Die unabhängige Infoseite über Zahnimplantate

Herzlich willkommen auf implantate.com, der ältesten und grössten Infoseite zum Thema Zahnimplantate für Patienten und ZahnÄrzte! Über die linke Navigationsleiste können Sie die für Sie relevanten Themenbereiche abrufen oder unseren Wegweiser unter Implantat-Infos nutzen. Für individuelle Fragen ist Platz in unserem Implantatforum für Patienten. Auf unseren Fachinformationsseiten für ZahnÄrzte informieren wir über die neuesten Entwicklungen in der Implantologie.

Aktuelle Meldungen...

Loch im Zahn? Heilung ohne Füllung bald möglich

Dienstag, 19. Juli 2016

Ein Loch im Zahn wird mit einer Füllung versorgt, die den Zahn wieder in seine ursprüngliche Funktion bringen soll. Bisher konnte einmal kariöse und entfernte Zahnsubstanz nur ersetzt werden. Nach den mit dem zweiten Preis der Emerging Technologies Competition 2016 der Royal Society of Chemistry ausgezeichneten Forschungsprojekt der University von Nottingham und dem Wyss Institut der Harvard University könnte sich das bald ändern. weiterlesen

Gute Mundhygiene schützt vor Krebs im Kopf-Halsbereich

Montag, 11. Juli 2016

Eine bessere Mundhygiene und jährliche Zahnarztbesuche können das Risiko an für eine Erkrankung an Kopf- und Halskrebs reduzieren. Dies sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie aus den USA. weiterlesen

Implantologie-Produkte aus dem 3D-Drucker - wie sicher ist das für Patienten?

Donnerstag, 30. Juni 2016

Die großen Fortschritte im Bereich der dreidimensionalen (3D) Druck-Technologie zur Rekonstruktion größerer Knochendefekte beim Menschen wecken die Frage nach dem Qualitätsmanagement und der damit verbundenen Sicherheit beim Einsatz dieser individuell an den Patienten angepassten Medizinprodukte im menschlichen Körper in Deutschland. Obwohl ihr Einsatz die Rekonstruktion von zerstörtem Knochen erleichtern würde, besteht in Deutschland derzeit keine Möglichkeit, diese mit Sicherheitsstandards für Patienten leichter zugänglich zu machen. weiterlesen

Zahnersatz: auch Adhäsivbrücken werden jetzt von Kassen bezuschusst

Mittwoch, 29. Juni 2016

Berlin, 29. Juni 2016 – Ein- oder zweiflüglige einspannige Adhäsivbrücken mit Metallgerüst zum Ersatz eines Schneidezahnes stehen ab 1. Juli jedem gesetzlich Versicherten als Regelversorgung zur Verfügung. Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte können die Leistung ab dem genannten Zeitpunkt mit gesetzlichen Krankenkassen abrechnen, teilte die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) am 29. Juni 2016 in Berlin mit. Bislang war die Verwendung dieser Brücken als GKV-Leistung grundsätzlich nur bei Versicherten im Alter zwischen 14 und 20 Jahren möglich. weiterlesen

Schaden Umweltgifte auch Kinderzähnen?

Montag, 27. Juni 2016

Die chemische Verbindung Bisphenol A (BPA), welche in Plastikflaschen (PET-Flaschen) für Mineralwasser und Softdrinks enthalten ist, steht im Verdacht, einen schädigenden Einfluss der für die Schmelzbildung verantwortlichen Gene und damit auf die kindliche Zahnentwicklung auszuüben weiterlesen

Bald Kernspinntomografie (MRT) statt Zahnfilm?

Dienstag, 21. Juni 2016

Konventionelle Röntgenverfahren sind in der Zahnmedizin Standard. Auch wenn ihre Strahlenbelastung vergleichsweise gering ausfällt, ist es von Interesse, diese für die Patienten zu reduzieren. Ein Team aus unterschiedlichen Abteilungen der Universität Freiburg hat nun für die Röntgenverfahren in der Zahnheilkunde den Röntgenstrahlen-freien Durchbruch geschafft: Das Dental-MRT. weiterlesen

Parodontose-Patienten: Lebensqualität mit Zahnimplantaten auf dem Prüfstand

Dienstag, 14. Juni 2016

Patienten mit lang andauernden, schweren Formen von Parodontalerkrankungen müssen den Verlust des einen oder anderen gelockerten oder stark parodontal geschädigten Zahnes in Kauf nehmen. Die Zahnlücken können mit Implantaten „gefüllt“ werden, doch wie sieht die Lebensqualität der Implantatpatienten im Vergleich zu herausnehmbaren Zahnersatz aus? weiterlesen

Anzeige

Aktuelle Implantat-Themen 

Kosten einer Zahnimplantat-Behandlung

Die Frage, was ein Implantat im individuellen Fall kostet, beherrscht oftmals das Gespräch mit dem Zahnarzt. Wir haben die Infos, welche Kosten für Zahnimplantate auf Sie als Kassen- oder Privatpatient zukommen werden.  In einigen Fällen ist aber noch mehr nötig. Bei einem nicht ausreichenden Knochenangebot muss der Knochen aufgebaut werden. Mit welchen Kosten für einen Knochenaufbau muss ich rechnen? 

Welche Alternative zu Implantaten gibt es?

Ein Implantate gilt zwar als die bestmögliche Option, da er einen verloren gegangenen Zahn als künstliche Zahnwurzel tatsächlich ersetzt. Allerdings gibt es viele Zahnersatz-Alternativen, die in vielen Situation durchaus sinnvoller sein können. Oftmals wird die Frage gestellt, was besser ist: Brücke oder Implantat? Es handelt sich ja bei beiden Optionen für festsitzenden Zahnersatz. 
Die
Kosten von herkömmlichen Zahnersatz sind ein besonders wichtiges Thema, um hier auch mit Implantaten zu vergleichen zu können. Und kann man durch günstigen Zahnersatz Kosten sparen?

Kann ein Zahn noch gerettet werden? 

Noch bevor man über Zahnersatz diskutiert:  An der Stelle wo vielleicht ein Implantat hin soll, stand oder steht sogar noch ein Zahn. Wann kann man ihn noch retten, wann ist es für den Zahn zu spät? Damit beschäftigt sich unser Kapitel: Wann muss man einen Zahn ziehen?  Wenn er stark geschädigt ist, kann eine Überkronung den Zahn erhalten. Welches Material und welche Technik bei der Kronenversorgung (Vollkeramikkrone, Verblendkrone oder Goldkrone) hat dann welchen Vorteil?

Sparen bei der Implantatversorgung und beim Zahnersatz- ist das seriös möglich?

Ganz besonders interessant dürfte unser neues Kapitel zum Thema "Sparen bei Zahnimplantaten" sein. Kann man mit dem Implantologen handeln? ist Import-Zahnersatz die Lösung? Alle infos dazu in unserem Kapitel günstige Zahnimplantate und günstiger Zahnersatz.

Wie pflege ich meine Zähne und Implantate am besten?

Dass die Pflege für den Erhalt von Zähnen und Implantaten entscheidend ist, muss man eigentlich nicht erwähnen. Aber welche Technik ist richtig?  Die elektrische Zahnbürste ist der Handzahnbürste überlegen. Aber welche elektrische Zahnbürste ist die beste, die oszillierend-rotierende oder (Ultra-)Schallzahnbürste? Ist eine Munddusche eher Spielzeug oder effektiv?

Die Krone auf Zahn oder Implantat

Wenn auch der "Unterbau" für die Dauerhaftigkeit wichtiger ist: es ist nun mal die Krone, die man sieht und auf der man kaut. Es ist daher schon von Bedeutung für welches Material man sich bei einer Zahnkrone entscheidet: Was ist besser Goldkrone, Verblendkrone (Metallkeramikkrone) oder Vollkeramikkrone?

Implantologe – welcher Spezialist ist der richtige für mich?

Natürlich ist die fachliche Qualifikation wichtig. Aber um den richtigen Behandler zu finden, der zu einem passt, ist mehr nötig als Zertifikate. Auf was muss ich achten? Was ist, wenn etwas mal nicht so läuft, wie geplant? Hier finden Sie Tipps zur Suche nach dem richtigen Spezialisten für Implantologie. Wenn Sie schauen möchten, ob es in Ihrer Stadt einen Implantologen gibt, der Preisgarantie und Gewährleistung auf Implantate anbietet, nutzen Sie unsere Zahnarztsuche im Implantologen-Register

Implantologen finden...

Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Erweiterte Suche
Wussten Sie schon, dass...

Implantatbehandlungen heutzutage eine Erfolgsquote (Einheilung) von nahezu 100% erreichen und damit zu den erfolgreichsten medizinischen Therapien überhaupt gehören?