Alle Infos über Zahnimplantate

Herzlich willkommen auf implantate.com, der unabhängigen Infoseite zum Thema Zahnimplantate für Patienten und ZahnÄrzte! Über die linke Navigationsleiste können Sie die für Sie relevanten Themenbereiche abrufen oder unseren Wegweiser unter Implantat-Infos nutzen. Für individuelle Fragen ist Platz in unserem Implantatforum für Patienten. Auf unseren Fachinformationsseiten für ZahnÄrzte informieren wir über die neuesten Entwicklungen in der Implantologie.

Aktuelle Meldungen...

Platzkampf der Weisheitszähne: Wann sie raus müssen

Freitag, 24. Oktober 2014

Die Entfernung der Weisheitszähne (8er) ist einer der häufigsten chirurgischen Eingriffe im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich in Deutschland. Je nach Lage der Zähne gestaltet sich ihre Entfernung mal leichter, mal schwieriger. Doch nicht immer müssen Weisheitszähne entfernt werden. Bevor der Eingriff durchgeführt wird, empfiehlt sich eine Abwägung des Nutzens und der Risiken mit dem Fachmann. Hilfreiche Hinweise, wann Weisheitszahnentfernungen angezeigt sind, gibt die neue Leitlinie der Arbeitsgemeinschaft Medizinischer Wissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V. (AWMF) weiterlesen

Zufriedenheit ist keine Glückssache

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Zahlreiche Studien beschäftigten sich mit der Frage, warum Menschen zufrieden sind und warum manche Menschen zufriedener sind als andere. Dabei ist von hohem Interesse, welche Faktoren für diese interindividuellen Unterschiede hinsichtlich des Wohlbefindens verantwortlich sind. weiterlesen

Neue Erkenntnisse zur Kariesentstehung: Teamwork der Mikroben

Montag, 20. Oktober 2014

Streptococcus mutans (S. mutans) gilt als Hauptverursacher von Zahnkaries. Neue Erkenntnisse vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig deuten nun daraufhin, dass auch Pilze mitverantwortlich für die Kariesentstehung sein können. Die Ergebnisse unterstützen die These, dass eine Krankheit nicht durch einen Erreger, sondern infolge des Zusammenwirkens mehrerer Mikroorganismen entsteht. weiterlesen

Zahnpasta für Kinder: Fluorid-Menge beachten!

Mittwoch, 08. Oktober 2014

Regelmäßiges Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta verhindert Karies. Die Bundeszahnärztekammer empfiehlt, dass ab dem zweiten Geburtstag die Zähne zweimal pro Tag mit fluoridhaltiger Zahnpasta geputzt werden sollen. Laut einer aktuellen forsa-Umfrage bei 1020 Personen aus Deutschland im Auftrag der kaufmännischen Krankenkasse (KKH) folgen fast drei Viertel der Deutschen (71%) dieser Empfehlung.  weiterlesen

Zahnkronen austauschbar: CAD/CAM-Daten per USB-Stick

Mittwoch, 08. Oktober 2014

Im Laufe der Jahre werden Zähne nicht nur durch die beim Verzehr von Nahrungsmittel auftretenden Kau- und Mahlbewegungen abgenutzt. Auch nächtliches Knirschen und Pressen führt dazu, dass sich die Zähne abradieren und dadurch an Höhe verlieren. Dieser Höhenverlust führt irgendwann zwangsläufig zu einer Veränderung der Lagebeziehung der Kiefer zueinander. Dadurch kann es u. a. zu Kiefergelenkknacken sowie zu Schmerzen der Kaumuskulatur oder im Kiefergelenk kommen. Eine mögliche Lösung des Problems besteht darin, die Zähne schrittweise wieder aufzubauen, um die natürliche Lagebeziehung der Kiefer wiederherzustellen und um auf diese Weise die Reaktion des Patienten auf die Veränderungen auszutesten.  weiterlesen

Anzeige

Aktuelle Implantat-Themen 

Kosten einer Zahnimplantat-Behandlung

Die Frage, was ein Implantat im individuellen Fall kostet, beherrscht oftmals das Gespräch mit dem Zahnarzt. Wir haben die Infos, welche Kosten für Zahnimplantate auf Sie als Kassen- oder Privatpatient zukommen werden.  In einigen Fällen ist aber noch mehr nötig. Bei einem nicht ausreichenden Knochenangebot muss der Knochen aufgebaut werden. Mit welchen Kosten für einen Knochenaufbau muss ich rechnen? 

Welche Alternative zu Implantaten gibt es?

Ein Implantate gilt zwar als die bestmögliche Option, da er einen verloren gegangenen Zahn als künstliche Zahnwurzel tatsächlich ersetzt. Allerdings gibt es viele Zahnersatz-Alternativen, die in vielen Situation durchaus sinnvoller sein können. Oftmals wird die Frage gestellt, was besser ist: Brücke oder Implantat? Es handelt sich ja bei beiden Optionen für festsitzenden Zahnersatz. 
Die
Kosten von herkömmlichen Zahnersatz sind ein besonders wichtiges Thema, um hier auch mit Implantaten zu vergleichen zu können. 

Kann ein Zahn noch gerettet werden? 

Noch bevor man über Zahnersatz diskutiert:  An der Stelle wo vielleicht ein Implantat hin soll, stand oder steht sogar noch ein Zahn. Wann kann man ihn noch retten, wann ist es für den Zahn zu spät? Damit beschäftigt sich unser Kapitel: Wann muss ein Zahn raus?  Wenn er stark zerstört ist, kann eine Überkronung den Zahn erhalten. Welches Material und welche Technik bei der Kronevrsorgung (Vollkeramikkrone, Verblendkrone oder Goldkrone) hat dann welchen Vorteil?


Sparen bei der Implantatversorgung - ist das seriös möglich?

Ganz besonders interessant dürfte unser neues Kapitel zum Thema "Sparen bei Zahnimplantaten" sein. Kann man mit dem Implantologen handeln? ist Import-Zahnersatz die Lösung? Alle infos dazu in unserem Kapitel günstige Zahnimplantate.

Wie pflege ich meine Zähne und Implantate am besten?

Dass die Pflege für den Erhalt von Zähnen und Implantaten entscheidend ist, muss man eigentlich nicht erwähnen. Aber welche Technik ist richtig?  Die elektrische Zahnbürste ist der Handzahnbürste überlegen. Aber welche elektrische Zahnbürste ist die beste, die oszillierend-rotierende oder eine (Ultra-)Schallzahnbürste?

Die Krone auf Zahn oder Implantat

Wenn auch der "Unterbau" für die Dauerhaftigkeit wichtiger ist: es ist nun mal die Krone, die man sieht und auf der man kaut. Es ist daher schon von Bedeutung für welches Material man sich bei einer Zahnkrone entscheidet: Was ist besser Goldkrone, Verblendkrone (Metallkeramikkrone) oder Vollkeramikkrone?

Implantologe – welcher Spezialist ist der richtige für mich?

Natürlich ist die fachliche Qualifikation wichtig. Aber um den richtigen Behandler zu finden, der zu einem passt, ist mehr nötig als Zertifikate. Auf was muss ich achten? Was ist, wenn etwas mal nicht so läuft, wie geplant? Hier finden Sie Tipps zur Suche nach dem richtigen Implantologen. Wenn Sie schauen möchten, ob es in Ihrer Stadt einen Implantologen gibt, der Preisgarantie und Gewährleistung auf Implantate anbietet, nutzen Sie unsere Zahnarztsuche im Implantologen-Register

Implantologen finden...

Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Erweiterte Suche
Wussten Sie schon, dass...

bei sehr großen Lücken im Seitenzahnbereich (mehr als 3 fehlende Zähne nebeneinander) eine Brückenversorgung auf eigenen Zähnen aufgrund der Überlastungsgefahr nicht mehr sinnvoll ist? Hier besteht die Möglichkeit mit Hilfe von Implantaten eine herausnehmbare Prothese zu vermeiden und auf festen Zähnen zu beissen. Mehr im Kapitel Zahnersatz-Alternatven.