Wissenschaftliche Kurzinfos aus der Implantologie: kurze Implantate

Vorhersehbarkeit der Rehabilitation des atrophierten Oberkiefers mittels kurzen Implantaten (< 10 mm). Ein systematischer Review


Sierra-Sánchez JL, García-Sala-Bonmatí F, Martínez-González A, García-Dalmau C, Mañes-Ferrer JF, Brotons-Oliver A.
Predictability of short implants ( < 10 mm) as a treatment option for the rehabilitation of atrophic maxillae. A systematic review.
Med Oral Patol Oral Cir Bucal. 2016 Mar 6:0. [Epub ahead of print]

Anhand einer MEDLINE-Recherche wurden Studien gesucht, die in den Jahren 2004-2014 veröffentlicht wurden und einen Mindest-Follow up von zwölf Monaten aufwiesen. Insgesamt 37 Studien mit 9792 Implantaten bei mehr als 5000 Patienten erfüllten die Einschlusskriterien.

Die Analyse ergab, dass kurze Implantate die gleichen Ergebnisse in Bezug auf Überlebens- und Komplikationsraten sowie Knochenverluste aufweisen wie lange Implantate.

Letzte Aktualisierung am Sonntag, 06. März 2016