Wieviel Kostet ein Einzelzahn-Implantat - Vergleich der Preise

Wie viel kostet ein Einzelzahnimplantat? Die Preise 2018

Das Einzelzahn-Implantat zur Versorgung einer Zahnlücke ist vielleicht der häufigste Anwendungsfall für ein Implantat. Ein wichtiges Thema ist die Frage nach den Kosten für ein Zahnimplantat. Deshalb haben wir für 2018 zusammengestellt, was es kostet, wenn ein einzelner Zahn durch ein Implantat ersetzt wird. 

Die Kosten setzen sich zusammen aus:

  • dem Zahnarzt-Honorar für die Behandlung
    Implantat schwierig, Krone mit hohen Ansprüchen?
  • den Materialkosten, abhängig vom Implantatsystem,
    Billigimplantat oder renommierter Implantathersteller?
  • den Leistungen des Dentallabors für den Zahnersatz,
    Einfach oder ästhetisch perfekte Luxusausführung?

Welche Leistungen die Krankenkassen übernimmt und welche aus eigener Tasche bezahlt werden müssen, ist abhängig vom jeweiligen Versicherungsstatus. Für Kassenpatienten dürfte bei Einzelzahnimplantaten der Kassenzuschuss für eine Zahnbrücke (Zahnlücke) zum tragen kommen.

Auch Privatpatienten und Beihilfe-Patienten sollten vorab einen Kostenvoranschlag einreichen, da die Verträge und damit die Erstattungen individuell sind.

Einzelzahnimplantat

Die Preise für ein einzelnes Implantat 2018

Die unten stehende Berechnung erfolgt unter Berücksichtigung folgender Kriterien: etabliertes Implantatsystem, Zahnersatzfertigung in einem Meisterlabor in Deutschland zu den aktuellen Preisen in diesem Jahr.
Durch kostengünstigen Import-Zahnersatz und Einsatz von Billigimplantaten können die Kosten noch gesenkt werden.

Gesamtkosten für ein Einzelzahnimplantat
Implantatversorgung ohne Knochenaufbau
Versorgung Import-ZE Labor in D.
Seitenzahn-Implantat 1500-1900€ 2000-2650€
Frontzahnimplantat (Oberkiefer) 1600–2100€ 2200-3200€
Festzuschuss der KK 350-456€ (je nach Bonus, Härtefall 701€). Sichtbereich zzgl. Verblendungszuschuss: 51-67€, Härtefall 103€.
Honorar für den Zahnarzt
Der sogenannten Steigerungsfaktor ermöglicht das private Honorar je nach Schwierigkeit und Aufwand innerhalb eines gewissen Rahmens anzupassen.
Leistung GOZ Ziffer 2,3-3,5-fach
Implantatplanung 9000 114-174€
Implantation 9010 200-304€
OP-Zuschlag 0530 123€ (fix)
örtliche Betäubung 0090/0100 7,76-13,78€
Röntgen Zahnfilm Ä5000 5(1,8f.)-10€
Röntgen OPG Ä5004 41(1,8f.) -81€
Freilegung (1x) 9040 81-123€
Wechsel Aufbau (max. 2x) 9050 40-61€
Einsetzen der Krone 2200 171-260€
Honorar GESAMT €850-1100
Preise für die Zahntechnik (Dentallabor)
Aufbauteile (Abutments) können konfektioniert unbearbeitet, angepasst oder komplett individuell gefertigt werden. Das hat Einfluss auf die Kosten im Labor.
Leistung Import Labor in D.
Vollkeramikkrone 100-140 220-400€
Individualisierung von Aufbauteile 30-60€ 80-200 €
Nebenleistungen 10-15€ ca.20€
Abutment/Modellimplantat 115-215€ 115-215€
Vollkeramik GESAMT 300-400€ 550-800€
Aufbauteile-Abutments Einzelzahnimplantat
Implantate, Aufbauteile , Instrumente: alles kostet Geld.
Implantat und Material in der Praxis
Material Preis
Implantat 60-400€
Deckschraube (0)-45€
Zahnfleischformer 25-60€
Abdruckpfosten 25-60€
Abdruckmaterial 15-25€
Material GESAMT Praxis 160-550€

Grundsätzlich gilt: Ein Einzelzahnimplantat ist relativ kostenintensiv im Vergleich zur Versorgung mit mehreren Implantaten, u.A. da zwei Gebührenposition (Implantatplanung und der OP-Zuschlag) einmalig anfallen. Umgekehrt würde jedes weitere Implantat, relativ gesehen, damit günstiger.

Wann es besonders teuer oder günstig werden kann

Bei Implantaten für Frontzahnlücken im Oberkiefer und hoher Lachlinie (d.h. das Zahnfleisch wird beim Lachen sichtbar) kann insbesondere bei Knochendefekten ein hochspezialisierter Implantologe vonnöten sein. In diesem Fall können die Kosten für ein Einzelzahnimplantat auf fast 4.000 Euro ansteigen.

Einteilige Miniimplantate und kurze Implantate können Kosten sparen

Anders ist es bei Unterkiefer Frontzahnimplantaten. Hier kann man eventuell auf einteilige Miniimplantate ausweichen und Kosten sparen.

In vielen Fällen kann man einen Knochenaufbau auch durch kurze oder Durchmesser-reduzierte Implantate umgehen, was den Preis senkt.  Die Einsparmöglichkeiten durch Import-Zahnersatz und günstige Implantatsysteme haben wir bereits erwähnt.
Wie hoch das Einsparpotential solcher Maßnahmen liegt, haben wir ausführlich auf der Seite günstige Zahnimplantate für Sie zusammengestellt.

Anzeige

Literatur

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) 2012 
Preislisten Implantathersteller: Camlog, Medentis-ICX, Champions-Implants, JMP-Dental, Komet
Preislisten verschiedener Dentallabore: Bartels u. Ursprung, Dentallabor Kappert in Essen, WeJo Düsseldorf, Zahnersatz Müller (Import) Ratingen

Letzte Aktualisierung am Montag, 11. Juni 2018