Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Vorbereitung OP Nr. 4

kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Ja, wer weiß, meine ZA sagte zu mir, das wenn ein micro winziges Stück Zahnfleischschleimhaut eingezwickt wird, es schon weh tun kann, aber wenns nur so wenig ist, verschwindet das. Und als ich die Entzündung hatte, haben sie ein fettes Stück eingezwickt, was dann abgestorben ist, da sah es auch echt faulig aus an der Stelle... gucken wir mal was morgen ist. Ich bin zuversichtlich ;-)



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Hmmmm....

Grad wollt ich jauchzend schreiben, daß das Pochen wech is...da durchzuckt mich ein total seltsames \'Knirschen\'/\'Knarren\' !?
Puh war das jetzt komisch... *schüttel*

Aba...im Großen und Ganzen scheint es besser zu sein... *der stein fällt metertief* ...es pocht nich mehr..
Man, bin ich froh... *freu*

Vllt. wird ja doch noch alles gut... *bet*

Ich hatte auch gestern das Gefühl, das ZF is dicker... Emma passte plötzlich gut...

Am Montag kommt nun also der Bolzen drauf (angst!) und dann muß ich gleich danach zum ZA...weil dann Emma ja nich mehr passt...
Der klebt mir dann so \'ne komische, provisorische 0/8/15 Krone da drauf...dann werden (bzw. wohl eher vorher) wieder Abdrücke genommen und die Krone angepasst...

Immer vorausgesetzt, der Bolzen geht mit den Fluchten jetzt so da rein, wie die sich das denken...
Is \'ne ganz extrem knappe Geschichte... O-Ton des ZA\'s und des Labors...

*seufz*
Warum auch einfach, wenn es umständlich geht, näch?

Oh man, vllt. bin ich nächste Woche doch schon fertig?? Das wär ja \'n Hammer!!
Ich glaubs allerdings erst, wenn es wirklich so weit ist...

Einen Parodontalchirurg für mein ZF hab ich auch empfohlen bekommen...da trab ich dann als nächstes hin...

Was hab ich jetzt mal gesagt?
\'Never ending Story\' *grins*



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hey, es wird bestimmt gut. Ich bin gaaaanz zuversichtlich ;-)
Die setzten den Bolzen drauf, dann provisorische Krone und dann mußt nur noch warten, bis die echte Krone fertig ist und dann bist du auch fertig. Ich glaub ganz fest daran :-D

Und ich quetsche meine Daumen!!! Das packst du schon, wirst sehen, alles wird endlich gut... war bei mir ja auch nicht ganz so einfach, nur eben andere Komplikationen mit ZA weg und keiner wollte weiter machen usw., aber aufmal war ich fertig :-)



Krönchen
Mitglied seit 27. 01. 2009
340 Beiträge

@Kirstin
das hört sich einerseits ja toll an. Alles fest und nächste Woche geht es weiter, super!!!

Das das alles etwas eng geworden ist, kann ich -glaube ich- verstehen. Bei mir ist es genau umgekehrt gewesen. Das Implantat ist sehr weit nach hinten gesetzt werden. Somit gab es leichte Probleme, die Krone so passend zu machen, dass es einen richtigen Anschluss zur Nachbarkrone gab. Aber das Labor hat das super hinbekommen. Es sind tatsächlich 2 Einzelkronen geworden, obwohl mein ZA von einer Blockkrone ausgegangen ist. Er war selbst überrascht, dass es so hingehauen hat. Deshalb bin ich auch in Deinem Fall ganz zuversichtlich. Die Zahntechniker haben auch in schwierigen Situationen meistens eine wirklich gute Lösung. Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen für nächste Woche, wird schon alles gut gehen :-))!!!!!!!!!!!!

@Kerstin
Super, dass bei Dir alles so gut gegangen ist und Du Dich gut fühlst. Ich freue mich ungemein für Dich.

Wie geht es den anderen denn so?

Bei mir entwickelt sich alles recht gut. Die Beschwerden lassen mit der Zeit doch nach. So ganz langsam kann ich auf der linken Seite auch wieder festere Sachen beißen. Die Empfindlichkeit gegen Kälte und Wärme ist auch schon bedeutend besser geworden. Irgendwann werde ich wohl gar nicht mehr darüber nachdenken, aber bis dahin dauert es vielleicht noch ein bisschen. In der Beziehung bin ich recht geduldig, zumal ich ja ansonsten überhaupt keine Schmerzen habe.

Euch allen alles Gute

LG
Helga



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Helga! *freu*

Schön, daß es - wenn auch langsam - wird.
Scheint bei dir ein bissi zu dauern, bis das Speisezimmer sich an den neuen Zustand gewöhnt, hm?

Naja, \'n bissi eng is noch recht harmlos ausgedrückt...es ist seeehr eng.
Die Kappe hängt direkt an der Schneidezahnkrone dran...er war schon erstaunt, daß er sie relativ einfach abdrehen konnte..
Aber Krone passt so überhaupt gar nicht rein..

Und das mit den Fluchten verdrehen und Bolzen nochmal beschleifen... weiß nich...er hat ja schon Zweifel geäussert, ob dann noch genug vom Bolzen übrig bliebe um überhaupt eine Krone zu befestigen...

Und wenn der Implantologe nochmal etwas \'n bissi verdreht oder anders einbaut, dann steht völlig in den Sternen, ob es noch passend gemacht werden kann....

Ich sag ja, ich glaubs erst, wenn das Dingen fest da drin ist, gerade sitzt und nix weh tut.

Jaja, ich weiß...Optimismus is was anderes..*knirsch*

Hoffentlich is bald Montag...(und wenn er dann da is, will ich nich mehr...wetten?? *grins*)

*wink*

edit:
Wir hängen schon wieder unten...
Ich mach mal schnell \'n neuen Fred auf...