Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

Implantatgetragene Brückenglieder oder Teleskopprothese im Frontzahnbereich

Waldfee
Mitglied seit 09. 09. 2021
2 Beiträge

Guten Tag,
ich erhoffe mir hier Unterstützung bei meiner Entscheidung zur Versorgung einer Frontzahnlücke. Zur Situation: Ich habe im OK bereits 5 Implantate mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Meine Zähne im OK von Eckzahn zu Eckzahn sind nach tragen einer Brückenkonstruktion seit mehr als 15 Jahren nun leider nicht mehr erhaltungswürdig. Mir werden also demnächst 6 Zähne gezogen. Zu meinem Problem: Mein Kieferchirurg, mit dem ich bisher mehr als zufrieden bin, hat eine andere Meinung zur weiteren Versorgung wie meine Zahnärztin, bei der ich auch seit geraumer Zeit Patientin bin. Mein Chirurg rät zu einer implantatgetragenen Teleskopbrücke. Er führt als Vorteile, die einfache mögliche Erweiterung und die einfachere Handhabung der Reinigung an. Außerdem hat er Bedenken wegen der Statik, wobei ich nicht genau weiß, was er damit meint. Ich habe einen Horror davor, einen herausnehmbaren Zahnersatz zu tragen. Alternativ würde er 4 Implantate setzen, die meine Zahnärztin dann mit zwei Brückengliedern versorgen könnte. Ich hatte bereits ein Gespräch mit meiner Zahnärztin und sie empfiehlt mir ganz klar die feste Variante. Ich möchte sehr gerne die Brückenversorgung, mache mir aber wegen der Bedenken meines Chirurgen natürlich Gedanken. Gibt es hier jemanden in einer ähnlichen Situation? Ich freue mich über Ratschläge. Vielen Dank vorab.



Docwolff
Docwolff

Guten Tag,
generell ist eine Teleskopprothese ( herausnehmbarer Zahnersatz) von Vorteil, wenn Veränderungen (insbesondere Zahn-Pfeilerverluste) einzuplanen sind. Auch kann sie grössere Volrumenverluste des Kiefers gut kaschieren.
Ansonsten ist eine festsitzende Konstruktion imho zu präferieren.
mfg
Wolff



Waldfee
Mitglied seit 09. 09. 2021
2 Beiträge

Hallo Docwolff,
herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich entnehme Ihrer Antwort, dass eine festsitzende Lösung nicht grundsätzlich unmöglich ist. Nun werden ja meine Eckzähne auch entfernt. Könnte man denn die daneben angrenzenden Zähne als 'Pfeiler' verwenden? Einmal würde es sich um einen eigenen Zahn handeln, auf der anderen Seite ist an dieser Stelle bereits ein Implantat vorhanden. Wie Sie merken, suche ich nach Lösungen, um unbedingt eine feste Variante zu realisieren.



docwolff
docwolff

Die festsitzende Möglichkeitwurde ja von Ihrer Zahnärztin angeboten. Meine Info war grundsätzlicher Natur. Ihren Fall kann ich nicht beurteilen.



  • 1