Wissenschaftliche Kurzinformationen (Abstracts) zur implantologischen Therapie:

Osteonekrosen im Kieferbereich bei Patienten mit intravenöser oder oraler Bisphosphonat-Medikation


King AE, Umland EM.
Osteonecrosis of the jaw in patients receiving intravenous or oral bisphosphonates.
Pharmacotherapy. 2008 May;28(5):667-77.

Mittels einer MEDLINE-Recherche sollten Artikel identifiziert werden, die Aufschluss über begünstigende Risikofaktoren zur Entstehung von Knochennekrosen im Kieferbereich bei Patienten unter Bisphosphonat-Medikation geben können.

Bei der intravenösen Gabe von Bisphosphonaten war ein erhöhtes Risiko zur Entstehung von Nekrosen gegenüber der oralen Verabreichung erhöht. Ebenso verhielt es sich bei Patienten mit Krebserkrankungen.

Letzte Aktualisierung am Freitag, 16. Mai 2008