Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Antwort auf: Verträglichkeit

Sie sind momentan nicht bei implantate.com registriert und eingeloggt. Daher schalten wir Ihren Beitrag erst nach eine kurzen Kontrolle frei. Wir freuen uns auf eine aktive Teilnahme am Forum und empfehlen Ihnen, sich bei implantate.com zu registrieren. So werden Ihre Beiträge sofort freigeschaltet.

HIER geht es zur Registrierung

Schon registriert? Hier geht es zum Login.

Vorschau Zurück

Verträglichkeit

Rainer
Rainer

Im Januar sollen bei mir 3 Zähne im OK implantiert werden.
Ich habe nur folgende Bedenken:
Was ist, wenn Entzündungen entstehen?
Was ist wenn die Implantate wieder rausmüssen?
Mein Zahnarzt(erfahren) hat mir keinerlei Voruntersuchen (Blut) usw. empfohlen.
Wie kann man evt. Probleme erkennen, bzw. vorbeugen.
Welche Nebenwirkungen können Implantate haben?



Dr.M.Kaps,ZA+ZT
Dr.M.Kaps,ZA+ZT

Sehr geehrter Rainer,

das Einsetzen von Implanaten, also die Implantatoperation oder die Versorgung mit Implantaten ist ein von Ihnen gewähltes Vorgehen; ein sogenannter Wahleingriff.
Vor einem solchen Eingriff sollte jedenfalls eine hausärztliche, besser internistische Antwort auf folgende Fragen sicher gegeben werden: Allgemeiner Gesundheitsszustand; Abklärung etwaiger Erkrankungen; Gerinnungsstatus; Blutdruck diast./syst.; Verträglichkeit von Betäubungsmittel; Blutzucker usw.; ggf. Urinstatus; Thorax-Röntgen nach Maßgabe des HAusarztes oder Internististen.
Dies alles dient Ihrer Sicherheit für eine erfolgreiche Behandlung.
Guten Erfolg.
Mit freundlichem Gruß. Manfred Kaps.



  • 1