Implantologie aktuell - Seite 13

Dentista auf der IDS: Mit „analog“ zum Standerfolg

Freitag, 20. März 2015

Während die IDS 2015 als Trendmotor der weiter zunehmenden Digitalisierung der Zahnmedizin in Erinnerung bleiben wird, hat Dentista bei der Internationalen Dental Schau in Köln mit einem bewusst analogen Angebot Furore gemacht: „Viele unserer Mitglieder und Fans kennen sich seit langem ‚digital’“, sagt Birgit Dohlus, die unter anderem für die Social Media-Projekte des Verbands des Zahnärztinnen und des Forums Zahntechnikerinnen zuständig ist. „Dentista hat und pflegt eine sogenannte ‚geschlossene Gruppe’ sowohl für die Zahnärztinnen als auch für die Zahntechnikerinnen bei Facebook. weiterlesen

DGI-Landesverband Berlin-Brandenburg: 19. Jahrestagung zum „idealen Implantat“

Freitag, 20. März 2015

Mit dem Wechsel in der Führung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg im DGI e.V. hat sich auch bei der beliebten Jahrestagung einiges verändert. Der neue Vorstand unter Leitung von PD Dr. Frank Peter Strietzel hat das traditionelle Konzept einer Modernisierung unterzogen, den fachlichen Inhalten ein neues praxisorientiertes Gewicht gegeben – und mit der Wahl eines neuen Austragungsortes gezeigt: Der DGI-Landesverband verjüngt sich auf vielen Ebenen. weiterlesen

DGI mit großartiger IDS-Bilanz: Internationales, Kooperationen und Hospitationen

Donnerstag, 19. März 2015

Für die IDS 2015 hatte die DGI/Deutsche Gesellschaft für Implantologie ein neues Stand-Konzept entwickelt und getestet – und am Messe-Ende mit vollem Erfolg verbuchen können. „Wir wollten uns öffnen als Ansprechpartner für ganz verschiedene Gruppen“, sagt DGI-Präsident Dr. Gerhard Iglhaut, der auch selbst ‚Stand-Dienst’ hatte. Er sei zwar schon mit durchaus gutem Gefühl nach Köln gefahren, von dem großen Zuspruch seitens der Messebesucher dann aber doch enorm positiv überrascht worden. „Was wir so nicht erwartet hatten war vor allem das große Interesse der IDS-Besucher aus Japan: Sie haben das Logo unseres japanischen Partnerverbandes JSOI gesehen und sich nach unserer Zusammenarbeit erkundigt. Wir geben mit der JSOI die offen zugängliche Online-Zeitschrift International Journal of Implant Dentistry heraus und haben feststellen dürfen, dass das Medium vielen IDS-Besuchern bekannt ist. Unsere internationalen Kontakte waren ohnehin ein Magnet, es gab sehr viele Anfragen von Messebesuchern aus vielen Teilen der Welt! weiterlesen

Stabile und komfortable Lösung für Patienten mit zahnlosem Kiefer

Donnerstag, 19. März 2015

Mannheim, 19. März 2015 – Das ATLANTIS Conus-Konzept, eine neue prothetische Lösung von DENTSPLY Implants für herausnehmbare Prothesen mit dem Komfort einer festen Versorgung, ist jetzt für alle gängigen Implantatsysteme erhältlich. Die patientenindividuellen ATLANTIS Conus-Abutments erlauben die Versorgung von Patienten mit einer einzigartigen und kostengünstigen prothetischen Lösung, kraftschlüssig verankert und mit festem Sitz. Für Patienten bedeutet dies erhöhten Komfort und mehr Vertrauen. weiterlesen

Größte IDS aller Zeiten in Köln: Zuwachs bei Besuchern, Anbietern und Austellungsflächen

Samstag, 14. März 2015

Rund 138.500 Besucher aus 151 Ländern und 2.201 Anbieter aus 56 Ländern auf der Internationalen Dental-Schau 2015 – Nochmals gesteigerte Internationalität und hohe Entscheidungskompetenz der Besucher – Gestiegene Ordertätigkeit auf der Messe – Branche demonstriert Innovationskraft und erwartet zahlreiche nachhaltige Geschäftsimpulse durch die IDS weiterlesen

DENTSPLY Implants – im Dienste von Innovation, Wissenschaft und klinischer Forschung

Dienstag, 10. März 2015

Mannheim, 10. März 2015 – Vor drei Jahren präsentierte sich DENTSPLY Implants erstmals am Dentalmarkt und hat seitdem weltweit eigene Vertriebsgesellschaften gegründet. DENTSPLY Implants hat heute einen globalen Direktvertrieb mit 25 Vertriebseinheiten und kooperiert in mehr als 40 Ländern der Welt mit exklusiven Vertriebspartnern. Etwa 95 Prozent des derzeitigen Umsatzes erzielt DENTSPLY Implants mit eigenen Vertriebsorganisationen. weiterlesen

DENTSPLY Implants: Erfolgreiches Online-Marketing mit STEPPS

Dienstag, 10. März 2015

Der unternehmerische Erfolg einer implantologischen Praxis ist von vielen Faktoren abhängig: eine hohe fachliche Kompetenz und Erfahrung sind durch nichts zu ersetzen. Aber in Zeiten von Google & Co. erlangt das Thema Online-Marketing immer mehr Bedeutung in der Patientengewinnung. Ein hochkomplexes Thema, das jeden Laien vor echte Herausforderungen stellt. Der Implantathersteller DENTSPLY Implants trägt diesem Umstand Rechnung und präsentiert zur IDS in dem bewährten Praxismarketing-Programm STEPPS jetzt besondere Bausteine, die die Potenziale des Online-Marketings nutzbar machen und eine zukunftsorientierte Marktpositionierung der Praxis unterstützen. weiterlesen

Implantatproduktion unter der Lupe

Dienstag, 10. März 2015

Der Implantathersteller DENTSPLY Implants lädt am Samstag, 25. April 2015, zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine Produktionsanlagen in Hanau ein. Die ganztägige Veranstaltung mit Werksbesichtigungen wird flankiert von Vorträgen und Workshops rund um die drei Implantatsysteme ANKYLOS, ASTRA TECH Implant System und XiVE. Alle Anwender der Produkte – Zahnärzte, Implantologen, Zahntechniker, Helferinnen, Studenten oder Assistenten – können die Produktion live erleben und sich von den hohen Qualitätsstandards überzeugen. weiterlesen

Straumann beteiligt sich an der Valoc AG, Hersteller des Halteelement-Systems Novaloc

Montag, 09. März 2015

Basel, 9. März 2015: Straumann, ein weltweit führender Anbieter für Zahnersatz, Zahnerhaltung sowie regenerative Zahnmedizin, hat eine Vereinbarung zum Erwerb von 44 Prozent an der Valoc AG unterzeichnet. Das privat gehaltene Schweizer Unternehmen entwickelt und produziert innovative Haltesysteme für implantatgetragene, abnehmbare Zahnprothesen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. weiterlesen

Straumann steigt bei Labor-Fräsmaschinen ein: Amann Girrbach als Partner

Montag, 09. März 2015

Basel/Koblach, 9. März 2015: Straumann, ein führender Anbieter für Zahnersatz, Zahn­erhaltung sowie regenerative Zahnmedizin, und Amann Girrbach, ein Pionier dentaler CADCAM Technologie, haben heute bekanntgegeben, dass beide Unternehmen gemein­same Lösungen anbieten werden. Diese ermöglichen es Dentallaboren, individualisierte Prothetik (zahn- und implantatgetragen) mit dem Straumann CARES System im Labor zu fertigen – mit Original-Straumann-Implantatverbindung und aus den besten Materialien. weiterlesen