Die unabhängige Infoseite über Zahnimplantate

Herzlich willkommen auf implantate.com, der ältesten und grössten Infoseite zum Thema Zahnimplantate für Patienten und ZahnÄrzte! Über die linke Navigationsleiste können Sie die für Sie relevanten Themenbereiche abrufen oder unseren Wegweiser unter Implantat-Infos nutzen. Für individuelle Fragen ist Platz in unserem Implantatforum für Patienten. Auf unseren Fachinformationsseiten für ZahnÄrzte informieren wir über die neuesten Entwicklungen in der Implantologie.

Aktuelle Implantat-Themen 

Was kostet ein Zahnimplantat?

Aktuelle Implantat-Themen  Was kostet ein Zahnimplantat?  Kosten ZahnimplantatDie Frage nach den individuellen Kosten einer anstehenden Implantat-Behandlung beherrscht häufig das Gespräch zwischen Patient und Zahnarzt. Hier finden Sie Informationen, welche Zahnimplantat-Kosten auf Sie als Kassen- oder Privatpatient zukommen werden. In einigen Fällen muss man mit weiteren Ausgaben rechnen, z.B. wenn das Knochenangebot nicht ausreicht, um dem Implantat festen Halt zu geben. Dann muss der Knochen vorher aufgebaut werden. Wir klären auf, mit welchen Kosten für Knochenaufbau Sie rechnen müssen. Welche Alternative zu Zahnimplantaten gibt es?  Ein Implantat gilt zwar als der bestmögliche Weg, einen verloren gegangenen Zahn zu ersetzen, da es nicht nur den Zahn selbst, sondern auch die Zahnwurzel tatsächlich ersetzt. Allerdings gibt es Zahnersatz-Alternativen, die in bestimmten Fällen sinnvoller sein können. Häufig wird die Frage gestellt, was besser ist: Brücke oder Implantat? Bei beiden Optionen handelt es sich um festsitzenden Zahnersatz, dennoch sind die Unterschiede ebenso groß wie die Gemeinsamkeiten. Es ist wichtig, die Kosten von herkömmlichem Zahnersatz zu kennen, um mit Implantaten zu vergleichen zu können. Kann man Geld sparen durch günstigen Zahnersatz? Kann ein Zahn noch gerettet werden?   Wenn an der Stelle, wo vielleicht ein Implantat eingesetzt werden soll, noch ein Zahn steht, sollte dessen Erhalt immer in Betracht gezogen werden. Kann man den Zahn noch retten oder ist der Schaden bereits zu groß? Mit diesem Thema beschäftigt sich das Kapitel  Wann muss man einen Zahn ziehen? Bei starker Schädigung kann eine Überkronung den Zahn erhalten. Welches Material und welche Technik bei der Kronenversorgung (Vollkeramikkrone, Verblendkrone oder Goldkrone) hat dann welchen Vorteil? Sparen bei Implantaten oder Zahnersatz — ist das seriös möglich?  Wer sich diese Frage stellt, findet im Kapitel "Sparen bei Zahnimplantaten" Antworten. Kann man mit dem Implantologen handeln? Ist Import-Zahnersatz aus dem Ausland die Lösung? Informationen dazu lesen Sie auf den Seiten günstige Zahnimplantate und günstiger Zahnersatz. Wie pflege ich meine Zähne und Implantate am besten?  Dass die Pflege für den Erhalt von Zähnen und Implantaten entscheidend ist, muss man eigentlich nicht erwähnen. Aber mit welcher Putz-Technik erzielt man den besten Reinigungserfolg? Die elektrische Zahnbürste ist der Handzahnbürste überlegen. Aber welche elektrische Zahnbürste ist die beste, die oszillierend-rotierende oder (Ultra-)Schallzahnbürste? Ist eine Munddusche eher ein Spielzeug und welche Hilfsmittel bei der Zahnpflege sind empfehlenswert? Die Krone auf Zahn oder Implantat  Wenn auch der "Unterbau" für die langfristige Haltbarkeit wichtiger ist: Die Zahnkrone ist es, die man sieht und auf der man kaut. Es ist daher durchaus von Bedeutung, für welches Material man sich entscheidet: Goldkrone, Verblendkrone (Metallkeramikkrone) oder Vollkeramikkrone? Was ist besser, welche Vor- und Nachteile zeichnen die Materialien aus? Den richtigen Implantologen finden  Natürlich ist die fachliche Qualifikation wichtig. Aber um den richtigen Behandler zu finden, der zu einem passt, ist mehr nötig als Zertifikate. Auf was muss man achten? Was ist, wenn etwas nicht so läuft wie geplant? Hier finden Sie Tipps zur Suche nach dem richtigen Spezialisten für Implantologie. Suchen Sie nach einem Implantologen in Ihrer Stadt, der Preisgarantie und Gewährleistung auf Implantate anbietet, hilft Ihnen die Zahnarztsuche im Implantologen-Register.Die Frage nach den individuellen Kosten einer anstehenden Implantat-Behandlung beherrscht häufig das Gespräch zwischen Patient und Zahnarzt. Hier finden Sie Informationen, welche Zahnimplantat-Kosten auf Sie als Kassen- oder Privatpatient zukommen werden. In einigen Fällen muss man mit weiteren Ausgaben rechnen, z.B. wenn das Knochenangebot nicht ausreicht, um dem Implantat festen Halt zu geben. Dann muss der Knochen vorher aufgebaut werden. Wir klären auf, welche Kosten für einen Knochenaufbau anfallen.

Welche Alternative zu Zahnimplantaten gibt es?

Ein Implantat gilt zwar als der bestmögliche Weg, einen verloren gegangenen Zahn zu ersetzen, da es nicht nur den Zahn selbst, sondern auch die Zahnwurzel tatsächlich ersetzt. Allerdings gibt es Zahnersatz-Alternativen, die in bestimmten Fällen sinnvoller sein können. Häufig wird die Frage gestellt, was besser ist: Brücke oder Implantat? Bei beiden Optionen handelt es sich um festsitzenden Zahnersatz,wobei die Zahnbrücke die verbliebenen Zähne nutzt, die beschliffen werden müssen. Es ist wichtig, die Kosten von herkömmlichem Zahnersatz zu kennen, um mit Implantaten zu vergleichen zu können.

Schmerzfreie Implantatbehandlung

Eine Implantat-OP klingt erst einmal nach einer unangenehmen, schmerzhaften Prozedur. Mit den modernen Möglichkeiten der zahnärztlichen Anästhesie lässt sich aber eine Implantation sicher schmerzfrei durchführen, ähnlich wie beim Zahn ziehen. Meist reicht dafür eine lokale Betäubung völlig aus. Wenn die Sorge bzw. die Angst besonders hoch ist, kann man mit oraler Sedierung (z.B. Dormicum®), Lachgassedierung oder sogar einer Vollnarkose für eine entspannte Behandlung sorgen.

Sparen bei Implantaten oder Zahnersatz — ist das seriös möglich?

Wer sich diese Frage stellt, findet im Kapitel "Sparen bei Zahnimplantaten" Antworten. Kann man mit dem Implantologen handeln? Ist Import-Zahnersatz aus dem Ausland die Lösung? Informationen dazu lesen Sie auf den Seiten günstige Zahnimplantate und günstiger Zahnersatz.

Wie pflege ich meine Zähne und Implantate am besten?

Dass die Pflege für den Erhalt von Zähnen und Implantaten entscheidend ist, muss man eigentlich nicht erwähnen. Aber mit welcher Putz-Technik erzielt man den besten Reinigungserfolg? Die elektrische Zahnbürste ist der Handzahnbürste überlegen. Aber welche elektrische Zahnbürste ist die beste, die oszillierend-rotierende oder (Ultra-)Schallzahnbürste? Ist eine Munddusche wirklich effektiv und welche Hilfsmittel bei der Zahnpflege sind empfehlenswert?

Die Krone auf Zahn oder Implantat

Wenn auch der "Unterbau" für die langfristige Haltbarkeit wichtiger ist: Die Zahnkrone ist es, die man sieht und auf der man kaut. Es ist daher durchaus von Bedeutung, für welches Material man sich entscheidet: Goldkrone, Verblendkrone (Metallkeramikkrone) oder Vollkeramikkrone? Was ist besser, welche Vor- und Nachteile zeichnen die Materialien aus?

Den richtigen Implantologen finden

Natürlich ist die fachliche Qualifikation wichtig. Aber um den richtigen Behandler zu finden, der zu einem passt, ist mehr nötig als Zertifikate. Auf was muss man achten? Was ist, wenn etwas nicht so läuft wie geplant? Hier finden Sie Tipps zur Suche nach dem richtigen Spezialisten für Zahnimplantate. Suchen Sie nach einem Implantologen in Ihrer Stadt, der Preisgarantie und Gewährleistung auf Implantate anbietet, hilft Ihnen die Zahnarztsuche im Implantologen-Register

Anzeige
Implantologen finden...

Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Erweiterte Suche
Wussten Sie schon, dass...

bei Beantragung eines Zuschusses für Zahnersatz (Heil- und Kostenplan) bei der gesetzlichen Krankenkassen dieser immer den gleichen Betrag ausmacht, egal ob Sie sich für ein Implantat, eine Brücke oder einen herausnehmbaren Zahnersatz entscheiden? Das ist dann der sogenannte Festzuschuss. Dieser lässt sich allerdings durch regelmässige Zahnarztbesuche in den letzten 5 Jahren (um 20%) bzw. 10 Jahren (um 30%) steigern.

Mehr zum Thema Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen.