Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Antwort auf: Puh, vielleicht doch zu viel auf einmal ????

Sie sind momentan nicht bei implantate.com registriert und eingeloggt. Daher schalten wir Ihren Beitrag erst nach eine kurzen Kontrolle frei. Wir freuen uns auf eine aktive Teilnahme am Forum und empfehlen Ihnen, sich bei implantate.com zu registrieren. So werden Ihre Beiträge sofort freigeschaltet.

HIER geht es zur Registrierung

Schon registriert? Hier geht es zum Login.

Vorschau Zurück

Puh, vielleicht doch zu viel auf einmal ????

Neu19
Mitglied seit 13. 05. 2022
1 Beiträge

Hallo,
ich habe am Montag 2 Implantate bekommen (rechts und links Backenzahn).

Einheilungszeit: 3 Monate.

Bin gerade etwas frustriert.

Darf ich 3 Monate nichts mehr kauen? Habe jetzt schon Phobie, dass ich mir ausversehen auf die Naht beiße.

Hab gelesen, wenn man auf die Naht beißt, dann wird das Implantat lose.

Wisst ihr, damals hat mir die Zahnarzthelferin gesagt: kein Problem. Dann gibt es die ersten 1-2 Tage Suppe.
Hat sich für mich so angehört, als könnte man dann alsbald wieder normal Essen.

Im Juli ist ein großes Fest in der Familie, und ich kann dann nichts essen oder wie?

Habe am Montag dann Joghurt gegessen und abends Suppe. Jetzt habe ich mehrmals gelesen, dass man gar keine Milchprodukte essen soll aber die Zahnarzthelferin hat gemeint, sei kein Problem.

Vielleicht kann mich jemand etwas aufbauen.

Lg



  • 1