Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Re:Krönchens OP Vorbereitungs-Fred Fortsetzung 2

kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Huuhuuu ich lebe noch :-)
Stellt euch vor was passiert ist... ich hatte doch solche Angst wegen der VA und ob sie überhaupt n ZA ist, aber die ist gar nicht gekommen... es war eine DR da *freu* und die wußte natürlich genau was sie machen und machen will und überhaupt *grins* aua... 3 Stunden war ich dort, man waren die Kronen fest... und nun werde ich wohl bis alles fertig ist nur noch Brei essen können *schnieftz* meine Prothese liegt nur noch lose drin, die Halterung, die sie fest sitzen ließ ist ja mit den Kronen verschwunden... und die Provisorien können von der Prothese auch noch raus gedrückt werden, eins fiel sofort heraus nachdem sie meine Prothese eingesetzt hatten :-( Aber ich bin sooo froh das es endlich weiter geht und das die DR es übernommen hat. Die hat auch die Physio rübergeholt, damit die prüfen kann, ob mein Biß stimmt bei den Abdrücken usw. :-)
Jetzt mag ich auch nicht mehr lachen, die Provis sehen so Zombie mäßig aus. Total unecht und klotzig. Am 1.7. hab ich den nächsten Termin, da ist dann Anprobe auch wieder mit Physio und wenns passt, wird Kermaik drauf gemacht und dann kommts rein. Ohh man, wenns nur schon so weit wäre...

@Kristin
Mei die Hundilis sind süüüß. Ich vermisse meinen auch immer noch, obwohl er schon 5 Jahre tot ist. Die HP ist doch gut, ich muß mal gucken, ob ich dir n Bild zeigen kann, wo mein Kleines mit seiner Kleinen zusammen im Korb liegt. Muß ich mal gucken wo ich das hintun kann.

LG, Kerstin



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hier sind die beiden:

http://www.fotos-hochladen.net/ds026rq2e1ty.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/ds011grwj5sk.jpg



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Öi...das ist ja \'ne Hübsche gewesen..*schmelz*

Meine \'Ommi\' is nu auch schon seit fünf Jahren hinter der Regenbogenbrücke..*seufz*...sie hatte ich 16 Jahre!
Die hat echt viel mitgemacht...hachja...

Hey, du hast also jetzt \'ne richtige Dottore?? Das ist ja super!!

Obwohl mir jetzt noch mehr die Vorstellung über dein Speisezimmer fehlt...*g*
Ich kanns mir, nach der Beschreibung jetzt, mal wieder überhaupt nicht vorstellen.. *schäm*

Heisst das, du kriegst am 1.7. auch deine \'richtigen\' Zähne??
Und bist dann fertig??
Das wär ja \'n Hammer... *schon mal vorsichtig freu*

Kinners, ich hab sooooo Angst vor morgen... uaaahh...

Da sag ich heute morgen zu dem im Labor, daß ich halt so Angst vor morgen hab...prompte Antwort:" Das glaube ich."
ARGH!! *umfall*
Hätt er nicht sowas wie: \'wird schon werden\' oder so sagen können??? Tz...

Zweieinhalb Stunden um drei Kronen einzusetzen??
Ist das normal??
Das kann doch nicht so lange dauern, oder?

Heute hats übrigens doch schon wieder \'n bissi gepocht..*seufz*

Gott, hätt ich das bloß schon hinter mir..
Das ist ja fast so schlimm wie bei der OP!

Vllt. auch nur, weil ich weiß, daß mein ZA da nicht die Erfahrung hat??
K.A. ...auf jeden Fall hab ich gehörig Muffe...aber echt gehörig... *seufz*



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hi Kristin,
das war ein HübschER *grins* Mein ein und alles... 14 isser leider nur geworden, er hatte diese Hüftgelenkkrankheit? wo die Gelenke verformt sind. HD hieß das glaub ich, obwohl er n Mischling war.
Das kam erst heraus als er mit 6 Jahren das erste mal humpelte und da sagten sie noch, das er nicht lange so leben könnte, aber 14 für einen großen ist schon sehr gut. Er hat halt immer Medizin ins Futter bekommen, was den Knorpel aufgeschwemmt hatte.
Die Katze ist eine sie und sie ist auch noch bei mir. Hab sie mit 7 Wochen bekommen, ich dachte erst sie überlebt es nicht, sie war ständig eiskalt und ich hab sie dauernd am Bauch gehabt mit Decke drüber um sie zu wärmen... dummerweise will sie das heute auch noch oder versucht einem untern Pulli zu kriechen... was heißt versucht... sie macht es einfach *grins nerv*.
Naja.
Meine Zähne kriege ich am 1.7. leider noch nicht. Da ist nur die Anprobe ohne Keramik drauf.
Und wenn der Zusammenbiß passt, wird es fertig gestellt. Das dauert dann wohl noch eine Woche oder so und dann... endlich... also Mitte Juli hoffe ich, werde ich fertig *seuftz*
Das du Angst hast wegen morgen glaub ich dir *Mundzuhalt*. Du mußt das so sehen. Ich hab mir vor dem heutigen Termin fast in die Hose gemacht vor Angst und konnte die zwei Nächte davon kaum schlafen und kaum essen, mir war richtig schlecht und ich hatte mich entschlossen dort raus zu rennen, wenn irgendein Firlefanz gemacht wird und was war? Alles Roger, sogar noch besser, als ich mir gewünscht hätte... von dem her kann es bei dir doch auch nur so gut werden... schließlich drücken wir alle sämtliche Daumen :-) Ich versuch auch ein Katzenpfötchen zu erwischen und riskiere für dich einen
Katzenbiß :-)

LG, Kerstin



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Huhu...

Ein ER?? Peinlich... *rot anlauf*
Sieht man ihm gar nich so an..*verlegen grins*

Gott, mir gehts nu genauso wie dir...
Mir is übel, ich bin uffjerecht...
Ich will nich!!!!
Noch zwei Stunden..*ächz*

Und dann der Gedanke an die Spritzen....uaahhh...
Er will aber unbedingt spritzen...zum einen weil das Teil wohl tief in den Knochen geht...zum zweiten, weil er das Zahnfleisch erstmal gut zurechtbiegen muß...

Aber diese veranschlagten zweieinhalb Stunden machen mich rappelig...das KANN doch nicht so lang dauern, oder??

Muß erstmal schnell was essen, nachher geht bestimmt gar nix mehr... und ganz ohne bis danach schaff ich nicht...

Meld mich nochmal...



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Guten Morgen,
keine Sorge, das kann schon so lange dauern... bei mir warens gestern auch 3 Stunden, aber ich lebe noch... ich wußte vorher allerdings nicht, dass es so lange dauern würde. Also Spritze würde ich auch nehmen, bei mir haben die gestern auch das Zahnfleisch zurecht gebogen für den Abdruck... das ist echt nicht angenehm... die Betäubung ging schon raus vom Kronen entfernen und es hat aua gemacht... also lieber Spritze und nix merken.
Er hat bestimmt soviel Zeit eingerechnet falls noch was zurecht geschliffen werden muß... das ist ja manchmal mini minimal und dann dauert das entsprechend... bevor die zuviel Schleifen wird lieber 20 mal probiert ob es schon ausreicht... wird bestimmt nicht so schlimm werden und hinterher bist du fertig... ganz fertig... durch damit... vorbei... geschafft...
jeppa :-)
Das wird schon, wirst sehen :-)

LG, Kerstin



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Uff...*nutellabrotreste runterwürg*

Nee nee, DER schleift man gar nix...
Wenn, dann muß ich damit wieder ins Labor...
Hatter ja schon gesagt, dann krieg ich irgendwelche komischen Dinger kurz eingeklebt und muß dann ins Labor fahren...

Oweia...noch \'ne Viertelstunde...

Echt? Meinste das kann so lang dauern?
Für drei Kronen?
Im Prinzip musser doch nur die Kappen rausdrehen, Implis reinstecken, festdrehen und Kronen zementieren...

Hups, wieso kann man denn hier mit \'Enter\' \'n Beitrag abschicken?? *staun*
Ich war aber doch noch gar nich fertig ..*g*

Oh man, ich fahr jetzt...ich hab butterweiche Knie...

*wink*



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo alle zusammen,

bin auch noch da, nur im Moment so gestresst, dass ich immer mal kurz *raunlauer und wieder rausflitz* Kristin denke an Dich und drücke u.a. auch Katzenpfötchen. Meine Miezi sieht übrigens aus wie ein Zwilling von Kerstins Katze *staun*.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag.

Leute und übrigens: ich bin den Mundschutz los dafür habe ich eine Klapperemma und jede Menge Druck-stellen. Aber ich bin HAPPY !!!

LG
Monika



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Huhu...

Ich sitz hier grad un heule wie \'n Schlosshund...

Ich habe noch keine Kronen drauf!!!!

Implantat vorn mittig ist fest...daneben das dreht sich, trotz dieser \'Fluchten\' mit...heisst also ist locker!!

Implantat Backenzahn ging superschwer rein...und drehte sich dann auch mit....auch locker....

Nun muß ich, nach etlichen Telefonaten zw. ZA und Implantologe, nachher zum Implantologen...
Der aber wiederum will auf den Techniker der Fa. Camlog warten!!!

Ich habe also jetzt vorn zwei der Bolzen drin, davon einen locker...und hinten wieder die Kappe drauf...

Zur Abwechslung pochts auch mal wieder...
Klapperemma ist so aufgeschnitten, daß ich nicht zubeissen darf, sonst hab ich zwei Teile... (logo, die Bolzen sind ja größer, als die Kappen)

Irgendwie gerate ich da jetzt ins Kreuzfeuer der beiden Docs... der eine wollte das abschieben, der ander wollte das noch nie machen...
Der eine macht wohl auch keine Kronen fest, dann müsste ich wieder zu meinem ZA....!!
Klasse!

WAAAAHHHH!!!

Toll, und ausgerechnet jetzt ist niemand hier...
Ich geh noch \'ne Runde weiterheulen...
Das darf alles nicht wahr sein..

Sorry, ihr habts grad getroffen, seid die ersten die meinen Frust abkriegen...tut mir leid..*knirsch*



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

mannnnn... was für ein sch.... :-(((

das tut mir jetzt wirklich furchtbar leid für dich !!!!

hoffentlich müssen die lockeren impl jetzt nicht raus - ich hab mal irgendwo gelesen, dass man evtl etwas grössere im durchmesser an stelle der lockeren einsetzen kann ???
tat das eigentlich sehr weh, als sich die impl. mitgedreht haben ???
mensch, du arme ...
könnte mitheulen
ich drück dich mal und hoffe, dass du wenigstens schnell ein einigermassen gutes prov bekommen wirst !
annette