Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Implantatkrone optisch unbefriedigend

DorisB
Mitglied seit 04. 02. 2019
3 Beiträge

Hallo zusammen,

bei meiner neuen Implantatkrone ist das Abutment zu sehen und die schwarze Dreiecke durch das fehlende Zahnfleisch stören mich sehr. Meine Zahnärztin ist der Meinung, dass hier der Oralchirurg beim Zahnfleisch nachbessern sollte. Der lehnt dies aber ab. Was ist hier schief gelaufen? Mir wurde vorher ein optisch befriedigendes Ergebnis in Aussicht gestellt. Wie seht ihr das? Kann hier noch etwas verbessert werden, oder muß ich nun mit diesem Ergebnis leben?

Anhänge ( 1 )


Daniel Lang
Daniel Lang

Meiner Meinung nach liegt das Problem bei der technischen Gestaltung der Implantatskronen. Man könnte mit rosa Keramikmasse die fehlenden Bereiche abdecken und somit das Ergebnis optisch deutlich verbessern.



DorisB
Mitglied seit 04. 02. 2019
3 Beiträge

Danke für die Antwort! Es handelt sich hier nur um eine einzelne Implantatskrone. Das ist die, bei der das Abutment zu sehen ist.



Dr. Dr. B. Zahedi
Mitglied seit 06. 12. 2000
3958 Beiträge

hallo,
das lässt sich -wenn überhaupt vertikaler spielraum da ist- nur mit einem austausch/ einer nachbearbeitung des abutments lösen. krone muss dann auch neu.
gruß
b. zahedi



DorisB
Mitglied seit 04. 02. 2019
3 Beiträge

Vielen Dank für Ihre Einschätzung! Das hilft mir schon mal weiter. Hoffentlich fällt das dann noch unter die Gewährleistung, falls noch nachgebessert werden kann.



  • 1