liegen.
Jetzt überlege ich, ob ich nach 4 Wochen der Phase 1 eine Schlauchmagen OP(Magenverkleinerung) machen lassen soll/kann.
Ich habe Bedenken, ob nach Phase 1 Infektionen o.ä. auftreten können, so dass ich die OP absagen müsste.
Natürlich kann man eine OP immer absagen, wenn es gesundheitlich nicht geht. Trotzdem wäre es mir unangenehm, wenn von vorne herein klar ist, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass es zu Komplikation kommt.

Auch könnte ich die OP nach Phase 2 verschieben. Möchte aber eigentlich nicht mehr so lange warten.

Ich weiß, dass eine keine Garantie gibt, trotzdem würde mir eine grobe Einschätzung oder Hinweise zu dem Thema weiterhelfen.



  • 1